Kreditinstitute Schweiz

Banken Schweiz

Die Schweiz - "Anreize für Kreditinstitute, Kredite aufzunehmen" - News Derjenige, der mit Darlehen Schulden bezahlt, hat ein Nachteil . Es ist für die Schuldner nicht leicht, aus der Talfahrt auszusteigen. In der Sondersitzung diskutiert der Bundesrat nun ein Gesetzesvorbehalt. Sie werden als Rechtsassistentin im Debt Advice Centre verstehen, warum Menschen in die Schuldfalle fallen. Trotzdem bekam sie ein Darlehen von 25'000 Francs.  

Das war für mich ein schwerer Verstoß gegen das Recht. Wurde die Bonität der Frauen vom Finanzinstitut nicht hinreichend geprüft? Dazu wären die Kreditinstitute und Institutionen rechtlich angehalten. Mir sind Beispiele für den Fall bekannt, dass der Kunde 30'000 Francs als Darlehen erhalten hat, obwohl er nach dem Recht nicht 2000 Francs hätte bezahlen sollen. Inwiefern ist es schwierig, dass viele Menschen mit einem neuen Darlehen versuchten, ihre Verbindlichkeiten zu begleichen?

In der Schweiz sind die Zinssätze sehr hoch - vor allem im Verhältnis zu Europa. Für Kleinkredite wird der Höchstzinssatz in der Schweiz auf 15 Prozentpunkte festgesetzt. In Europa beträgt der Durchschnittszinssatz 7,7 Prozentpunkte, in der Schweiz 11,3 Prozentpunkte. Wer berechnet die höchstmöglichen Zinssätze in der Schweiz? Die größten Zinssätze haben große Banken: 12 bis 14,9 Prozentpunkte.

Kleine Institutionen leisten mehr. Es ist eine Belastung für sie, wenn viele Schuldner insolvent werden. Größere Institutionen können Schäden auffangen. Das ist der Grund, warum sie höhere Zn.... berechnen. Neben Bardarlehen werden auch Zahlungen per Kreditkarte oder Leasing als Darlehen betrachtet. Sie sind die striktesten für den Geldkredit, Verlierer für Leasing und die Steuerung von Krediten ist nur ein Scherz.

Oft sieht man, dass die Menschen neben einem kleinen Darlehen auch drei bis fünf Kreditkartons haben. Anlässlich einer Sondersitzung in Bern diskutiert der Bundesrat nun die Themen der Kleinkreditwerbung. Nehmen Sie einen Leihvertrag auf. Kaum eine Anzeige verrät von den hoch angesetzten Sätzen. Gut ist, dass dies rechtlich verankert wird. Für die großen Institutionen mit ihren großen Profiten wäre diese Strafe aber auch erträglich.

Nach dem neuen Recht sollen die Kreditinstitute auch selbst bestimmen können, was aggressives Werben ist. Bereits jetzt stellen wir fest, dass die Kreditinstitute ihren rechtlichen Pflichten nicht nachkommen. Du umgehst auch das Recht. Darlehen über CHF 80'000.- sind vom Recht nicht abgedeckt. Ein Antragsteller hat ein Darlehen von CHF 65'000. Im Anschluss an die Solvenzprüfung hätte die Hausbank gesetzlich nur 55.000 Redner haben dürfen.

Allerdings gewährte die Nationalbank dann ein Darlehen von 80'000 Francs und geriet damit nicht in Widerspruch mit dem Recht. Bei den Kreditinstituten müssen die Auflagen gestrafft werden. Das Institut müsste eine gemeinsame Verantwortung übernehmen, denn oft sind sie nicht nur für eine Schuld, sondern auch für die Täter mitverantwortlich. Aber sie haben oft Schiss vor den Ufern.

Er ist Verwaltungsratsmitglied der Swiss Debt Advisory Association (SBS). Als Rechtsassistent für die Schuldnerberatungsstelle der Caritas Schweiz arbeitet er an der Lösung der Problematik der überschuldeten Mitschuldigen. In den meisten Fällen führen mehrere Ursachen zu finanzieller Härte: Scheidung, unerwartete Arbeitslosenquote von nur 70 Prozentpunkten des Arbeitslosengeldes, aber vor allem das neue Konsumverhalten: