Kredite ohne Bonitätsprüfung

Darlehen ohne Bonitätsprüfung

Ist eine " normale " Finanzierung über deutsche Banken wegen der " negativen Schufa " nicht möglich, so liegt der Schwerpunkt auf dem Kredit ohne Schufa . Darlehen ohne Bonitätsprüfung oft zweifelhaft Die Düsseldorfer (dpa/tmn) - Leere Brieftasche, überzogenes Bankkonto und ein Haufen unbezahlte Banknoten - wenn Sie keins mehr haben, können Sie nach jedem beliebigen Trinkhalm greifen. Darlehen ohne "Schufa-Informationen" scheinen die richtige Wahl zu sein - aber meistens sind die Beschwerden grösser als vorher. Denn auf dem Kreditvermittlermarkt sind nicht nur zuverlässige Dienstleister mit dabei.  

Laut einer 2012 von der Schufa in Auftrag gegebenen Untersuchung werden Konsumenten, die einen Darlehensantrag ohne Kreditprüfung stellen, in etwa acht von zehn Faellen auch fragwuerdige Mittler finden. Mit vielen Tipps wollen sie ihren Kundinnen und Verbrauchern das nötige Kleingeld aus der Hosentasche stehlen. Das wissen viele nicht: Was viele Menschen nicht wissen:

Kreditinstitute gewähren selbst keine Kredite. Nur die Finanzinstitute bestimmen über die Kreditvergabe. Nur sehr wenige Finanzinstitute führen keine Kreditprüfung durch. Weil das Geflecht der zweifelhaften Mediatoren immer gleich ist: Wenn ein Kunde eine Frage stellt, bekommt er oft einen Termin vom Mediator. Sie wollen dann das Geldbetrag von den Käufern zurück.

"Sie werden zuerst bezahlen, weil sie den Darlehensantrag wollen. Noch ein Kunstgriff: Makler veräußern überflüssige und kostspielige Waren. Immer wieder wird den Kundinnen und Kunden gesagt, dass sie durch die Unterzeichnung des Vertrages ihre Chance, ein Darlehen zu erhalten, steigern. Manchmal wird auch für den Versandt von Vertragsdokumenten Geldbeträge erhoben, oder die Konsumenten müssen Maut-Hotlines rufen, um den Intermediär zu kontaktieren.

"Letztendlich haben die Konsumenten überhaupt keinen Blick darauf, was ihnen unter die Füße geschoben wird und fallen in eine Falle", sagt Strube, der dem Bank- und Kapitalmarktrechtsausschuss des Bundesverbandes der Anwaltschaft angehört. Aber unabhängig davon, wie viele Dokumente die Kundinnen und -kunden signieren, erhalten sie in der regel nicht den gewünschten Erfolg.

Unter den 177 Versuchskunden, die zwischen Januar und März 2012 bei 69 Providern einen korrespondierenden Darlehensvertrag zu erhalten suchten, erhielten nur zwei ein Commitment. Zum einen wäre das Darlehen zu sehr ungünstigen Bedingungen vergeben worden: "Die Kundschaft wird schlichtweg abgezockt", sagt er.

Konsumenten, die in finanzieller Hinsicht bis zum Äußersten gehen, sollten daher bei angeblich konkurrenzlosen Anbietern zurückhaltend sein. "Die Überschuldeten werden sich die Teilzahlungen des neuen Darlehens in der Regelfall nicht mehr leisten können", ermahnt sie. Wer keinen Bankkredit mehr erhalten kann, muss nicht den Verstand in den Staub werfen.

"Über Online-Plattformen können Sie sich bei Privatpersonen um einen Darlehensantrag bemühen", sagt er. Jeder, der trotzdem zu einem Kreditmakler geht, sollte ein paar Dinge im Hinterkopf behalten: "Nichts bezahlen, nichts unterzeichnen und alle Zeitungen sorgfältig lesen", empfiehlt Hartmut Strube. Nur so können Verbraucher verhindern, dass sie Gelder verraten und in neue Fallstricke geraten.