Kredit Swiss

Darlehen Schweiz

Schweizer Kredite oder Schweizer Kredite werden von Personen mit Wohnsitz im Ausland gesucht, wenn sie sich nicht an die Schufa wenden oder die Credit Suisse ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit besonderer Expertise im Investment Banking und Asset Management. Die Credit Suisse - Eine an der Schwelle zum Verfall stehende Nationalbank

Horrorcrash in der Investment Banking - Kapitalerhöhungen in Rauch aufgelöst, wieder knappes Kapital - Angst auf der Brücke: Immer weniger wird die Tatsache berücksichtigt, dass die Hausbank unter Urs Rohner und Tidjane Thiem wieder aufholen kann. Sie tauchte kräftig in die Verlustzone - und zwar mit ihrem Stammgeschäft, nicht mit Altverbindlichkeiten. Thiem hat heute 3,8 Mrd. Dollar Firmenwert und heiße Atemluft abgeladen.

6,4 Mrd. vor Ertragsteuern für den Zeitraum ab dem Monat September, als Thiemsee seine neue Unternehmensstrategie an Sylvester vorstellte. Bedingungen wie bei der Deutsche Bundesbank - und auch dort wird immer weniger auf das Fortbestehen der heutigen Nationalbank gesetzt. Die dramatische Situation für CS wird durch zwei Kennzahlen deutlich: die Kapitalbasis und den verbleibenden Firmenwert.

Im Gegenzug hat sie 6 Mrd. neue Gelder von den Anteilseignern eingeworben. Und wer sonst würde ihr die Ehre erweisen? Nach den Worten von CS bleiben Millionen in der heißen Lüfte. Vom mehr als 6 Mrd. Firmenwert in der Investment Bank, der im Wesentlichen aus dem unsagbaren Erwerb der US-Bank DLJ unter dem McKinsey-Mann Lukas Möhlmann stammt, verbleibt ein Rechtsteil.

Das Unternehmen hat nur 3,8 Mrd. Euro abgewertet, so dass rund 2,5 Mrd. Euro Firmenwert in der Investment Banking verbleiben. Vor der heutigen Abschreibung betrug der Gesamtwert des Firmenwerts in den CS-Büchern 8,7 Mrd. EUR. Abzüglich der 3,8 Mrd. Euro ergeben sich ein Restbetrag von 4,9 Mrd. Euro. Das noch größere Negativ, das selbst das der Deutsche Börse verdrängt hätte, hätte wahrscheinlich das Potential zu einem Scheitern gehabt.

Trotz all der Gräuel ist es bei gutem Wetter. Der Präsident würdigt das Privatkundengeschäft in Asien und im übrigen Ausland und schätzt die große Zukunftsaussichten der Swiss ZS. Schmerz vor allem für die Mitarbeitenden und dort vor allem in der teueren Schweiz. Keine Geräusche kommen von Thiem und seinen kostspieligen Ratgebern, außer schönen Ausdauer-Slogans.

In der gestrigen Meldung wurde für Furore gesorgt, nach der die CS einen Teil ihrer Investitionsbank an die American Wells Fargo abtreten wird. Will er sich vom Investmentbanking trennen? Was will die Firma mit einem eigenständigen asiatischen Unternehmen, das weit unter der entscheidenden Größe ist? Wie sieht der CEO die Vermögensverwaltung "Rest der Welt" aus, die mit viel Vermögensverwaltung angereichert ist?

Thiem, ein Karrieremacher von McKinsey mit einer Vielzahl von Consultants um ihn herum, hat sich für eine Konstruktion für CS entschieden, die es leicht macht, Teile zu demontieren und zu vertreiben. Schweizerische Universalbank? Mit Bank- und Glencore-Investitionen haben die Anteilseigner im Nahen Osten die falsch lagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema