Jungunternehmer

junger Unternehmer

Hat dir der Beitrag gefiel ? Kauf uns eine Tasse Kaffe! Vor allem zu Anfang ihrer Unabhängigkeit fehlt den Stiftern das Geld. Eine Plattform für Stifter, Freelancer und kleine Unternehmen, die seit mehr als drei Jahren nicht mehr auf dem Arbeitsmarkt sind - auch für Start-ups, die nebenbei entstanden sind. Für einen Bankdarlehen trägt die KfW Mittelstandsbank bis zu 80 v. H. des Risiko.  

Der Darlehensbetrag darf den Betrag von EUR 50000 nicht überschreiten. Diese Subventionen gewährt sie an bisher arbeitslose Existenzgründer (90 bzw. max. 6.000 EUR Beratungskosten) und Unternehmen in den neuen und alten Ländern (50 bzw. 75 Prozent). Auch Unternehmen aus den Bezirken Halle, Leipzig, Südwestbrandenburg und Lüneburg bekommen 75 Prozentpunkte der Gebühr.

Geeignet für Firmengründer, deren Unternehmen nicht älter als drei Jahre ist. Die Bewerber müssen über einen Anteil von zehn Prozentpunkten am Unternehmen verfügen. In der KfW Mittelstandsbank wird ein nachgeordnetes Kreditvolumen von bis zu EUR 300.000 bereitgestellt. Die Gelder sind für 15 Jahre verfügbar - erst nach sieben Jahren muss der Stifter mit der Tilgung aufkommen.

Die Gelder werden Unternehmen zur VerfÃ?gung gestellt, die seit fÃ?r zwei Jahre aktiv sind und in diesem Zusammenhang in der Entwicklung innovativer Talente, Prozesse oder Verfahren investieren oder diese auf den Markt bringen. Die KfW schüttet in der Forschungs- und Entwicklungphase bis zu fünf Mio. EUR aus, in der Markteinführungsphase bis zu 2,5 Mio. EUR (alte Bundesländer: eine Mio. EUR).

Grundvoraussetzung: Die Stifter halten einen Anteil von mind. einem Drittel der Aktien, der Kooperationsinvestor einen Anteil von max. 49 vH. Reales Kapital gibt es hier - aber nur, wenn neben der KfW Mittelstandsbank ein anderer Anleger zumindest den selben Betrag verpflichtet, zum Beispiel bei KfW-akkreditierten Kapitalanlagegesellschaften oder Business Angels.

So dass Ihr Einstieg in die Selbständigkeit ein Erfolg wird.

Sie als Jungunternehmer benötigen einen klaren Blick auf dem Weg in die Selbständigkeit. Mit unseren Dienstleistungen begleiten wir Sie - bei der Unternehmensgründung und in den Folgejahren. In unserem Videofilm zeigen wir Ihnen die ersten Gehversuche in die Selbständigkeit. Erfahren Sie mehr über die wesentlichen Arbeitsschritte und über alle offiziellen Kanäle.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen für Ihren Einstieg ins unternehmerische Leben auch wertvolle Planungs- und Informationshilfen zum Nachladen an. Erfahren Sie, was Sie über "Der erste Mitarbeiter" wissen müssen. Erkundigen Sie sich über unsere umfassenden Dienstleistungsangebote und Services für Jungunternehmer. Erkundigen Sie sich über die wichtigsten Hinweise für Ihren Weg in die Selbständigkeit.

Benutzen Sie unseren KMU-Vorschau-Rechner und schauen Sie sich die passenden Dienstleistungen der WKÖ an.