Mittelfristige Kredite

Kurzfristige Darlehen

Bei den mittelfristigen Darlehen handelt es sich um Kredite mit relativ kurzen Laufzeiten . Mit mittelfristigen Krediten entsteht ein finanzieller Spielraum - sei es für Autos, Urlaub oder den neuen Fernseher. Insofern und in Bezug auf den Verwendungszweck unterscheiden sie sich deutlich von mittel- und langfristigen Darlehen. In der kurz- und mittelfristigen Kreditwirtschaft gibt es eine Vielzahl von Problemen.  

Mittelfristiges Darlehen

Mittelfristiges Darlehen sind Kredite mit verhältnismäßig begrenzten Laufzeiten. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um Darlehen mit einer Restlaufzeit von weniger als 5 Jahren und einer Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr. Zu den am häufigsten verwendeten Mittelfristdarlehen gehören Autodarlehen. Die Kredite werden insbesondere in Zusammenarbeit mit Automobilhändlern zur Finanzierung des Kaufs eines Fahrzeugs zu niedrigen Kosten ausgelobt.

Eine weitere zunehmend verbreitete Form des Mittelfristkredits sind die so genannte Kaufhauskredite, die von Kaufleuten zusammen mit diversen Kreditinstituten über Waren in Ihrem Zuhause offeriert werden. Die Palette der Mittelfristkredite ist breit gefächert und wird von nahezu allen Kreditinstituten getragen. Teilweise ist auch ein Kredit ohne Verzinsung möglich (mehr dazu unter Handelskredite).

Vorteilhaft bei der Vergabe mittelfristiger Kredite ist die vergleichsweise einfache Auslastung. Oftmals wird nur eine einzige Abfrage bei der Schufa gestellt. Bei positivem Verlauf kann das Darlehen bereits geschlossen werden. Teilweise muss auch ein Nachweis über das Einkommen vorgelegt werden. Nur in den wenigsten Ausnahmefällen wird bei diesen Darlehen eine präzise Budgetprüfung durchlaufen.

Der Grund dafür ist, dass aufgrund der begrenzten Dauer und des begrenzten Kreditrahmens eine Begrenzung erfolgt, um eine Mindestmonatsgebühr zu erwirken. Selbstverständlich ist auch ein mittelfristiges Darlehen im Sinn eines Auszahlungsbetrages möglich, der dem Darlehensnehmer frei zur Verfuegung steht. Wie bereits erwähnt, sind die Darlehen jedoch in den meisten FÃ?llen fÃ?r einen konkreten Kauf zweckbestimmt und daher besonders gut fÃ?r den Kauf bestimmter Positionen mit dem Kreditbetrag verwendbar.

Mittelfristiges Darlehen

Mittelfristiges Darlehen sind Kredite, die eine Laufzeit von mehreren (aber verhältnismäßig wenigen) Jahren haben. Diese werden sehr oft in konstanten Monatsraten als Ratenkredit zurÃ? Für die Monatsraten sind die von der Bank gebotenen Bedingungen maßgebend. Bei den Zinssätzen und Entgelten gibt es oft erhebliche Abweichungen zwischen den verschiedenen Leistungserbringern.

Natürlich sind auch die gebotenen Bedingungen von der Liquiditätssituation des betreffenden Schuldners abhängig. Zur Erlangung eines vorteilhaften Mittelfristdarlehens sollte ein potenzieller Darlehensnehmer einen objektiven Bonitätsvergleich durchlaufen. Entscheiden Sie sich dann für einen vorteilhaften Kredit, kann in der Tilgungsphase ein nicht unerheblicher Geldbetrag eingespart werden. Sie kann auch in Betracht gezogen werden, vorhandene Darlehen durch ein günstiges mittelfristiges zu ersetzen.

Die gekaufte und finanziert Ware ist sehr oft als Sicherheiten für mittelfristige Kredite gedacht. Bei der Berechnung der Monatsraten ist darauf zu achten, dass ein ausreichendes Gehalt für Lebenshaltungskosten und andere Betriebskosten besteht. Es sollte eine Aufstellung der Monatseinnahmen und -ausgaben aufgestellt werden. In diesem Fall sollte die Gewährung eines Mittelfristdarlehens nicht zu Finanzierungsengpässen mit sich bringen.