Unternehmens Kredit

Firmenkredit

Der Begriff "Firmenkredit" ist ein Oberbegriff für verschiedene Kredite, die Geschäftskunden und Selbständigen angeboten werden. In den letzten Jahren haben sich die Entscheidungskriterien für die Vergabe von Darlehen und Krediten an Gründer und Unternehmen erheblich verändert. FACTORING, EINE INTELLIGENTE ALTERNATIVE ZUM UNTERNEHMENSKREDIT Zum einen stellt diese ungewöhnliche Währungspolitik der SNB sicher, dass die schweizerischen Kreditinstitute bei der SNB zu negativen Zinssätzen Gelder erhalten können. Auf der anderen Seite wird es für die Kreditinstitute jedoch immer schwerer, im Aktivgeschäft Gewinne zu erwirtschaften. Der Deckungsbeitrag zwischen den Kreditzinsen und den eigenen Finanzaufwendungen sinkt aufgrund des historisch niedrigen Zinsniveaus.

"Das Geschäftsmodell der Bank steht zunehmend unter dem Einfluss niedriger Zinsen. Diese werden von den Instituten ihrerseits an ihre Abnehmer, vor allem aber an die Firmen weitergegeben." Urs van Stiphout weist zudem darauf hin, dass positive Rahmenbedingungen für die Konsumenten und gleichzeitig schlechte Rahmenbedingungen für das Unternehmertum die Wirtschaft negativ beeinflussen können.

Trotz günstiger Kreditbedingungen müsste Factoring als Ersatz für traditionelle Bankkredite nicht versteckt werden. Factoring, d.h. der fortlaufende Verkauf von Forderungen, stellt den KMU genügend liquide Mittel zur Verfügung, um ihren operativen Betrieb zu stabilisieren. Darüber hinaus ermöglicht Factoring ausreichende Investitionen in neue Investitionsprojekte. Das Factoring kann neben Bankdarlehen oder als einziges Finanzinstrument genutzt werden.

Das Unternehmen erlangt in beiden FÃ?llen SelbstÃ?ndigkeit, weil es nicht mehr allein von seiner Hausbank abhÃ?ngig ist. Das Factoring trägt ebenfalls zur Verbesserung des Bilanzenbildes bei, indem es die Eigenmittelquote des Unternehmens steigert. Dadurch verbessern sich die Möglichkeiten auf dem Kapitalmarkt. Neben dem großen Nutzen der kurzfristigen Liquiditätsbereitstellung bringt die Full-Service-Variante des Factorings weitere wichtige Vorzüge, die es KMU und Start-ups ermöglichen, besonders variabel am Kapitalmarkt zu handeln.

Mit Full-Service Factoring erhalten mittelständische Betriebe einen 100-prozentigen Rundumschutz vor Forderungsausfall und Entlastungen für die eigene Rechnungslegung. Factoring versetzt KMU so in die Lage, sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.

um einen Firmenkredit zu erhalten.

In den vergangenen Jahren haben sich die Entscheidungsgrundlagen für die Gewährung von Fremdkapital und Kredite an Unternehmensgründer und -gesellschaften stark verändert. War es in der Vergangenheit für ein etabliertes Unter-nehmen ausreichend, stabile Bilanzbilder vorzulegen, um einen neuen Kredit zu beantragen, werden heute auch Branchenbewertungen und Prognosen der Zukunft geprüft. So ist es nicht verwunderlich, dass derzeit knapp 60 Prozentpunkte der in Deutschland ansässigen Entrepreneurs und Gründern von "großen Schwierigkeiten" bei der Kreditaufnahme sprechen.

Fakt ist jedoch, dass diese Probleme weitgehend auf den Antrag selbst zurückzuführen sind - Fehler, die der Bewerber selbst bei der Erstellung eines Kreditantrags und bei Gesprächen mit den Kreditinstituten und Skibanken gemacht hat. Joachim Brüser, Gründungs- und Finanzierungsexperte, erklärt Ihnen, wie Sie den Antrag auf ein erforderliches Darlehen systematisch bearbeiten und sich darauf vorzubereiten haben.

Wie können Sie vorgehen, wenn die Bank Ihren Kreditbedarf nicht deckt? Während dieser Zeit sind keine Downloads verfügbar. Wenn Sie nicht kündigen, bekommen Sie nach 14 Tagen Vollzugriff und der Mitgliederbeitrag wird abgezogen.

Auch interessant

Mehr zum Thema