Vergleich mit Bank

Gegenüberstellung mit Bank

Step: Eröffnen Sie ein neues Konto bei einer anderen Bank . Gegenüberstellung mit Bank, Sparkasse (Gläubigervergleich) Weil ich aus meiner Tätigkeit in der Konkursverwaltung, für Kreditoren und für Schuldner weiss, welche Quoten im Konkursverfahren zu rechnen sind, bin ich immer froh, eine für alle Parteien günstigere Gesamtlösung zu haben. Im Falle hoher Verschuldung aus einem Immobiliendarlehen mit einer Kreissarkasse ist es nun nach einigen Monaten, zusammen mit einem Immobilienmakler in Abstimmung mit der Bank, der zu verkaufenden Liegenschaft und von der Familie noch ein Ausgleichsbetrag für die endgültige Begleichung von Bankkrediten gemeinsam zu erhalten.  

Anstelle eines sechsjährigen Insolvenzverfahrens ohne signifikante Quoten hat das Settlementverfahren sowohl den Schuldnern als auch der Bank eine bessere Gerechtigkeit gebracht. Damit könnten ein erfolgloses Konkursverfahren und ein obligatorisches Auktionsverfahren mit schlechten Perspektiven vermieden werden und die betreffenden Darlehensnehmer haben das Glück, nicht in ein Konkursverfahren gehen zu müssen und trotzdem die Betriebskosten wie Grundsteuer etc. zu tragen: Sie sind mit der energetischen Begleitung des Grundstücksverkaufs auf einen Streich von den Verschuldungen befreit und eine aus dem VerhÃ?ltnis mögliche und sehr befreite Teileinanzahlung.

Durch die Liquidation durch einen Beschlagnehmer oder Konkursverwalter mit fragwürdigem Ausgang für eine Quoten nach unkalkulierbarer Verfahrenszeit hat die Bank erhebliche Einsparungen bei den Liquidationskosten erzielt. Dies ist eines der Ergebnisse des Roundtables, bei dem ich mich darüber freue, dass alle Beteiligten nach offener Diskussion einen so gut funktionierenden Regulierungsansatz gefunden haben. Bei persönlichen Daten und Anfragen zu Lösungen für den Vergleich mit Kreditinstituten kontaktieren Sie uns bitte:

Der Artikel wurde von Oliver Gothe, Attorney at Law (Business Law & Insolvency Law), InsolvenzAnwalt - School dnerberatung Hamburg am Stichtag des Jahres 2014 um 13:40 Uhr verfasst und unter Creditor Comparison, Creditor Comparison Bank, Insolvenzvorbeugung zusammengefasst.

Die Bank hat den Ausgleichsbetrag zurückgewiesen und rechnet mit einem realistischen Übernahmeangebot.

Die Bank schuldet mir etwa 42. 500,oo EUR (KfW-Kredit), nachdem das Geschäft, für das ich den Darlehensvertrag erhielt, nicht zustande kam und ich meine Zahlungseingänge unterbrechen musste. Das Bankhaus beendete den Arbeitsvertrag im Monat Dezember. Als ich um eine Einigung mit der Restschulterlassung bat, bot ich 4500 EUR an. Diesen Betrag hat die Bank zurückgewiesen (der Betrag steht in keinem angemessenen Verhältnis zum Forderungsbetrag ) und fordert innerhalb einer Frist von einer Kalenderwoche ein konkretes Übernahmeangebot an.

WICHTIG: Was ist REALISTIG? Es gibt keine 20% oder sogar 50%, die ich bieten kann. Inwiefern ist es denn möglich, dass mir die Bank meine Freiheiten zurückgibt, wenn ich 1.500 EUR mehr erhalte? Die Vergleichsgespräche werden mit Ihrer Geschäftsbank durchgeführt, woraufhin die Kfw auch im Hinblick auf Ihre Geschäftsbank einem solchen Vergleich zuzustimmen hat.

Insofern kann die Kfw auch einen erhöhten Abfindungsbetrag verlangen. Ein realistischer Kostenvoranschlag für eine Ausgleichszahlung hängt von Ihren ökonomischen Gegebenheiten ab. Wenn Sie nicht mehr als etwa 10% des Forderungsbetrages geltend machen können, wäre dieser Antrag durchaus denkbar. Es ist daher nicht möglich, eine allgemeine Klassifizierung vorzunehmen, ob 20 oder 50 Prozent sinnvoll sind.

Da Sie bereits einen einmaligen Betrag von EUR 4500,- geboten haben, sollten Sie über einen gewissen Zeitabschnitt hinweg weitergehende Monatszahlungen im Rahmen eines privaten Insolvenzverfahrens bereitstellen. Beispielsweise würde sich der Abrechnungsbetrag auf 20% belaufen, wenn Sie über einen Zeitabschnitt von 30 Monate 150 EUR pro Monat an Ihre Bank zahlen.

Meiner Meinung nach wünschen sich Ihre Bank und die Kfw ein Abwicklungsangebot in diese Richtungen. Es wäre auch ratsam, einen Jahresbericht über die finanzielle Situation vorzulegen, damit die Bank verstehen kann, dass sich Ihre finanzielle Situation nicht so weit gebessert hat, dass der Betrag der Forderung noch zurückbezahlt werden kann.

In der Summe geht die Bank davon aus, dass Sie sich über einen längerfristigen Zeithorizont bemühen, die Forderungen so weit wie möglich zurückzuzahlen, es sei denn, Sie können einen größeren Ausgleichsbetrag bereitstellen. Ich habe bereits gesagt, dass ich der Bank für die einmalige Zahlung etwa 1500 EUR mehr bieten könnte. Mit dem Geschäft habe ich einen Missverständnis gemacht, nicht nur das Bankgeld, sondern auch viele eigene, weil ich viel zu lange versuchte, das Geschäft in Gang zu setzen.

Vor einem Jahr fragte ich die Bank, wie sie einem Vergleich standhält - im Oktober kam die Kreditbekanntmachung - und meine Verschuldung ist mit dem Zinsniveau weiter stark gestiegen. ¿Wie kann mich die Bank hier mit den angedrohten rechtlichen Maßnahmen überhaupt einholen? Liebe Berater, um der Bank zu belegen, dass Ihr Vergleich mit einem Pauschalbetrag das Maximum ist, können Sie eine Notarerklärung als Unterstützung einreichen.

"Ich habe klargestellt, was die Bank will und welche Möglichkeiten ich noch habe.