Kreditkarte Bank

Die Kreditkartenbank

Mit unseren Kreditkarten sind Sie im In- und Ausland finanziell mobil und jederzeit zahlungsfähig . Die Ausgabe ist ein Begriff, der im Bankwesen verwendet wird. Institut für Kirchen- und Caritasarbeit eG, Paderborn Mit unseren Karten sind Sie im In- und auslÃ??ndisch mobil und immer zahlungsfÃ?  

hig. Der neue MasterCard und VISA Card wurde auf die Bezahlung mit PIN (Personal Identification Number) umgebaut. Das Eingeben der PIN ist in der Regel einfacher und zuverlässiger als das Signieren. Sie können die neuen Karten an dem Schild für kontaktloses Zahlen erkennt.

Die neue Funktionalität "kontaktloses Bezahlen" erübrigt das Einsetzen der Kreditkarte in ein Kartenlesegerät. Natürlich werden Sie auch in Zukunft von allen erprobten Dienstleistungen Ihrer Kreditkarte in Anspruch nehmen können. Bei der Bezahlung präsentieren Sie die Kreditkarte und unterzeichnen eine Quittung. Jeden Monat erhältst du eine Liste aller Dienstleistungen, für die du mit deiner Kreditkarte gezahlt hast. Sie wissen bereits, dass die PIN-Authentifizierung (Personal Identification Number) durch die Zahlung mit Ihrer Kreditkarte erfolgt.

Das Eingeben der PIN ist in der Regel einfacher und zuverlässiger als das Signieren. Sie können neue Mastercard®- und Visa-Kreditkarten an dem Schild für die berührungslose Zahlung auf der Kreditkarte wiedererkennen. Den persönlichen PIN-Code für Ihre Kreditkarte können Sie bei Ihrer Bank für Kirchen und Caritas eG, also unmittelbar am Bancomat, selbst festlegen. Die Möglichkeit zum Ändern der PIN steht seit Januar 2012 zur Vefügung.

Sie können die PIN aller frisch angemeldeten und vieler Inventarisierungskarten in Ihre individuelle PIN Ihrer Wahl umändern. Informieren Sie sich bei Ihrer Bank für Kirchen und Caritas eG. Eilig: Der Zahlungsprozess ist wesentlich kürzer als bei der Kartenzahlung, indem die Kreditkarte in ein Kartenlesegerät eingeführt oder mit Geld bezahlt wird.

Sichere: Sie geniessen die vollständige Betriebssicherheit der EMV-Chiptechnologie und müssen Ihre Kreditkarte nicht aufgeben. Durch das kontaktlose Zahlen müssen Sie nicht mehr auf Ihre Mastercard®- oder Visa-Kreditkarte verzichten: Neben Chipfläche, Magnetband und Unterschriftsfeld hat die Kreditkarte eine eingebaute Sendeantenne, die mit dem Chipfeld auf der Kreditkarte gekoppelt ist.

Für das berührungslose Zahlen wird die Kreditkarte in der Nähe des Zahlungsterminals aufbewahrt. Anschließend ruft das Zahlungsterminal die Kartondaten ab. Für Beträge bis zu 25 EUR ist in der Praxis keine Passworteingabe erforderlich, für Bezahlungen über 25 EUR wird die Zahlung komfortabel und zuverlässig durch Angabe Ihres pers. NFC-Technologie ist der weltweite Übermittlungsstandard für kontaktloses Zahlen.

Der Datenaustausch zwischen der berührungslosen Kreditkarte und dem Zahlungsterminal erfolgt über die von Ihnen verwendete Funktechnologie. In dem Zahlungsterminal ist die Schnittstelle entweder im Display-Rahmen, auf der Terminalseite oder auf einem getrennten Lader. Die nachgewiesenen höchsten Sicherheitsnormen sind auch bei der Kreditkarte mit kontaktloser Funktion gegeben. Die benötigte Entfernung zwischen Endgerät und Kreditkarte ist so klein, dass eine ungewollte Bezahlung vermieden wird.

Werden mehrere Karten erkannt, wird die Buchung mit einem automatischen Abbruch beendet. Wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte an einem Leser vorbeilaufen, kann kein Bargeld abgebucht werden. Darüber hinaus werden für berührungslose Vorgänge ohne PIN-Eingabe spezifische sicherheitsrelevante Regeln gespeichert. Für die berührungslose Zahlung können nur die jeweilige Kreditkartennummer, das Verfallsdatum der Kreditkarte und der Ländercode des Kartenausstellers ausgelesen werden.

Wesentliche personenbezogene Informationen wie z. B. Namen, Konto-Nummer oder Bankleitzahl des Kreditkarteninhabers oder Transaktionsinformationen werden nicht über die Funk-Schnittstelle der Kreditkarte übermittelt. Wende dich sofort an deinen Berater oder an die einheitliche Sperrnummer 116 116 116 und sperre deine Kreditkarte mit deiner bBAN. Verwahren Sie Ihre Kreditkarte an einem sicheren Ort, lassen Sie sie nie Dritten, erlernen Sie die PIN selbst und schreiben Sie sie nirgendwo auf.

Dank der Verifizierung durch Visum können Sie mit Ihrer Visa-Debitkarte oder Kreditkarte auf sichere Weise im Netz einkaufen.