Zinsvergleich Baugeld

Zinssatzvergleich Geld aufbauen

Durch den Vergleich der Zinssätze im Internet können Sie schnell feststellen, was Sie für billige Angebote halten . Sicherstellung günstiger Zinssätze Eine gute Nachricht für Hausbesitzer: Für die anschließende Finanzierung Ihres Baudarlehens können Sie sich nun die aktuell niedrigen Zinsen für die weitere Entwicklung absichern. Hier sind die wesentlichen Fragestellungen und Anworten zum Terminkredit zu sehen. Nieder mit den Zinsen: Mit einem Forward-Darlehen ist auch eine vorteilhafte Folgefinanzierung langfristig abgesichert. So wie diese Dame fühlt sich so mancher Immobilienbesitzer genauso, der vor Jahren die vorteilhaften Zinssätze für seinen Baudarlehen sicherte, der aber bei den derzeitigen Zinssätzen ziemlich bleich wird.  

Gab es vor zehn Jahren noch 4 oder 5 vor dem Dezimalpunkt für den Bauzins, so gibt es heute Immobilienfinanzierungen für weit unter 2 vH. Die meisten Immobilienkredite laufen nach zehn Jahren aus und eine wesentlich kostengünstigere Nachfinanzierung ist möglich. Wer sicher sein will, dass er später nicht von den gestiegenen Zinsen überrumpelt wird, kann die tiefen Zinsen für die weitere Entwicklung bereits heute mit einem Terminkredit absichern.

Wie sieht ein so genanntes Forward-Darlehen überhaupt aus? Das Terminkreditgeschäft ist eine Folgefinanzierungsoption für ein Immobiliendarlehen. Das Besondere daran ist, dass der neue Zins vor dem Auslaufen des bisherigen Festzinses fixiert wird. Der Auszahlungsbetrag ist auf die zukünftige Entwicklung ausgerichtet - "forward" bedeutet "ahead". Wann kann ich ein Terminkredit aufnehmen?

Ein Terminkredit kann in der Regelfall für einen Vorlauf von 24 bis 36 Monate abgeschlossen werden, bevor die Festzinsperiode des ursprünglichen Darlehens abläuft. Damit ist der tiefe Zins für das Folgekredit bereits heute gesichert, auch wenn die Zinsen in den nächsten drei Jahren ansteigen sollten.

Wem ist diese Form der Folgefinanzierung genehm? Wer steigende Zinsen erwartet und sich vor diesem Risiken absichern will. Die Zinssätze für Baufinanzierungen bewegen sich nach wie vor auf einem historisch tiefen Stand. Nach Angaben des Hamburgischen Abendblattes sind die Zinsen für Baugelder seit Sommer 2016 um bis zu 40 Prozentpunkte angestiegen.

Welche Vorteile hat ein Terminkredit für mich? Kaum ersetzt das Terminkreditgeschäft am Ende der Lead-Periode den bisherigen Kreditvertrag, verringert sich die mont. Zinslast merklich. Der Grund dafür ist, dass die niedrigen Zinssätze die Rückzahlungsrate in der Regel erhöhen und das Haus ein paar Jahre früher als bisher angenommen ausgezahlt wird. Der Clou: Immobilienbesitzer bezahlen wesentlich weniger Zinsen.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie die Liegenschaft zumindest bis zum Ende der Forward-Finanzierungsperiode halten, da der Kreditvertrag für beide Seiten verbindlich ist. Inwieweit sollte der Kreditbetrag für die Folgefinanzierung hoch sein? Es sollte jedoch mit absoluter Sicherheit sichergestellt sein, dass der Wert für die außerplanmäßige Rückzahlung zur Verfugung steht, da sonst eine Finanzierungslücke besteht, die mit hohen Kosten zu refinanzieren wäre.

Bsp. 2: Sind Sachinvestitionen wie der Bau eines Kindergartens oder eines Dachausbaus vorgesehen, können diese durch Erhöhung des Kreditbetrages kofinanziert werden. So finden Sie die passende Folgefinanzierung? Denn versierte Betreuer sorgen auch dafür, dass Immobilienbesitzer bei der Kreditvergabe die richtigen Entscheidungen einhalten.

Bei Folgefinanzierungen ist es zudem wichtig, die angemessene Frist und den monatlichen Ratenbetrag des Kredits im Einzelfall vorzugeben.