Studenten Bank

Schülerbank

Alle Banken wollen Sie für sich gewinnen: die Studenten . Vor allem Online-Banken erwarten attraktive Konditionen. In der VR-Bank Neu-Ulm eG finden Studierende vielfältige Karrieremöglichkeiten im Bankwesen mit Zukunft.  

Welche ist die günstigste "Studentenbank"? - Die Welt der Medizin - World

Für die Tatsache, dass du dein ganzes Jahr lang ein Schüler bleibst, gibt es nur wenige gute Argumente. Um junge Akademiker anzuziehen, bieten die Banken seit Jahren attraktive Sonderangebote an - in der Erwartung, dass sie ihrer Bank auch nach Unterzeichnung des ersten Arbeitsvertrags anhängen. Das kostenlose Bankwesen für Studenten ist heute bei allen großen Finanzinstituten Standard.

Manche Finanzinstitute zahlen gar Zinsen auf das Studentenguthaben: Ein Prozentpunkt wird von der Dresdener Bank, 1,25 Prozentpunkte von der neu fusionierten 24er Dtb. Die HypoVereinsbank hält ganze zweiProzentpunkte. Eine schwierige Thematik im heiklen Verhältnis zwischen Schüler und Bank ist immer der Kontokorrentkredit. Vom ersten Tag an vergibt die 24. Bank 1000 DM, vergleichbar mit der DS.

Die Berlinische Bank und die Sparkasse geben das ein- bis zweimalige Eingangsgehalt zu. Die Commerzbank hingegen ist etwas zurückhaltend: Sie will, dass jeden Monat 500 DM auf ihrem Bankkonto ankommen, bevor sie dem Studenten eine EC-Karte aushändigt. Aber dann ist es grosszügig und schenkt das Zwei- bis Dreifache der Einkünfte.

Dabei ist die Fragestellung nicht unerheblich: Wie oft muss ich eine Immatrikulationsbescheinigung vorlegen, damit die Bank doch nicht anfängt, Kosten zu erheben? Für die Einschreibung benötigt die Dresdener Bank nur eine einzige Anmeldebestätigung und einen realistischen Hinweis darauf, wann der Kurs abgeschlossen wird. Die Berlinische Bank und die Sparbank wollen sich alle zwei Jahre von der Studentenschaft ihrer Kunden überzeugt haben, während die anderen Institutionen wirklich jedes Jahr wissen wollen, ob man noch einstudiert.

"Bis zum Alter von 28 Jahren können Sie Ihren Bildungsbonus bei der Postbank behalten, bis zum Alter von 30 Jahren ist die Toleranzgrenze bei der Berlinischen Bank und Sparkasse ausreichend. Diejenigen, die sich für das unendliche studentische Leben entscheiden, sollten wissen: Bedauerlicherweise verbleibt das Konto nicht für alle Zeit frei.

¿Wie kann ich die Studentenbank mit den besten Offerten finden?

Mehr und mehr Kreditinstitute passen ihr Angebot an spezifische Kundengruppen und deren Anforderungen an. Vor allem für Studenten gibt es eine Reihe von Studentenangeboten, die besonders auf die Belange junger Erwachsener zugeschnitten sind. Nicht nur die Studierenden können von den Studentenangeboten partizipieren, sondern auch die Kreditinstitute haben die Chance, eine junge Klientel zu gewinnen und im besten Fall auch über die Studiendauer hinaus zu bindet.

Deshalb sind die Studentenangebote mit vielen interessanten Zusatzleistungen versehen, die den Studenten viele Vorzüge gegenüber konventionellen Accounts mitbringen. Viele Schüler wissen aus eigener Anschauung, dass die Lernzeit nicht nur lehrreich, sondern auch sehr kostspielig sein kann. Der Mietpreis, die Gebühren für Elektrizität und Benzin, Semesterbeiträge und viele andere Kosten können den kleinen Geldbetrag der Studenten ausmachen.

Um so besser, dass die Bank die Studenten von der Depotführungsgebühr befreit, so dass ein Schülerkonto kostenfrei ist. Für die meisten Studentenbanken ist die Einschreibegebühr ebenfalls entfallen. Das Studentenangebot zeichnet sich auch dadurch aus, dass die Bank den Studenten ein Höchstmaß an Beweglichkeit bietet. Kombinationen aus Kreditkarten, Online-Banking oder Kontokorrentkrediten sind heute Dienstleistungen, die in nahezu jedes Studentenangebot eingebunden sind.

Es kann keine Pauschalzuteilung nach dem besten Studentenangebot erfolgen. Welche Studienangebote am besten sind, muss im Einzelfall entschieden werden. Weil die Vorstellungen und Anforderungen der Schüler oft unterschiedlich sind. Dank des Studentenangebotsvergleichs können Sie ganz leicht die für Ihre Anforderungen am besten geeignete Studentenbank aussuchen.

Schon bei der Eingabe der benötigten Informationen haben Sie die Moeglichkeit, erste Prioritaeten zu erhaeltlich. Mit dem Start des Rechners werden innerhalb von Sekunden alle vorhandenen und aktuellsten Studentenangebote angezeigt. Dank der übersichtlichen Darstellungsweise können Sie die individuellen Schülerangebote leicht gegenüberstellen. Wenn Sie mehr über eine Studentenbank erfahren wollen, können Sie durch Anklicken des entsprechenden Anbieters auf die jeweilige Website gelangen.

Haben Sie die Studentenbank mit dem besten Studentenangebot gefunden, können Sie ein Bewerbungsformular ausgefüllt und an die verantwortliche Bank senden. Bald sind Sie Eigentümer eines Studentenkontos und können von den vielen Möglichkeiten der Bank nutzen. Für die Eröffnung eines Studentenkontos benötigt die Bank den Beweis, dass der Kontobesitzer auch wirklich ein Studierender ist.

Darüber hinaus begrenzen die meisten Kreditinstitute die Verwendung des Studentenkontos auf das Volljährig. Mit vielen interessanten Dienstleistungen und Bedingungen wirbt die Bank, die die Geldbörse der Studenten schonen kann. Anders als Studenten und Berufseinsteiger haben Studenten die Option, ihr Konto sofort im Internet zu eröffneten. In vielen Kreditinstituten wird ein speziell auf die Belange der Studenten zugeschnittenes Studentenbankkonto angeboten.

Der Großteil der Girokontenkarten wird als so genannte EC-Karte ausgestellt.