Visa Card Preisvergleich

Preisvergleich Visa-Karte

des Reiseveranstalters* in Höhe von sieben Prozent auf den ursprünglichen Preis . Der CardService bietet Ihnen das Innovativste. Profitieren Sie jetzt: zum halben Preis im ersten Jahr! Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Preis- und Leistungsliste und unsere Sonderbedingungen finden Sie hier als PDF-Download. Ausstellung einer Kreditkarte (Mastercard Standard oder Visa Card Classic).  

Die Schweiz bezahlt viel zu viel für ihre Kreditkarte.

In letzter Zeit erheben immer mehr Kreditkartenunternehmen auch eine Verarbeitungsgebühr für Auslandsgeschäfte in CHF. Eine Papierrechnung kostet sowieso bis zu 2 CHF pro Konto. Für Gelegenheitsanwender gibt es massive Einsparungsmöglichkeiten zwischen der teureren und der billigsten Kreditkarte: In den ersten beiden Jahren können bis zu 1700 CHF eingespart werden.

Abgesehen von den kostspieligen Platinum-Karten beträgt die Differenz immer noch mehr als CHF 500 (siehe Gegenüberstellung in den Downloads). Beispielsweise sollten Kreditkartenbenutzer immer auf eine so genannten dynamischen Währungsumstellung achten - d.h. nicht in CHF, sondern immer unmittelbar in der lokalen Währung bezahlen. Es ist auch darauf zu achten, dass kein Geld mit der Karte abgehoben wird.

Kreditkarten in CHF

Sie können mit Ihrer PrePaid-Karte mit einem digitalen Zahlungsterminal an rund 43 Mio. Annahmestellen auf der ganzen Welt komfortabel und zuverlässig am Point of Sale bargeldlos bezahlen: beim Einkauf, in Restaurants, an der Kasse, im Netz, etc..... Auf dieser Seite können Sie Ihre Points direkt vor Ort überprüfen, bearbeiten und gegen Belohnungen und Gutscheine einzulösen.

Außerdem findest du hier Infos über die Überraschungspartner und die Möglichkeiten, zusätzliche Punktesammlungen (z.B. bei Wettbewerben) durchzuführen. Zahlen Sie Ihre Einkäufe mit Ihrer PrePaid-Karte und erhalten Sie die Bestpreisgarantie im schweizerischen Detail- und Online-Handel. Wenn Sie das erworbene Objekt innerhalb von 14 Tagen anderswo billiger erscheinen lassen, wird Ihnen die Differenz erstattet ("bis zu CHF 1'000.- pro Jahr und Event-/Preisdifferenz von mindestens CHF 30.-).

Mit den Zahlungsfunktionen PayPass (Mastercard) und countWave (Visa Card) können Sie an immer mehr besonders markierten Zahlungsterminals berührungslos auszahlen. Das macht die Zahlung einfacher und schneller als je zuvor: Sie müssen die Kreditkarte nur am Zahlungsterminal festhalten - fertig! Noch mehr! Das Aufladen der Wertkarte erfolgt per Überweisung (z.B. über Ihr E-Banking). Im Falle eines Diebstahls oder Verlustes Ihrer bezahlten Kreditkarte bekommen Sie innerhalb weniger Tage eine Austauschkarte (in der Schweiz innerhalb von zwei Tagen, im Auslande innerhalb von drei bis sechs Tagen).

AGBs & Tarife

Unsere Allgemeinen GeschÃ?ftsbedingungen, die Preis- und Leistungsliste und unsere Sonderkonditionen findest du auf dieser..... weiterlesen Um die von Ihnen gewünschten Konditionen rasch zu ermitteln, haben wir sie individuell nach Thema aufgelistet. Mit Beschluss vom 18. Mai 2018 (Az.: XI ZR 309/16) hat der BGH festgestellt, dass Nr. 11 (1) AGB ( "Aufrechnung durch den Kunden") für Bankgeschäfte mit Konsumenten ungültig ist.

Auf Ziffer 11 Abs. 1 AGB für Bankgeschäfte mit Konsumenten wird daher nicht mehr verwiesen. Nur im Zusammenhang mit den entsprechenden Produktaufträgen (z.B. Kartenvertrag, Online-Banking-Vertrag) werden die Konditionen wirksam. Um die Allgemeinen Geschäftsbedinungen anzeigen, abspeichern und drucken zu können, benötigst du ein Softwareprogramm, das PDF-Dateien aufruft.