Kredit ohne Schufa für Selbständige

Gutschrift ohne Schufa für Selbständige

Die Selbständigen sind aufgrund eines Mangels an zuverlässigem Einkommen benachteiligt . Sie erhalten ohne SCHUFA ein Darlehen nur aus privaten Quellen. Das Online-Kredit ohne Schufa ist für Selbständige, Freiberufler und Arbeitnehmer möglich, die deutsch sind und einen Kredit für ein Angebot beantragen. Die Schufa-Information - Schufa-Score - Schufafreier Kredit. Aber auch Selbständige haben Wünsche und Träume, die sie sich mit einem Kredit erfüllen möchten.  

Für Selbständige gibt es ohne Schufa keinen Kredit.

Benötigen Selbständige einen Kredit, haben sie es meist schwer mit den dt. Kreditinstituten. Bei vielen Kreditinstituten wird die Selbständige als Zielperson ausgeschlossen. Wenn die Selbstständigen auch eine schlechte Bonität haben, haben sie kaum eine Chance, einen Kredit für die Selbstständigen zu erhalten. Sofern sie der Hausbank keinen zahlungsfähigen Garanten zur Verfügung gestellt haben, der auch ihren Darlehensvertrag unterzeichnet.

Bei den Kreditangeboten von Kreditvermittlern, die Nicht-Kreditvermittler sind, handele es sich nicht um ein Angebot für Selbständige. Die Selbständigen können nicht beweisen, dass sie über ein geregeltes Gehalt aus einer festen Stelle verfügen und kommen daher nicht für diese Darlehen in Frage. Folglich müssen sich die Selbständigen etwas anderes ausdenken, wenn sie einen Kredit ohne Kreditvermittlung für Selbständige abschließen wollen.

Die Kreditwürdigkeit von Selbständigen wird allein dadurch begrenzt, dass sie selbstständig sind. Dies ist auch dann nicht anders, wenn sie ein etabliertes und gewinnbringendes Untenehmen haben. Grundsätzlich gewähren viele Kreditinstitute keine Darlehen an Selbständige. Ebenso wenig ist es von Interesse, dass das Gehalt aus der selbständigen Erwerbstätigkeit wesentlich höher sein kann als das eines Arbeitnehmers.

Das ist kein gesichertes, reguläres und nachhaltiges Geld. Niemand kann in die Tiefe blicken und alles, was Selbständige der Hausbank im Verhältnis zu ihrem Gehalt präsentieren können, sind vergangenheitsbezogene Werte. Sie suggerieren die Aussichten, aber nicht wirklich. Als Alternative zum Bankkredit haben Selbständige jedoch die Option, gegen ihre eigene Lebensversicherungspolice zu leihen, wenn sie eine haben.

Es handelt sich dabei um ein Darlehen ohne Auskunftei für Selbständige. Die Versicherung ist nicht im Mindesten daran beteiligt, was die Schufa sagt und wie die Einkommenssituation der Selbständigen aussieht. Hier wird ihm nicht wirklich Kredit gewährt, aber man nimmt quasi sein eigenes Kapital und nimmt nicht einmal Verbindlichkeiten damit auf.

Von dieser Chance nehmen noch nicht viele Versicherungsnehmer Gebrauch, auch wenn die Bedingungen der Versicherungsunternehmen günstig sind. Darüber hinaus kann die Versicherungsnehmerin selbst entscheiden, ob sie das Darlehen an die Versicherungsgesellschaft ohne Schufa für Selbständige zurückzahlen oder ob der ausgezahlte Geldbetrag um diesen Wert reduziert werden soll. Derartige Anträge an den Versicherungsunternehmen werden rascher bearbeitet als wenn Kreditinstitute einen Kreditantrag von Freiberuflern abwickeln.

Im Falle von Kapazitätsengpässen oder einem dringenden Finanzbedarf im eigenen oder privaten Bereich ist die Aufnahme von Krediten in die Lebensrückversicherung eine attraktive Möglichkeit. Diejenigen, die ihre Selbstständigkeit nicht im einzelnen Handwerk, sondern als Aktiengesellschaft ausüben und einen Firmenkredit benötigen, können auch ohne Auskunftei für Selbstständige bei dt. Kreditinstituten einen Kredit erhalten, wenn die Gesellschaft keine Privathaftpflicht einfordert. Bei den meisten Kreditinstituten, die Darlehen an Gesellschaften gewähren, schützen sie sich bei Körperschaften durch die Privathaftung der Aktionäre.

Damit erhält die Schufa dann auch Informationen von den Aktionären. Wenn es dann positiv ist, gibt es in der Praxis in der Tat keinen Kredit für das jeweilige Untenehmen. Selbstständige haben in diesem Falle die Option, ihren Leistungsantrag zusammen mit ihrem Lebenspartner oder Ehegatten zu unterbreiten. Bei einer Anstellung und guten Bezahlung des Partners ist es nicht unmöglich, dass die Hausbank ein Darlehen vergibt.