Kredit Ausland

Auslandskredite

Bei CLAUSS werden Kredite im Ausland durch neue Bankenkooperationen ermöglicht . Erwerb eines Feriendomizils im Ausland. Kann ich dafür überhaupt ein Darlehen bekommen?  

Guten Tag, ich möchte eine Ferienwohnung in einem Nicht-EU-Land einkaufen. Ich werde dafür etwa 100.000 EUR an Kredit benötigen. Gibt es Spezialbanken, die Auslandsinvestitionen durchsetzen? Es wird davon ausgegangen, dass die Liegenschaft im Ausland nicht als Pfand angenommen wird, aber vielleicht weiß jemand mehr.

Ich befürchte, du wirst keinen Kredit von einer dt. Hausbank haben. Holen Sie sich das Darlehen in dem Staat, in dem Sie das Ferienhaus erwerben möchten. Dort kann das Gebäude als Kaution registriert werden, so dass Sie für die Hausbank kreditwürdig sind. Allerdings sollten Sie auf jeden Falle einen von Deutschland aus erstellten Zahlplan haben.

Außerdem möchte ich ein Ferienhaus im Ausland (Australien) erwerben, aber ich öffne bereits heute einen Kontakt zu einer Australian Banking und transferiere dort jeden Monat Geld. Wenn sich dort etwas ansammelt, werde ich dort ein Ferienhaus erwerben und den restlichen Teil mit einer Finanzierungsmöglichkeit abrechnen. Sie sollten also nach einer deutschen Hausbank Ausschau halten, die eine Filiale in Kroatien hat, falls es eine gibt.

Aus Frankreich weiß ich, dass es eine dt. Baubank gibt, die dort eine Immobilienfinanzierung durchführt. Ich muss aber leider feststellen, dass Sie dort keine Hausbank finden werden, die die Liegenschaft finanziert. Möglicherweise eine ganz gewöhnliche Kroatische Tochter. Sie können Ihr Projekt sowohl bei einer deutschen als auch vor Ort bei einer deutschen Hausbank mitfinanzieren!

Wenn Sie es über einen deutschen ausprobieren sollten, ist die Kreditlimite eindeutig niedriger als man dies hier kannte. Wer einen Kredit vorab aufnimmt, braucht viel mehr Eigenmittel als sonst, denn der Zugang zu seinem Kapital in Deutschland und seinen Einnahmen hier für die Hausbank ist nur mit größerem Einsatz realisierbar!

Aber auch der Kreditbetrag allein scheint mir sehr hoch zu sein, es sei denn, Sie haben kein oder nur sehr kleines EZ, denn die Immobilie in Kroatien ist nicht so kostspielig (Paläste natürlich schon)!