Kostenloses Geschäftskonto

Gratis Geschäftskonto

Gratis-Konten für Selbständige, Freiberufler und Unternehmen . Gratis Geschäftskonto für Geschäftskonto |0? für Geschäftskonto Unternehmenskonten sind in der Regelfall wesentlich anfälliger für Kontenbewegungen als Privatkonten. Wegen der gestiegenen Kosten für die Kreditinstitute werden nur wenige freie Firmenkunden offeriert. Es werden zwei grundsätzlich kostenfreie Gewerbekonten vorgestellt und die Voraussetzungen erläutert, unter denen die Gewerbekonten bei vier weiteren Kreditinstituten kostenfrei aufbewahrt werden können. Wir haben in der Übersicht die wesentlichen Angaben zu den in Deutschland offerierten freien Gewerbekonten aufbereitet.  

Darüber hinaus legen wir die Voraussetzungen fest, die für den Verzicht auf die Kontopflegegebühr zu erfüllen sind. Sie sind jedoch nicht von den Buchungsgebühren ausgenommen und es entstehen in der Regel keine Gebühren für papierlose Buchungen für die Firmenkonten der DKB, der Fidor Bank und der DSG. Die folgenden Business-Konten sind nur unter bestimmten Voraussetzungen frei oder ermäßigt: mittlerweile nur noch eine Reduktion der Kontogebühren auf 5,90? möglich!

Was ist das günstigste Gratis-Geschäftskonto? Allerdings hat die Fidor Bank jetzt eine preiswerte Prepaid-Kreditkarte für Geschäftskonten im Angebot, die für die meisten Zahlungsvorgänge und zum Geldabheben verwendet werden kann. Wegen der geringen Kosten für papierlose Anmeldungen ist das Fidor Bankkonto besonders für Gesellschaftsformen wie GbR, Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder UG von Interesse.

Die Fidor Bank stellt für diese Art von Unternehmen das einzige wirklich völlig kostenfreie Geschäftskonto zur Verfügung. Da andere Kreditinstitute ihre Gewerbekonten nur für Freelancer oder Unternehmer öffnen, ist beispielsweise für Unternehmen die Wahl der kostenlosen Angebote viel kleiner. Ein kostenloses Geschäftskonto gibt es auch bei der Firma E26, allerdings nur für Selbstständige und Freelancer.

Belege werden in unbegrenzten Mengen kostenfrei durchgeführt. Auch die Maestro-Karte und die Business Mastercard (Debitkarte ohne Kreditfunktion) werden kostenfrei zur Verfügung gestellt, so dass das Geschäftskonto N 26 wirklich völlig kostenfrei ist. N 26 ist das wohl leistungsfähigste Geschäftskonto für Selbstständige mit einem geringen Bargeldbedarf. In vielen Läden und Verbrauchermärkten sind Bargeldeinlagen bis zu einem Wert von 100 pro Kalendermonat kostenfrei.

Jeder, der größere Beträge auf sein Geschäftskonto einbezahlt, bezahlt 1,5% der Honorare. So haben Sie im Ernstfall mindestens eine preiswerte Art, Geld auf Ihr Geschäftskonto zu überweisen. Andernfalls bietet andere direkte Banken Unternehmenskunden wenig oder gar keine Gelegenheit, Geld zu einem reduzierten Satz auf ihr Bankkonto einzubringen. Die Firma Panta ist ein deutscher Finanzdienstleister, der in Kooperation mit der Solaris Bank (Deutsche Einlagensicherung) ein kostenloses Geschäftskonto bereitstellt.

Noch junges Unternehmertum und Übernahmeangebot entsprechen dem früheren Start-up N 26, das seit einigen Jahren sehr gut mit kostenlosen Privat- und Geschäftskunden arbeitet. Im Gegensatz zu N 26 kann das Penta-Geschäftskonto nicht für selbständig Erwerbstätige und Selbstständige, sondern nur für die folgenden Gesellschaftsformen eingerichtet werden:

Darüber hinaus kann das Geschäftskonto bereits für eine bereits gegründete Gesellschaft oder UG eingerichtet werden. Beim Firmenkonto der Firma Pinta fallen keine Kontoführungsgebühren an und die ersten 10 Transfers bzw. Daueraufträge pro Kalendermonat sind kostenfrei. Der Preis für papierlose Bestellungen beträgt 0,10?, wodurch Lastschrifteinzüge in der Regel keine zusätzlichen Gebühren nach sich ziehen. Der Nachteil ist, dass das Geschäftskonto ohne "normale" Postkarte geführt wird.

Darüber hinaus ist es im Unterschied zu den anderen hier präsentierten Anbietern nicht möglich, mit der Mastercard kostenfrei Geld zu beziehen. Für diejenigen, die kaum Geld von ihrem Geschäftskonto abziehen müssen und nicht zu viele Buchungen haben, ist das Geschäftskonto Stift immer noch eine gute Wahl. Für Firmenkunden mit einem Monatsguthaben von 10.000 oder mehr hat die Postbank auf die Kontoführungsgebühr verzichtet.

In der Zwischenzeit wird die Kontovergütung um 4 Euro gekürzt, wenn Sie ein durchschnittliches Guthaben von mind. 5000 Euro auf Ihrem Geschäftskonto haben. Damit ist das Geschäftskonto der Postbank nicht mehr völlig kostenfrei (kein Geschäftskonto einer Filiale kann in der Zwischenzeit die Kontopflegegebühr sparen. Lediglich die direkten Banken haben noch ein paar freie Geschäftskonten).

Mit dem kostengünstigen Geschäftskonto der Postbank sind die ersten 5 Bareinzahlungen kostenfrei. Jedes zusätzliche Depot pro Kalendermonat beträgt 3 ?. Nach wie vor entstehen Buchungsgebühren und sind um 0,20 Euro höher als bei den Firmenkonten der anderen Zweigbanken. Die Postbank Geschäftsverbindung ist daher nur dann sinnvoll, wenn Sie zwingend eine Filiale benötigen und nicht mehr als 60 papierlose Buchungen pro Kalendermonat haben, denn dann wäre das Geschäftskonto Deutsche Postbank die beste Option.

In den ersten 12 Lebensmonaten inseriert die Postbank immer Howde mit freier Kontoverwaltung. Inwieweit derzeit eine "Promotion" durchgeführt wird, ist bei der Postbank ersichtlich. Der DKB Business Account wird Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der DKB steht ein sehr gutes kostenloses Geschäftskonto zur Verfügung, das nur von wenigen Freelancern (und nicht von Selbständigen) benutzt werden darf.

In Berlin und Potsdam verfügt die DKB über eine Reihe von Einzahlautomaten (nur für Banknoten und ohne Prägung!), die sowohl von Privat- als auch von Firmenkunden benutzt werden können. Die DKB verfügt über ein privates Depot zu den selben Bedingungen und kann von jeder beliebigen Personen eingerichtet werden. Geschäftsvorfälle sind auf diesem Account jedoch nicht erwünscht. Darüber hinaus offeriert die DKB vorteilhafte Business-Konten für Firmen aus den Bereichen regenerative Energie oder Touristik.