Visa Karten im Vergleich

Visa-Karten im Vergleich

Vergleichen Sie hier und finden Sie die richtige Karte . Vergleich eien Kreditkarte und spart Kosten. Wähle dein persönliches Passwort und finde die richtige Karte. Als Zahlungsmittel verwende ich meine Karte..  

... Was für eine Karte? In unserem Videofilm können Sie die richtige Karte für Ihre persönlichen Wünsche aussuchen. Auf dieser Seite findest du Erläuterungen zu den wesentlichen Fachbegriffen rund um die Karte. Kredikarte weg: Was jetzt? Zahlen im In- und Ausland von Debitkarten, Kredit- oder Bargeldkarten?

Karten im Vergleich

Es fallen vor allem Kosten für die Kreditkarte selbst sowie am Geldautomaten und bei der Zahlungsabwicklung an. Manche Offerten gibt es ohne Ticketpreis, sonst liegt der jährliche Verkaufspreis zwischen EUR 20,00 und EUR 140,00. Häufig wird der effektive Jahresverkaufspreis ab einem gewissen Jahresumsatz ganz oder zum Teil gesenkt. Für einige ist es zwar von Bedeutung zu wissen, wie viel es kosten wird, sie auf Alltagsstraßen zu benutzen, für andere ist es jedoch wichtiger, auf Reisen mit Kreditkarte zu fahren.

Für Abhebungen an Geldautomaten sind kontounabhängige Karten nur in den seltensten Fällen geeignet: Es ist wichtig, sich im Voraus zu erkundigen, welche Ihrer Bank- oder Kreditkarte zu diesem Zwecke im In- und welche im Auslande eingesetzt wird. Für Zahlungen und Abhebungen außerhalb der Euro-Länder gibt es auch eine Auslandsgebühr, bei Karten beträgt diese in der Praxis zwischen 1,00 und 2,00 Prozentpunkten des entsprechenden Betrages.

Versicherungs-, Dienstleistungs- und Bonusprogramme werden eingesetzt, um die Zielgruppe anzusprechen und zugleich den regelmäßigen Einsatz von Karten zu fördern. Sie sind eine wichtige Einkommensquelle für Kartenherausgeber. Allerdings hat die EU ihre Basis, die so genannten Interbankgebühren, begrenzt, um wirtschaftlich günstigere Kreditkartenzahlungen zu durchsetzen. Kreditkartenzahlungen mit Visa und Mastercard können den Anbieter nun bis zu 0,30 Prozentpunkte des Transaktionswertes kosten; bisher waren je nach Vertrag 1,00 bis 3,00 Prozentpunkte erforderlich.

Dies ist der Grund, warum die Kartenindustrie die Jahreskartenpreise zum Teil erhöht hat oder die Geschenkartikel enger geworden sind. Beim Kreditkartenvergleich beziehen wir Karten ein, die ohne Rücksicht auf andere Produkte erhältlich sind. Dies sind Möglichkeiten für jeden, der seine Hausbankkarte nicht annehmen möchte. Bei der Kartenanwendung sollte man darauf achten, wie das Kartenkonto bilanziert wird, denn mit einigen Kartenanbietern wie im Besonderen Barclaycard und Hanseatic Bank wird im Gesuch eine Abschlagszahlung vereinbaren.

Die Standardeinstellungen bei Barclaycard und Hanseatic Bank können nach der Ausstellung der Kreditkarte geändert werden - im Online-Banking oder per Telefon. Wir haben für Sie die im Zusammenhang mit Kontokorrentkonten angebotenen Karten außerhalb des Abgleichs aufbereitet. Gleiches gilt für Karten, bei denen der Auftraggeber die Abschlagszahlung nicht verändern kann, die als "revolvierende Kreditkarten" bezeichnet werden.