Variables Darlehen Sparkasse

Volle Darlehen Sparkasse

Günstig variabel verzinst Mit dem Euribor-Kredit der Sparda-Bank München können Sie flexibel und mit größtmöglicher Freiheit für Sondertilgungen und Zinsänderungen finanzieren . Die Zwischenfinanzierung sollte immer auf einer variablen Laufzeit basieren. die Refinanzierungsmöglichkeiten der Sparkasse.  

Bist du in die Falle des Zinsswaps eingestiegen? Zehn Jahre können nach dem Abschluß der Zinsswapvereinbarungen vergehen.

Das führt direkt zu fehlender Offenheit für Sie als Sparkassenkunde und versteckten zusätzlichen Margen für die Sparkasse (z.B. Haspa) oder die Sparkasse, die eine Zinsspanne auf das variable Darlehen und eine Spanne durch die Preisfindung in einem zunächst nachteiligen Marktwert erbringt.

So haben z.B. die Kreditverträge der Haspa in Hamburg den folgenden Wortlaut: Für die Variablendarlehensverträge Haspa / Hamburgische Sparkasse zum Beispiel gilt: "Wurden von XXX 20XX keine neuen Zins- und Aufschlagvereinbarungen abgeschlossen, so soll das Darlehen weiterhin zu unterschiedlichen Bedingungen laufen, ohne an den EURIOBOR-Zinssatz gebunden zu sein".

Für Kredite dieser Laufzeit ist dann der von der Haspa festgelegte Zins maßgeblich. Die Haspa informiert den Kreditnehmer in schriftlicher Form über den ursprünglichen Zinsfuß und das Vorgehen bei einer weiteren Zinssatzposition. "In vielen Fällen wird von der Sparkasse/Bankenberaterin ein Zinsswap zur Absicherung variabler Kredite empfohlen. Diese sollen dem Kreditnehmer prinzipiell bei der Absicherung gegen unvorteilhafte Zinsänderungen ausreichen.

Die Haspa verkaufte dem Kunden der Sparkasse zum Beispiel ein Zinssatzderivat oder einen Zinssatzswap mit einer Laufzeit von mehr als 30 Jahren, obwohl die Zinsprämie nur für 10 Jahre festgelegt wurde. Allerdings sind nur sehr wenige Kunden der Sparkasse in der Lage, das extrem komplizierte und vielfältige Konzept hinter dem Zinsswapgeschäft intensiv zu ergründen.

Allerdings sind die Gewinner in der Grössenordnung nicht Sie, auch wenn die Hausbank Ihnen diesen Anschein erweckt und selbst der zum Zeitpunkt des Abschlusses gewechselte Zins anscheinend vorteilhafter ist. Weil viele Kreditinstitute nach dem Leitspruch "Was sie nicht wissen, macht sie nicht heiß" darüber schweigen, dass zu Beginn des Zinsswaps ein positiver Verkehrswert eingerechnet wird.

Wenn ein anfänglich positiver Margenwert angesetzt wird, können Kreditinstitute nicht nur aus den ausgewiesenen Gewinnspannen, sondern auch aus dem positiven Anfangsmarktwert erwirtschaften. Diese enthält unter anderem den konkreten Anhaltspunkt, dass die Kreditinstitute potenzielle Investoren im Zuge eines Anlageberatungsvertrages darüber unterrichten müssen, ob ein positiver Verkehrswert eingerechnet wird.

In diesem Falle trägt die BayernLB die Nachweispflicht für die Führung einer solchen Untersuchung. Beide Kontrakte wurden mit demselben Institut abgeschlossen, der Referenzbetrag des Zinsswapvertrages korrespondiert mit dem zu tilgenden Darlehenswert oder überschreitet diesen mindestens nicht, die Zahlungsverpflichtung der Hausbank stimmt mit dem vom Auftraggeber im abgetretenen Kreditvertrag angenommenen veränderlichen oder fixen Zinssatz im Sinn einer Teilsicherung entgegengesetzter Zinsänderungsrisiken überein.

Es ist jedoch klar, dass die Sparkasse bei fehlender Connexität auch weniger komplexe Tauschgeschäfte ("Plain Vanilla Swaps") zu klären hat. Die Abwicklung eines Swapgeschäfts kann besonders schwierig sein, wenn ein dem Zinsswapvertrag zugrunde liegender, aber trotzdem unabhängiger Kreditvertrag getilgt oder neu terminiert werden soll. Auch bei anderen Finanzierungsformen kann sich zeigen, dass die Sparkasse Sie durch ihre Ratschläge dazu veranlasst hat, ein Geschäft abzuschließen, das Ihnen letztendlich nachteilig ist.

Anmerkung von Herrn Dr. Claussen, Weiland Rechtanwälte Hamburg: Wenn Sie einen Zinsswap getätigt haben, wird Ihnen empfohlen, diese Entscheidungsfindung auf der Grundlage der geltenden Rechtssprechung zu kritisieren. Überprüfen Sie von einem Fachanwalt, ob Sie aufgrund falscher oder unzureichender Informationen über den Swap-Vertrag Anspruch auf Schadenersatz haben.