Kein Kredit wegen Schufa

Keine Gutschrift wegen Schufa

Allerdings wird ein Darlehen nicht nur wegen einer schlechten Schufa abgelehnt . Zuerst nur eine Bedingungsanfrage und keine Kreditanfrage bei der Schufa stellt. Für ausländische Kreditinstitute spielt die Schufa keine Rolle. Ein negativer Eintrag hat daher keinen Einfluss auf eine mögliche Vergabe. Ich könnte mir vorstellen, dass ich noch kreditwürdig bin.  

Online-Casino Gründe für die Ablehnung von Krediten? - Forums-Glücksspiele Sucht

Nun haben wir einen solchen entdeckt und konnten es uns erlauben, einen Kredit dafür zurückzuzahlen. Weil ich in Online-Casinos oft spiele und per Zahlung per Bankeinzug oder Softüberweisung zahle, fürchte ich jetzt, dass der Bankenberater mich aus diesem Grunde nicht gutheißt, wenn auf den Kontenauszügen von Online-Casinos Verkäufe drin sind.

Da es ist, wird von Zeit zu Zeit verloren und gewonnen, zumindest möchte ich nicht, dass ein Geldkredit zur Schuldentilgung oder so etwas verwendet wird, sondern möchte einen Wohnungskauf mit ihm einrichten. Ist hier im Diskussionsforum jemand, der jemals in der selben Lage war oder erlebt hat, wie sich eine Bank beim Online-Casino-Glücksspiel verhält?

Angenommen, Ihr Account ist trotz des Spiels immer in den schwarzen Zahlen, sollte Ihre Depotbank immer noch vergleichsweise schnüfflig sein. Weil eine OC-Einlage nicht in der Schufa landen wird, ist es unwahrscheinlich, dass andere Kreditanstalten etwas darüber erfahren. Selbstverständlich benötigt Ihre Sparkasse einen Einkommensnachweis, so dass im Voraus feststeht, ob Sie das Darlehen überhaupt seriös betreuen können.

Bei der Aufnahme eines Kredits zum Kauf einer Liegenschaft will sich die Hausbank natürlich schützen. Weil die Hausbank im ersten Platz steht, erhält sie bei z.B. einer Zahlungsunfähigkeit auch allen voran das Kapital aus dem Immobilienverkauf. Könnt ihr euch ausmalen, wenn mich nichts davon abhalten könnte zu musizieren, so dass nicht nur der Kredit serviert wird, sondern auch alle Statisten rund ums ganze Jahr - Urlaub usw. - bezahlt werden können?

Nebenbei bemerkt, seit beinahe 20 Jahren habe ich mein Bankkonto immer und immer wieder bei der Bank. Nach vier Jahren der Nüchternheit erhielt ich meine Darlehen ohne jegliche Gegenwehr. Da ich kein Anwalt bin, ist es mir nicht gestattet, Rechtsbeistand oder Anweisungen zu erteilen. Die Bank benötigt in der Regel einen Kontoauszug für die vergangenen 3 Jahre.

In meinem ersten Beitrag habe ich es nicht erwähnt, weil ich mir vergewissert habe, dass mir eine Antwort wie "Bist du dir wirklich sicher, dass du dir in deiner Lage ein Darlehen leisten kannst...." und so weiter kommen würde? So war es meist, ich habe 100 Euro einzahlt und mit hohen Einsätzen gespielte. Danach war das Bargeld meist im Handumdrehen weg und ich habe wieder Einzahlungen getätigt und zum Teil sofort den Anteil aufgestockt.

Oft hat es funktioniert, dann hatte ich schon 700 drin und gewann auf einmal 2000? und zahlte es aus. Doch an einem Tag kam es anders, ich zahlte ein und ein und erhöhte immer mehr. Manchmal hatte ich dann beinahe 3000 drin und es kam schlichtweg kein Rent.

Nachdem ich Gelder verzockt hatte, die ich tatsächlich nicht hatte, ging ich zur Hausbank und bat um einen Kredit von 3000?. Damals hatte ich mehr Kleinkredite für mein Fahrzeug und von der Firma Mediamarkt und die Hausbank wollte sie zusammenführen. In finanzieller Hinsicht sind die monatlichen Tarife von 390 für 4 Jahre überhaupt kein Hindernis, es war schlicht die Sicherheit, dass es so überflüssig war.

Also begann ich eines Tages wieder in einem anderen OK zu arbeiten, um einige meiner Forderungen zu begleichen. Das funktionierte nicht, aber ich kam nicht in mehr Schuld, weil ich nur mit vorhandenem Kapital spielte. Auf meinem Account ist es schon lange im negativen Bereich und ich habe jetzt noch ca. 9.000? Habenschulden.

Bei der Hausfinanzierung möchte ich meine aktuellen Kreditverbindlichkeiten in Anspruch nehmen und mein Geld abrechnen. Derzeit bezahle ich 800 Euro Mietpreis und 390 Euro Darlehensraten pro Monat zusätzlich zu allen anderen Ausgaben und es ist kein Hindernis, so dass es für mich kein Hindernis darstellen würde, die Zahlungen für das Ferienhaus zu leisten.

Die Spieler versprachen viel, aber ich würde nicht mehr mitspielen und keinen Anlass dazu haben. Vor einiger Zeit war ich bei der Hausbank (als ich in der Zwischenzeit nicht gespielt habe) und erklärte meine Lage, d.h. das Defizit- und Girokonto und der Bankberater sagte mir, es sei kein Hindernis und es sei möglich, die Schulden in die Finanzierungen aufzunehmen.

Deshalb die Fragestellung, ob es für mich ein Hindernis sein wird, jetzt ein Darlehen zu erhalten oder ob ich zum Beispiel 3 Monaten abwarten sollte, bis die Bankauszüge sind. Guten Tag Bürk, die Hausbank wird sich sicherlich dafür interessiert sein, was die Auszüge und Belege auf den Kontenauszügen ausmachen.

Wie auch immer, wenn die Hausbank darum bittet, sollten Sie eine entsprechende Rückmeldung bereitstellen. Entscheidend ist jedoch vor allem Ihre Kreditwürdigkeit oder Ihr Eigenmittel, um eine Immobilie in Ihrer jetzigen Lage noch einmal in Betracht zu ziehen. Was Sie über Ihr Glücksspielverhalten sagen, führt mich zu dem Schluss, dass Sie dieses Ding ohne fremde Unterstützung gegen die Mauer fahren werden und erneut die Kreditbelastung durch Glücksspiele zu reduzieren und Sie damit in den Untergrund zu stürzen such.

Das Spiel um den Schuldenabbau ist bereits ein Anzeichen für unsere Erkrankung. Jetzt lassen Sie uns annehmen, dass der Hauskredit funktionieren würde (aber ich denke nicht, wegen der rötlichen Nummern auf dem Spielerkonto und der bestehenden Verbindlichkeiten). Aber dann sind vielleicht die Zinssätze angestiegen und die Kreditbelastung drängt immer mehr.

Kennt Ihre Ehefrau Ihre finanzielle Lage und vor allem, dass Sie in diesem Maße spielen? Da ich kein Anwalt bin, ist es mir nicht gestattet, Rechtsbeistand oder Anweisungen zu erteilen.