Kredit Immobilien

Darlehensimmobilien

Die Raiffeisenbank Breitfeld-Neuenstein eG Immobiliendarlehen Bei einem Immobiliendarlehen finanziert man für sein Betrieb den Ankauf, den Bau oder die Sanierung von Immobilien und den Grundstückskauf . Der Kredit kann variabel gestaltet werden. Die Rückzahlungsquote wird von Ihrer Bank zusammen mit Ihrer Bank festgelegt. Wir achten unter anderem auf die steuerlichen Gesichtspunkte und die Erhaltung der Liquiditätslage Ihres Unternehmens.  

Sicherheiten: Die eingetragenen Grundschulden der Liegenschaft dienen als Sicherheiten für das Immobiliendarlehen. Ähnlich wie bei Privatkrediten wird dieses Immobiliendarlehen als Langfristfinanzierung mit fester Kreditlaufzeit und geringen Rückzahlungsraten abgeschlossen. Mit dieser Form des Kredits bekommen Sie ein nicht rückzahlbares Kredit zu einem Festzinssatz mit einer Fälligkeit von einem Tag bis zu zwölf Mon.

Am Ende der Frist zahlen Sie den ausgeliehenen Geldbetrag vollständig zurück. Ein solches Kredit ist z.B. für die Übergangsfinanzierung nützlich. Für einen Framework-Kredit wird ein gewisser Maximalbetrag als Linienkredit (Globallimit) festgelegt, bis zu dem Sie innerhalb einer bestimmten Frist über den Kredit verfügbares Geld haben. Die EU, der Staat, die Bundesländer und die Förderinstitute fördern Ihr Vorhaben auf vielfältige Art und Weisen in allen Phasen des Unternehmens und bei den verschiedensten Investitionsprojekten.

Am häufigsten werden niedrig verzinsliche Darlehen angeboten. Das Darlehen ist in den ersten Jahren oft tilgungslos. Eigenkapital unterstützt Firmen bei der Erweiterung oder Übernahme von Geschäften. Oftmals werden Zuschüsse nicht unmittelbar an die Betriebe gewährt, sondern über die hauseigene Bank beantragte und abgewickelte. Ihre Beraterin in der Österreichischen Post AG ist auch Expertin für Publikumsfonds.

Für die Gewährung eines Darlehens braucht die BayernLB Sicherheiten für den Falle, dass das Darlehen nicht getilgt wird. Im Falle eines Immobilienkredits dienen das Eigentum oder das Land selbst in erster Linie als Sicherheiten.

Die Gewährung des Immobiliendarlehens erfolgt auf der Grundlage eines Schätzwertes, der bei Mietimmobilien z.B. nach der Ertragsmethode bestimmt wird.