Top Zisen

Zisen oben

Baudarlehen: Nur gute Kundinnen und Kaufinteressenten erhalten die besten Zinssätze . Von den besten Offerten profitiert aber nur derjenige, der über viel Eigenmittel verfügt. Andererseits geraten mehr einkommensschwache Menschen durch das Netz der Kreditinstitute und Gebäude. Nach einer repräsentativen Befragung der GfK im Auftrage der Sparkasse Schwabisch Hall sehen 79 Prozentpunkte der Bürgerinnen und Einwohner das Eigenheim derzeit als dieelste Anlageform an, gefolgt vom Sparkonto (69 Prozentpunkte) auf dem zweiten Rang und dem Goldpreis auf dem dritten Rang mit 56 Prozentpunkten.  

An letzter Stelle stehen mit drei und zwei Prozentpunkten die Bereiche Funds und Equities. Ein zehnjähriges Festzinsdarlehen kostete im Durchschnitt etwas mehr als 4,1 vH. Auf Vergleichsportalen im Netz sind die Zinsen noch niedriger. Für die Kreditwürdigkeit ihrer Bankkunden gelten verschärfte Standards. Die zweite negative Nachricht: Es ist nicht lohnenswert, darauf zu warteten, dass die Notenbanken wieder geduldiger werden.

Ein Zinssatz von weniger als vier Prozentpunkten gilt nur für den optimalen Kunden: "Die besten Bedingungen gibt es nur für Einkäufer mit viel Eigenkapital", sagt Max Herbst von der FMH Finanzierungsberatung. "In der ING Diba zum Beispiel lag der Spitzenzins früher bei 70 Prozentpunkten, heute sind es nur noch 50 Prozentpunkte.

Zudem fällt von Anfang an mehr Kunde durch das Gitter. Bei einem Kredit von 250.000 EUR und einem Kredit von 90 prozentig fordert das Haus heute einen Jahresüberschuss von 3000 EUR, so der Frankfurter Finanzsachverst. "Laut Hypothekenmakler Interhyp kann ein gut verdienstvoller Mitarbeiter mit 40 Prozentpunkten Kapital sogar mit einem zehnjährigen Zinssatz von etwas mehr als vier Prozentpunkten aufwarten.

Derzeit finden Schuldner am häufigsten das, was sie suchen, bei Kreditinstituten und Sparbanken mit einem großen Privatkundenkreis. Sie konnten sich teilweise über die Spargelder ihrer Kundschaft erstatten. Die Kundensituation hat sich seit 2007 noch weiter verbessert. "Haselsteiner ergänzt: "In den USA beträgt der Zins für ein variabel verzinstes Hypothekendarlehen derzeit rund 5,23 Prozentpunkte - und das bei einem Leitzinssatz von Null bis 0,25 Prozentpunkten.

Für weniger bonitätsstarke Verbraucher fallen bis zu drei Kompromißpunkte mehr an. Auch wenn die EZB in dieser Handelswoche den Leitzinssatz erneut senkt - die Kreditinstitute werden das Kapital für Hypothekarkredite nicht wesentlich billiger auf dem Finanzmarkt beschaffen können. Diesen höheren Ertrag werden die Institute an ihre Kundschaft weitergegeben.

Herbst hat daher einen Ratschlag für Immobilienbesitzer, deren Zinsbindungsfristen bald ablaufen werden: "Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, ein Forward-Darlehen aufzunehmen.