Kredit ohne Bonitätsnachweis

Darlehen ohne Bonitätsnachweis

Bei einem Darlehen ohne Bonitätsnachweis können Sie einige Probleme lösen. Liquiditätssituation - ein Gradmesser für die Kreditwürdigkeit: Liquiditätskennzahlen - ein Bonitätsindikator: Auch in scheinbar niedrigen Zinslagen ist es oft nicht leicht, den passenden Kredit zu haben. Es ist daher nicht überraschend, dass ein Kredit ohne Bonitätsnachweis recht schwierig zu eruieren ist. Bei einem Darlehen ohne Bonitätsnachweis sucht der potenzielle Darlehensnehmer konkret nach einem Darlehen, für das keine Liquiditätsanforderungen erforderlich sind.

Unter der Bezeichnung Liquide Mittel versteht man die dem potenziellen Darlehensnehmer zur VerfÃ?gung stehenden liquiden Mittel. Alternative: Dem betreffenden Institut ist bekannt, dass der Schuldner in diesen Geschäftsfeldern nicht gut positioniert ist und daher andere Sicherheitenstellungen benötigt. Sind z. B. Kontostände ausreichend, aber keine Immobilien im Besitz, so ist dies in der Regel kein Hemmnis für eine positive Kreditentscheidung.

Wenn jedoch weder Vermögenswerte noch Barmittel noch Immobilien zur Verfügung stehen, kann das Darlehen unter bestimmten Voraussetzungen abgelehnt werden. Für diesen Anwendungsfall gibt es jedoch alternative Möglichkeiten, ein Darlehen ohne Bonitätsnachweis zu erhalten. Damit kann die bisher schlechte Kreditwürdigkeit so ausgeglichen werden, dass das Finanzinstitut letztlich den Kreditantrag genehmigt.

Wertpapiere steigern die Chancen: Grundsätzlich gilt: Je mehr präsentiert werden kann, umso besser. Wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, sollten Sie Ihrem Anstellungsvertrag auch einen Kontoauszug der vergangenen Kalendermonate beifügen, sofern der Darlehensantrag nicht bei Ihrer Bank eingereicht wird. Der Kreditgeber erkennt so rasch, ob die Gelder im Laufe des Monats verbleiben, dass sie für eventuelle Rückzahlungen des Darlehens ohne Bonitätsnachweis zur Verfugung steht.

Für die Kreditgeber ist die rechtzeitige und ordnungsgemäße Auszahlung von Tilgungszahlungen ein wichtiger Bestandteil der Darlehensvergabe. Dabei ist es für den Darlehensnehmer von Bedeutung, nicht zu übergehen, sondern nur Darlehen aufzunehmen, die ohne große Schwierigkeiten zurückgezahlt werden können. Bei einem Darlehen ohne Bonitätsnachweis sind, wie bei jedem anderen Darlehen auch, die Bedingungen zu beachten.

Ausgangsbasis ist die Darlehenshöhe, der so genannte Darlehensbetrag. Mit zunehmender Kredithöhe steigen die automatischen Monatsraten der Tilgung. Dieser Betrag ist jedoch noch stärker von der Laufzeit der Rückzahlung abhängt. Der Kreditzeitraum gibt an, wie lange das Darlehen ohne Bonitätsnachweis zurÃ? Der Darlehensnehmer hat in der Regel eine Laufzeit zwischen 12 und 60 Jahren.

Je kleiner die Frist, umso größer sind die Monatsraten der Rückzahlungsraten. Es kann aber auch im Sinne des Schuldners sein, eine kurzfristigere Frist zu wählen, da die Monatslast des Kredits dann rascher überhand nimmt. Hierfür ist das Verantwortungsgefühl des Darlehensnehmers erforderlich. Obwohl es wichtig ist, einen wirtschaftlichen Flaschenhals so schnell wie möglich zu überwinden, sollte man sich auch nach Vertragsabschluss noch in der eigenen Haustür wohl fühlen.

Auch interessant

Mehr zum Thema