Schnell Kredit mit Schufa

Mit der Schufa schneller Kredit

Zweihundert Obstarten Schwartz präsentiert Apfel und Birne in der Weihnachtsbaumschule Löbau . Auch im trockenen Winter entstehen außergewöhnliche Blumen. Am Samstag werden Annett Schneller von der Obstbaumschule Schwartz in Löbau und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter viele Apfel- und Birnenarten präsentieren. Beim Schwartz' steht der Lorbeer kranz in Vollblüte. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Saftbaumschule stellen fest, dass einige Pflanzen in dieser Jahreszeit ganz außerhalb ihres ursprünglichen Lebensrhythmus stehen.  

Annett Schneller weiss, dass dieses PhÃ?nomen in den vergangenen Jahren zunehmend beobachtet wurde. "Die 43-Jährige, die die Kindertagesstätte am Nordrand von Lobeau zusammen mit ihrer Krankenschwester Heke Kyan leitet, ist wahrscheinlich vor allem auf die extreme Dürre im Jahr 2018 zurückzuführen. "Auch einige der Fruchtbäume sind im Wuchs hängen geblieben", sagt Annett Schneller.

Die Veränderung vom trocknen und heissen Hochsommer, dann schlagartig die Herbsttemperaturen und später der Niederschlag mit nachfolgendem Sonnenlicht sowie zunehmender Hitze sind Wetterschutzkapseln, auf die einige Baumarten mit einem plötzlichen Wiederaufblühen reagieren. Der heiße und trockene Winter war in diesem Jahr für die Gärtnerei noch beherrschbar. "Natürlich mussten wir viel gießen", sagt Annett Schneller.

So erlebt zum Beispiel Fürst Albrecht von Preußen, der saftig-saure Koskop oder die August-Apfel in der Obstgärtnerei Löbau eine Wiedergeburt. Deshalb veranstaltet die Obstgärtnerei auch in diesem Jahr wieder ihre große Obstshow. An diesem Samstag werden die Ergebnisse von rund 250 Apfel- und Birnenarten vorgestellt. Zahlreiche der vitaminereichen Ausstellungsstücke sind auf dem Löweauer Korridor in der Saftbaumschule gewachsen.

Ein Teil der Frucht wird vom Kulturforschungsinstitut in Pillnitz und einer Obstplantage in Würzen bereitgestellt. Sie werden alle auf den Teller gestellt: eine kleine Minibirne in Rot - kaum grösser als eine Jungfräulichkeit, Nashis aus Asien oder die fruchtige "Gellerts Butterbirne", die schon vor jahrzehntelang ein " Stern " unter den Birnenarten war.

Dazu gehören beispielsweise der goldene Parmesan, "Kaiser Wilhelm" und landestypische Spezialitäten wie der Herrnnhuter Esel. Wenn Sie einen uralten Obst- oder Birnenbaum in Ihrem Haus haben und nicht wissen, um welche Art es sich handelt, können Sie Obst in die Fruchtshow bringen. Bei der Sortenbestimmung sind die Fachleute der Gärtnerei behilflich.

"Zum Abschmecken ein oder zwei Stück Apfel", sagt Annett Schneller.