Kreditkarten Vergleich Ausland

Vergleich von Kreditkarten im Ausland

Finden Sie die beste Karte für Ihren Auslandsaufenthalt . Plus: Großer Kreditkartenvergleich und viele neuseeländische Tipps. Vergleich von Debit- und Kreditkarten. Bezahlmöglichkeiten im Ausland / Kreditkartenvergleich.  

Finden Sie die passende Kedit-Karte für Ihre Fahrt | Work & Travel

Durch spezielle Jugend-Tarife, die mit den Fluggesellschaften in direktem Kontakt stehen, finden Sie auf der ganzen Weltkarte preiswerte Airline-Tickets, mit denen Sie Ihren Hin- und Rückflug zumindest einmal umsonst wechseln können. Ob Work & Travel in Australien, Backpacking in Indonesien oder eine Hin- und Rückreise durch Südafrika, wir haben die ideale Fluglösung für alle, die gerne Spontaneität und Flexibilität zeigen wollen.

Ausländische Zahlungsmethoden & Kreditkartenvergleiche

Kreditkarten-Vergleich...... Weil in puncto Finanzierung auch im Ausland FlexibilitÃ?t, Geborgenheit und Geld eine groÃ?e Bedeutung haben! Für einen Aufenthalt im Ausland gibt es prinzipiell mehrere gute Bezahlmöglichkeiten. Darunter fallen natürlich Bargeldeinlagen, EC-Karten und vor allem Kreditkarten. Im Folgenden werden kurz die verschiedenen ausländischen Zahlungsmethoden vorgestellt, um dann näher auf die Möglichkeiten der Kreditkarte für Arbeit und Reisen und andere Arten des Auslandsaufenthaltes eingehen zu können.

Selbstverständlich sollten Sie im Ausland immer etwas Geld dabei haben, um kleine Beträge auf flexible und schnelle Weise bezahlen zu können. Für Notfälle empfiehlt sich auch eine kleine Barreserve - am besten in der Landeswährung - aber auch der EUR oder der USD können in vielen Staaten der Welt hilfreich sein.

Bei einem eventuellen Ausfall der Kreditkarte bei Work and Travel sollte die EC-Karte immer als alternative Zahlungsmethode oder als Ersatzkarte verwendet werden. Ähnliche Vorzüge wie die Kreditkarte: An vielen Automaten auf der ganzen Welt können Sie damit Bargeld beziehen. Doch Vorsicht: Die EC-Karte muss an das Maestro- oder Cirrus-Netzwerk angebunden sein.

Generell wird empfohlen, dass Sie als Austausch oder alternativ zu einer Kreditkarte Ihre EC-Karte während des Auslandsjahres bei sich haben. Es wird immer empfohlen, für einen Aufenthalt im Ausland eine Kreditkarte mitzuführen, unabhängig von der Art und Dauer des Aufenthalts. Sie ist neben der EC-Karte das häufigste Bezahlmedium in Europa und noch besser in der Welt, denn sie ist "die Nr. 1" im außereuropäischen bargeldlosen Bezahlen.

In Europa ist es sinnvoll, die Kosten für den Geldbezug an einem Geldautomaten zu vergleichen - das kann man sich vorab ansehen. Die Kreditkarte hat für Reisende viele Vorteile: Sie können bei beinahe jeder beliebigen Institution auf der ganzen Welt Bargeld erhalten - entweder am Tresen oder noch bequemer am Geldautomaten. Kreditkarten werden im Unterschied zu EC-Karten praktisch überall auf der Welt mitgenommen.

Hinweis: Wenn Sie sich für eine Auslandsreise mit Kreditkarte entscheiden, sollten Sie dies frühzeitig tun und die unterschiedlichen Dienstleister gegenüberstellen! Auch Online-Buchungen von z. B. Flug, Leihwagen oder Übernachtungen erfordern zunehmend eine Kreditkarte. Für die Suche nach einer geeigneten Kreditkarte für Arbeit und Reisen / Aufenthalte im Ausland sind folgende Punkte wichtig: Ist es möglich, mit einer Kreditkarte international Bargeld abzuheben?

Gibt es bei der Hausbank neben der Kreditkarte ein kostenloses Bankkonto? Einige Kreditkarten bieten zusätzliche Dienstleistungen an, die von Interesse sein können. Falls Sie diese Dienste trotzdem benötigen, kann sich dies im Lieferumfang mit einer Kreditkarte lohnen. Andererseits lockt er neue Kunden mit einer Prämie von 50 EUR, z.B. wenn man sich für sie und ihre Kreditkarten ausspricht.

Für mehrere Kreditkarten haben wir die wesentlichen Informationen/Bedingungen zusammengestellt und in diesem Kreditkartenvergleich zusammengefasst: