Privatpersonen Kreditgeber

Natürliche Personen Kreditgeber

Für die Kreditgewährung muss ein potenzieller Kreditnehmer aus Sicht der Bank eine gewisse Kreditwürdigkeit aufweisen, um das Darlehen zu sichern . Internetportale, die den Kontakt zwischen Kreditgebern und Kreditnehmern herstellen. Im Allgemeinen kann jede wirtschaftliche Einheit als Kreditgeber auftreten. Auch Privatpersonen können Kreditverträge abschließen: In der Schweiz sind Kredite von Privatpersonen für Privatpersonen.  

private Finanzierung

Zur Deckung Ihres Privatfinanzierungsbedarfs können Sie neben den üblichen Ratendarlehen von Kreditinstituten und Finanzierungsunternehmen auch auf private Finanzierungslösungen zugreifen. Dabei wird Ihnen der Wunschbetrag von einer natürlichen Person zur VerfÃ?gung gestellt, der die Vergabe von Krediten als Ersatz fÃ?r eine normale Investition nutzt. Im Gegensatz zu Bankkrediten unterliegt diese Form der Finanzierung nicht dem Konsumentenkreditgesetz, so dass beide Privatpersonen über einen großen Gestaltungsspielraum verfügen.

Die Kontaktaufnahme zwischen Ihnen als Darlehensnehmer und der anderen natürlichen Person als Darlehensgeber erfolgt über einen Kreditvermittler, der in der Regel über das Netz arbeitet. Wie anonym Sie und der Kreditgeber sind, hängt von den jeweiligen Dienstleistern ab. Sie haben bei einigen Providern die Gelegenheit, Ihr zukünftiges Projekt zu präsentieren und so Kreditgeber für sich zu begeistern.

In jedem Fall hat die private Finanzierung den Vorzug, dass Sie in den meisten Fällen von vorteilhafteren Bedingungen mit dem Kreditgeber sprechen und diese durch Verhandlungen mit ihm selbst gestalten können. Dass die private Finanzierung keine Eintragung in die Liste der Schufas erfordert, sprechen darüber hinaus auch für eine solche Anleihe.

Zusätzlich zu den Zinsbedingungen können die Tilgungsbedingungen auch in flexibler Weise ausgehandelt werden, so dass die Laufzeiten und im Fall einer fortlaufenden Tilgung die Ratenhöhe im beiderseitigen Interessen bestimmt werden kann. Weil zur privaten Finanzierung keine üblichen Bankwertpapiere wie die Übertragung von Schadenersatzansprüchen aus der Lebensversicherung oder die Pfändung von Guthaben eingezogen werden können, können auch Spesen eingespart werden und Sie müssen keine Investitionen oder dergleichen als Sicherstellung bereitstellen.

Weil es für den Kreditgeber nicht möglich ist, Ihre Kreditwürdigkeit zu überprüfen, erfolgt dies durch den Kreditvermittler. Ähnlich wie bei der normalen Ausleihe können Dokumente wie der Anstellungsvertrag oder der Kontoauszug angefordert werden. Bei der Aufnahme des Darlehens stellt die zwischengeschaltete Gesellschaft in Kooperation mit einer Hausbank sicher, dass Sie den gewÃ?nschten Darlehensbetrag durchgutschreiben auf Ihrem Konto korrent.

Der Kreditvermittler berechnet in der Regel eine Einmalgebühr für diese Aktivität. Je nach Provider ist diese sowohl vom Darlehensnehmer als auch vom Darlehensgeber oder nur vom Darlehensnehmer zu zahlen. In einer besonders sicheren und komplexen Applikation erfassen Kreditinstitute und Kreditinstitute die Kreditnehmerdaten. Es kann viele Ursachen für den Einsatz privater Finanzierung geben.

Egal ob es sich um den Kauf eines neuen Wagens oder etwas anderes dreht, viel bedeutender ist die Bonität des Anlegers. Die Schufa darf auch bei einer privaten Finanzierung keinen Schufa-Beitritt haben.