Studienkredit Zinsfrei

Studentisches Darlehen Zinsfrei

Ende des Monats ist noch genug Geld für ein Studienkredit vorhanden . Kredit zinslos? seit dem heutigen Mittagsmorgen habe ich mich durch mehrere hundert Standorte gejagt und suche einen Überblick über zinslose Studienkredite. Ich möchte an der mhmk in Koeln einsteigen. Es ist eine privatwirtschaftliche, aber staatliche Universität und daher auch von der BAFÖG unterstützt. Sie können auch extra viel Arbeit leisten, wie es bei Tausenden von anderen der Fall ist.  

Man könnte ganz unkompliziert an eine staatliche Universität gehen, die dank der Vertreibung der CDU nur so viel kostet, dass man ohne Leistungspunkte einstudieren kann. Es wird einen vergleichbaren Kurs gibt. Du hast mir sehr geholfen. Aber ich halte es für riskant, einen Studienkredit zu nehmen, bei dem ein später gut bezahlte Stelle alles andere als gesichert ist.

Bei schlechtem Verlauf werden Sie nach dem Abschluss mit mehreren tausend Euros verschuldet sein und keinen Arbeitsplatz finden........... Ich kann das jetzt nicht bestaetigen, aber ich bin nicht ueberrascht von meinem unbekanntes Provinzschule. Vielleicht werde ich die Arbeit in ein paar Jahren auf die Probe stellen, aber bis dahin genügen meine außeruniversitären Beziehungen völlig.

Der Mensch heisst Meeeeeeeeensch, weil er vergißt, was er sagt, weil er ganz normal Apfel frisst, aber Grapefruits pflückt..... Ich kann das jetzt nicht bestaetigen, aber ich bin nicht ueberrascht von meinem unbekanntes Provinzschule. Vielleicht werde ich die Arbeit in ein paar Jahren auf die Probe stellen, aber bis dahin genügen meine außeruniversitären Beziehungen völlig.

Mit dem ersten Teil bin ich völlig einverstanden, auch wenn ich an einer der größeren Universitäten lerne, insgesamt werde ich weit weniger professionell von den einzigartigen Verbindungen als von den übrigen haben. Aber Sie erhalten nicht mehr als 7200 EUR, sondern sehr günstige Zinssätze und müssen das Darlehen nur zurückzuzahlen, wenn Sie lange Zeit berufstätig waren.

Selbstverständlich ist heute kein Arbeitsplatz mehr gesichert, aber ich sage nur, dass die Chance, in manchen Ingenieurwissenschaften einen gut dotierten Arbeitsplatz zu bekommen, deutlich größer ist als im "Musikmanagement". Diese Kurse sind kostenlos. Du musst anti-zyklisch handeln und wenn du dich nicht für das andere Thema interessierst, wirst du dein Hauptstudium nicht machen können oder deinen Arbeitsplatz danach nicht genießen können, also studierst du lieber, was dir gefällt und nicht, was du jetzt (oder vermeintlich in 5 Jahren) brauchst.