Welche Mastercard

Die Mastercard

Die MasterCard Worldwide mit Sitz in Purchase, New York, ist ein internationaler Anbieter von Zahlungslösungen . Masterkarte Platin Mit der Mastercard Platinum richten wir uns an Menschen, die ein hohes Maß an Geborgenheit und Bequemlichkeit für ihr Wohlergehen anstreben. Mit der Mastercard Platinum genießen Sie den vollen Genuss des Lebens. Darin enthalten sind der volle Versicherungsvertrag und die Premium-Kollektion mit Spezialkonditionen in ausgesuchten Häusern, Bekleidungsgeschäften und Mietwagenfirmen. Kurz gesagt: Die Mastercard Platinum ist die rundum sorgenfreie Karte für jeden, der es ausreicht.  

Wichtig: Erkundigen Sie sich bei der Hausbank Ihrer Wunschbank über die exakten Bedingungen und Dienstleistungen der gebotenen Mastercard-Karten.

Wie kann ich eine MasterCard einlösen?

Die MasterCard Worldwide mit Sitz in New York, New York, ist ein international tätiger Dienstleister für Zahlungslösungen. MasterCard ist nach VISA die zweitgrößte Kreditkartengesellschaft in Deutschland. Die MasterCard selbst gibt keine Karten für Endverbraucher aus, sondern ist Franchisegeber und erteilt Lizenzvergaben an Geschäftspartner wie z. B. Kreditinstitute, Sparbanken und Partnerfirmen.

MasterCard erteilt nicht nur Genehmigungen, sondern erwirbt auch Genehmigungen zur Gewinnung von neuen Geschäftspartnern. MasterCard ist in mehr als 210 Staaten der Welt anerkannt und kann von rund 36 Mio. Partnern eingesetzt werden, darunter mehr als eine 1/2 Mio. in Deutschland. Zusätzlich können MasterCard-Besitzer an mehr als 1 Mio. Bargeldausgabestellen auf der ganzen Welt einlösen.

Wie kann ich eine MasterCard einlösen? Weil MasterCard selbst keine Karten ausstellt, müssen sich Käufer, die sich für eine MasterCard-Kreditkarte entschieden haben, an ihre Hausbank oder eines der vielen Kooperationspartner von MasterCard wende. In vielen Kreditinstituten wird eine MasterCard in Kombination mit einer Kontoteröffnung in der Regel kostenlos angeboten. Unten können Sie die aktuellen MasterCard-Angebote vergleichen.

Die Karten ausgebenden Kreditinstitute bestimmen selbst die Bedingungen und Dienstleistungen für die ausgegebene MasterCard und sind die unmittelbare Ansprechpartnerin für die Kundschaft. Was sind die Vorzüge der MasterCard-Besitzer? Mit der MasterCard gibt es weit mehr als nur eine praktikable Variante zum Mitnehmen. Egal ob im Netz, im Sommer oder bei einem lokalen Einzelhändler - MasterCard-Kreditkarteninhaber sind wirtschaftlich beweglich und können Bezahlungen im Ausland bargeldlos und sicher durchführen.

Auch mit der MasterCard können Sie reservieren und buchen. Der Vorteil der MasterCard-Kreditkarte auf einen Blick: Einfach zu bedienende MasterCard-Kreditkarte. Die MasterCard Annahmestellen und Bankautomaten auf der ganzen Welt. Der weltweite 24/7 Telefon-Notdienst unterstützt - oft auch in der jeweiligen Sprache - bei Schwierigkeiten mit der MasterCard.

Helfen Sie bei verlorenen oder gestohlenen Wertkarten. Die Notfalldienste kümmern sich im Ernstfall um die Ersatz-Karte, erstatten die Barausgaben und helfen bei der Suche nach Bankautomaten, die MasterCard oder Maestro-Karten aufnimmt. Mit welchen MasterCard-Kreditkarten kann ich bezahlen? Die MasterCard Produktpalette beinhaltet eine große Bandbreite an Kredit- und Zahlungskarten für eine Vielzahl von unterschiedlichen Kundengruppen und Bedürfnissen. Das Angebot beinhaltet neben den traditionellen MasterCard-Kreditkarten und einer Vielzahl von MasterCard Premium-Karten auch Prepaid-Kreditkarten und die Maestro Card, eine hauptsächlich in Europa verwendete Girone-Karte.

Die folgenden Karten befinden sich im Angebot von MasterCard: Das jeweilige MasterCard-Produkt unterscheidet sich in puncto Performance und Preisgestaltung erheblich. Welchen Service bietet MasterCard im Bereich Kredit- und Versicherungskarten? Der MasterCard Standard ist die perfekte Karte für alle, die komfortabel und zuverlässig zahlen und an Automaten Geld beziehen wollen, ohne für Sonderausstattungen zahlen zu müssen.

Egal ob Sie vor-Ort-Shopping machen, online einkaufen oder unterwegs sind - MasterCard Standard ist für jede Lebenslage das richtige Bezahlmittel. Bei den meisten Direktbankkonten ist diese Karte ein integraler Teil. Der MasterCard Standard erfordert keine höhere Kreditwürdigkeit und verursacht keine höheren Ausgaben. Die MasterCard Standard ist wie alle MasterCard-Kreditkarten mit der MasterCard SecureCode-Security-Technologie ausgerüstet.

Mit der MasterCard Golden eignet sie sich besonders für Menschen, die auf besondere Bequemlichkeit und Geborgenheit achten. Mit der Golden MasterCard wird eine größere finanzielle Flexibilität erreicht, da die Besitzer dieser Karte eine höhere Grenze für Barauszahlungen haben können. Darüber hinaus enthält diese Karte eine Vielzahl von zusätzlichen Zusatzleistungen wie Reiseversicherungen im Ausland oder Autodeckungen im Ausland. Abhängig vom Emittenten werden bei MasterCard in der Regel zusätzliche Dienstleistungen angeboten.

MasterCard Die MasterCard Plattform ist eine exclusive Premium-Kreditkarte für Menschen, die Wert auf höchste Ansprüche an Individualität und Bequemlichkeit legen. Je nach Absprache mit der ausstellenden Hausbank verfügt MasterCard Plainum über ein größeres monatliches Auszahlungslimit und über ein flexibles Rückzahlungsangebot. Neben den gewohnten Premiumleistungen erhalten die MasterCard Platinum-Inhaber zusätzlich ausgewählte Services wie den bevorzugten Zutritt zu den VIP-Airport Lounges und diversen Veranstaltungen sowie attraktive Bonusprogramme.

Mit der MasterCard Plainum Card steht Ihnen auch ein Disclaimer sowie Karten- und Barersatz zur Verfügung. Mit der World Elite MasterCard werden Verbraucher angesprochen, die Premium-Services und ein exquisites Preis-Leistungs-Verhältnis anstreben. Es vereint Premium-Status, Berechtigungen und Exklusivleistungen in einem Produkt. Zum Leistungsspektrum zählt auch ein individueller World Elite MasterCard Concierge, der in allen Belangen Unterstützung erbringt.

Ausgestellt wird die World Elite MasterCard nur von einer strikt begrenzten Anzahl von Bewilligungsinhabern. MasterCard bietet neben den MasterCard Standard- und Premium-Kreditkarten auch eine MasterCard Prepaid-Kreditkarte an, die auch weltweit akzeptiert wird. MasterCard Prepaid-Karten werden auf der Grundlage eines vorher hinterlegten Kontoguthabens verwendet. Es wendet sich in erster Linie an Verbraucher, die die Vorteile einer Karte in Anspruch nehmen, aber ihren eigenen Finanzrahmen festlegen und ihre Kosten unter Kontrolle haben mochten.

Die MasterCard Prepaid ist auch als schufafafreie Karte für Studierende oder Praktikanten sowie für Anwender ohne feste Einkünfte von Interesse, da die MasterCard Prepaid keine Kreditprüfung hat. Wie sicher ist die MasterCard-Kreditkarte? Bei der Verwendung von Scheckkarten ist die Datensicherheit ein äußerst wichtiges Thema.

Deshalb verfügt MasterCard über ein umfassendes Schutzkonzept für den Einsatz von Kreditkarten. Auf der Karte selbst sind verschiedene Sicherheitsmerkmale vorhanden. Zusätzlich zum MasterCard-Hologramm auf der Kartenvorderseite und dem eingebauten EMV-Sicherheitschip, der den Missbrauch von Kreditkarten durch die Herstellung von Kartendubletten effektiv verkompliziert, wurden auf der Front die Zeichen "M" und "C" eingearbeitet, die nur unter UV-Licht sichtbaren sind.

Auf der MasterCard Website werden die Sicherheitsfunktionen ausführlich erläutert. Das MasterCard Chip & PIN-Verfahren erfordert die Angabe eines PIN-Codes anstelle der Signatur des Karteninhabers, um die Bezahlung per Karte in Schreibwarenläden zu ermöglichen - ähnlich wie das Zahlungsautorisierungsverfahren für ec-Karten. MasterCard hat den MasterCard SecureCode zur Minimierung des Risikos von Kreditkartenbetrug beim Online-Kauf auf ein Minimum gebracht.

In einem eigenen, gesicherten Erfassungsfenster im Webbrowser wird nach einem eigenen SecureCode gefragt, den nur der Inhaber hat. Onlinehändler haben keinen Zugang zum SecureCode. Zusätzlich zu MasterCard Chip & PIN und MasterCard SecureCode bietet MasterCard mit der berührungslosen Zahlungsmethode MasterCard PayPass (MasterCard contactless) eine weitere Neuerung. Die MasterCard PayPass ist eine Technik für das sichere kontaktlose Zahlen mit MasterCard.

So können Geldbeträge unter 25 EUR ohne PIN oder Signatur komfortabel und zuverlässig bezahlt werden, indem man die MasterCard kurz an den Leser hält. Über 100 Mio. Karten wurden bereits ausgegeben und PayPass kann an mehr als 350.000 Endgeräten genutzt werden. MasterCards Erfolgsstory geht auf das Jahr 1951 zurück.

In dieser Zeit stellte die New Yorker Franklin Box zunächst eine Karte unter dem Namen MasterCard aus. 1979: Umbenannt in "MasterCard". 2002: MasterCard verschmilzt mit Europay International und wird zu MasterCard International. Zugleich stellt MasterCard die kontaktlose Produktmarke MasterCard vor, die das kontaktlose Bezahlen ermöglicht. 2003: Die Umstellung in Deutschland wurde mit der Umfirmierung von EuroCard in MasterCard mit Erfolg vollzogen.

Sie haben Ihre MasterCard-Kreditkarte nicht mehr? Wenn die MasterCard-Karte abhanden gekommen ist oder entwendet wurde, gibt es eine eilige Zeit. Zusätzlich bietet MasterCard Worldwide einen Notfallservice an. MasterCard Global Service Telefonnummern aus anderen Ländern sind auf der MasterCard Webseite zu ereichen.