Vorzeitige Kreditablösung bei Hausverkauf

Frühzeitige Rückzahlung des Kredits für den Hausverkauf

Vorzeitige Rückzahlung des Darlehens durch Hausverkauf . Das ist die Frührückzahlungsgebühr für den Kauf von Wohnhäusern und Appartements! Ab wann ist eine vorzeitige Rückzahlungsstrafe fällig und mit welchen Belastungen ist zu rechnen? Bei welchen Maßnahmen ist zu beachten? Sie werden auch lernen, wie eine solche Kompensation verhindert werden kann.  

Planen Sie den Kauf Ihres Hauses? Jetzt haben Sie bei einem Kauf die Chance, diesen Darlehensvertrag aufzulösen. Weil Sie ein "berechtigtes Interesse" am Immobilienverkauf haben, kann die Hausbank nicht darauf drängen, dass Sie den Vertrag erfüllen.

Sie ist jedoch berechtigt, den ihr durch die Beendigung verursachten Sachschaden in Gestalt einer Vorauszahlungsentschädigung geltend zu machen und Ihnen in Rechnung zu stellen. Deshalb sollten die Bauherren immer überprüfen, ob und in welcher Größenordnung eine solche Kompensation möglich ist. Kündigt ein Kreditnehmer sein Darlehen vorzeitig, verliert die Hausbank bereits geplante Erträge durch Zinserträge.

Darüber hinaus kann sie das vorgezogene Rückzahlungsvolumen nur zu günstigen Zinssätzen reinvestieren. Im Regelfall hat sich die BayernLB nachhaltig refinanziert. In einem solchen Falle soll eine Vorauszahlungsstrafe den entstehenden Sachschaden ausgleichen. Es ist jedoch erforderlich, dass das Finanzinstitut den aufgetretenen Zinsverlust in transparenter und nachvollziehbarer Weise erläutert und begründet.

Dabei ist nachzuweisen, dass der jeweils gültige Fremdkapitalzinssatz höher ist als der jeweils im Darlehensvertrag festgelegte Fremdkapitalzinssatz. Das ist für das Ersatzteilgeschäft der Nationalbank von entscheidender Bedeutung. Falls die Nationalbank einen neuen Darlehen gewährt oder eine Schuld umgeschuldet hat. Beispielsweise muss die Ermittlung des Ausfallrisikos mit den Zinsen aus dem Neuzugang verglichen werden, und es ist nicht möglich, sich auf den Hypothekarzins der Immobilie zu beziehen.

Was kostet eine Frührückzahlungsgebühr für einen Hausverkauf? Die Zinsverluste sind der wesentliche Bestandteil einer vorzeitigen Rückzahlung. Diese Vergütung könnte von der Nationalbank wie nachfolgend beschrieben berechnet werden: Nach Angaben der Nationalbank wurde ein Ersatzkredit aufgenommen, allerdings zu ungünstigeren Bedingungen. Damit sagt die Nationalbank, dass sie das Kapital nicht ausleihen und am Markt investieren wird.

Der Zinsverlust resultiert auch hier aus dem Vergleich des Nominalzinssatzes aus dem Darlehensvertrag und des Hypothekenpfandbriefzinssatzes. Der daraus resultierende Schadensumfang ist in der Praxis in der Praxis meist größer. Nimmt der Darlehensnehmer nach vorzeitiger Kündigung seines Darlehensvertrages bei diesem Kreditinstitut einen neuen Darlehensvertrag auf, muss die erste Variante ausgewählt werden.

Für die Ermittlung des Zinsverlustes kann von der BayernLB auch eine Bearbeitungspauschale erhoben werden. Kann man gegen eine falsche Bemessung der vorzeitigen Rückzahlung Berufung einlegen? Nicht immer können Laie überprüfen, ob eine Hausbank die ihr zustehende Vergütung richtig kalkuliert hat oder nicht. In drei von zehn Faellen berichtet die Verbraucherberatungsstelle, dass die Bemessung der Vorauszahlungsstrafe zu hoch war.

Aber ist eine Vorauszahlungsstrafe bei einem Grundstücksverkauf denkbar? Wenn Sie Ihr Eigenheim veräußern und gleichzeitig ein anderes erwerben wollen, sollten Sie Ihren bisherigen Darlehensvertrag nicht auflösen. Die Bank wird dem so genannten "Objekttausch" jedoch nur dann zugestimmt, wenn die hinzukommende Liegenschaft ebenso wertbeständig ist. Ist dies nicht garantiert, ist es möglich, dass der neue Besitzer des Altbaus den Darlehensvertrag durchführt.

Die Kreditwürdigkeit des neuen Eigentümers muss jedoch von der Hausbank bestätigt werden. Wurde ein Immobilien- oder Schuldtausch durchgeführt, ist keine vorzeitige Rückzahlung zu zahlen. Unsere Empfehlung für Sie: Wenn Ihr vorhandener Darlehensvertrag bereits über eine Dauer von zehn Jahren getilgt wurde, gibt es keine vorzeitige Rückzahlungsstrafe. Soll also der Hausverkauf wegen einer Vorauszahlungsstrafe verschoben werden?

Wenn Sie 10.000 oder möglicherweise noch mehr an Vorauszahlungsentschädigung zahlen müssen, wäre es in der Tat ratsam, sich den Verkauf Ihres Hauses unter diesen Umständen noch einmal zu überlegen. Bei vorzeitiger Rückzahlung des Darlehens sind jedoch keine weiteren Zinszahlungen erforderlich. Auch in Zukunft kann ein neues Darlehen zu günstigeren Zinssätzen abgeschlossen werden.