Sichere Zinsen

Interesse sichern

Mit einer sicheren Anlage ist das Verlustrisiko praktisch nicht vorhanden . In jedem Fall erhalten Sie Ihre Anzahlung plus Zinsen zurück. abstracFestzins - Ihre sichere Geldanlage Wir weisen darauf hin, dass es sich bei dieser Kalkulation um ein Beispiel auf der Grundlage der von Ihnen angegebenen Informationen handele. Die Verzinsung Ihrer aktuellen Investition kann von der hier angegebenen abweichen, da z.B. spezielle Kalenderfunktionen wie Schaltjahre die zugrunde liegende Verzinsung beeinflussen können. Darüber hinaus geht die Stichprobenberechnung davon aus, dass die Investition am selben Tag getätigt wird, was zu unterschiedlichen Zinseinnahmen führen kann, wenn die Investition zu einem anderen Zeitpunkt getätigt wird, vor allem wenn die Zinsenzahlung aktiviert wird.  

Lediglich die Details des Kontoeröffnungsantrages, der Investitionsbestätigung und der dazugehörigen Kontenauszüge sind rechtsverbindlich.

Wöchentliche Zinssätze: Türkeikrise sichert Zufluss in sichere Staatspapiere

Am vergangenen Wochende hat die Intensivierung der türkischen Wechselkurskrise die Arbeitsmärkte kräftig erschüttert. Ausgelöst wurde die Verschlimmerung durch die Verschlimmerung des Konflikts zwischen den USA und der TÃ?rkei um die Verhaftung von US-BÃ?rgern und berichtet, dass die EZB Ã?ber die Exposition der sÃ?deutspÃ?ischen BÃ?

Innerhalb eines Tags verlor die tuerkische Lire gegenueber dem US-Dollar 11% an Wert; seit Jahresbeginn betraegt die Abschwaechung der Lire rund 40ct. Seit einigen Tagen hat sich die tuerkische Lire etwas erholt und zwar dank unterstuetzender Massnahmen der Zentralbank. In jüngster Zeit ist nach Einschätzung der Marktteilnehmer vor allem die Beschränkung von Short-Positionen für internationale Investoren gelungen, was de facto als Zinsanhebung auftritt.

Die Zentralbank intervenierte auch in regulatorische Angelegenheiten und machte es den Kreditinstituten leichter, mit Not leidenden Darlehen umzugehen, indem sie ihnen die Möglichkeit gab, das Eigenkapital zu einem festen Kurs zu berechnen. Wie sich die Krisensituation weiter entwickelt, ist nun davon abhängig, wie sich die Türkei aufführt. Zur Entschärfung der Krisensituation und zur Wiederherstellung des Anlegervertrauens müssten die Anleger ein Wirtschaftsreformpaket zusammenstellen und die Hilfe des IWF gestatten - quasi als eine Art Garantiegeber für diesen neuen Weg.

Dies scheint zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht wahrscheinlich, zumal der Konflikt zwischen den USA und der Türkei noch nicht beigelegt ist. Als Antwort auf die Verwerfungen an den Aktienmärkten wurden sichere Investitionen wie Staatsanleihen und Staatsanleihen angestrebt, aber trotz allem waren die Preissteigerungen überraschend begrenzt. Aufgrund der Türkeikrise und der nach wie vor bestehenden Gefahren aus den Handelskonflikten zwischen den USA und China dürfte die Rendite in den kommenden Tagen weiter nachgeben.

Für China tritt am 24. April die zweite US-Zollrunde (Zollsatz: 25 %) von 16 Milliarden US-Dollar in Kraft (Gesamtvolumen 50 Milliarden US-Dollar). Nun müssen die Kreditinstitute nach anderen Refinanzierungsformen (Interbankenmarkt, Liquiditätsnotfallhilfe) suchen.