Immobilien Kredit Umschulden

Umschuldung von Immobilienkrediten Umschuldungen

Die Immobilienmiete drückt eine Million Haushalte unter das Niveau von Hartz IV. Insbesondere in der Immobilienfinanzierung wird die Umschuldung häufig eingesetzt. Insbesondere die Bereitschaft zu Investitionen in Immobilien wird durch die niedrigen Leitzinsen erhöht.

Umwandlung von Immobilienkrediten | Economy

Der Zinssatz für Hypotheken ist so günstig wie nie zuvor. Wenn Sie jetzt eine aktuelle Finanzierungen umplanen, können Sie in vielen Faellen das Zinssatzniveau ausnutzen und erhebliche Einsparungen erzielen. Allerdings ist es nicht immer sinnvoll, auf einen billigeren Kredit umzusteigen. Der Zinssatz für Hypotheken ist so günstig wie nie zuvor. Wenn Sie jetzt eine aktuelle Finanzierungen umplanen, können Sie in vielen Faellen das Zinssatzniveau ausnutzen und erhebliche Einsparungen erzielen.

Allerdings ist es nicht immer sinnvoll, auf einen billigeren Kredit umzusteigen. Aber sie haben auch die Möglichkeit, die Vorteile der niedrigen Zinssätze zu nützen. Jeder, der einen großen Teil seines Vermögens durch langfristige Darlehen refinanziert hat, sollte erwägen, seine Schulden umzuschulden. Auf diese Weise kann in vielen FÃ?llen vielfach Ã?berhaupt gespart werden. Mit einem Terminkredit können sich Immobilieneigentümer günstige Zinssätze für die zukünftige Entwicklung absichern.

Die Umschuldung ist besonders für Konsumenten lohnend, die über 15 oder 20 Jahre mehr als vor zehn Jahren einen langfristigen Immobiliendarlehen aufgenommen haben. "Nach einer Frist von sechs Monaten können sie mit ihrer Geschäftsbank oder einem Wechsel des Kreditgebers nachverhandeln - ohne eine Entschädigung zahlen zu müssen", erläutert Niels Nagelhauser von der Konsumentenzentrale Baden-Württemberg. Achtung: Die zehn Jahre erstrecken sich von dem Tag an, an dem die Nationalbank das Darlehen oder den letzten Teilbetrag des Darlehens ausbezahlt hat.

Damit können die Beteiligten für die restliche Laufzeit des Kredits den günstigen Zinssatz absichern. "Gibt es immer noch keine Vereinbarung, erfolgt der Übergang zum billigeren Darlehensgeber. Erschwerend kommt hinzu, dass alle, die ihre Immobilienkredite nach 2004 geschlossen haben. Für die Restrukturierung ihrer Schulden benötigen sie die Genehmigung ihrer Hausbank - und das ist teuer.

Wenn Sie Ihr Darlehen verfrüht stornieren möchten, müssen Sie eine Vorauszahlungsstrafe zahlen. "Die Umschuldung für die vorzeitige Rückzahlung ist teuer", ermahnt er. Hierbei kommen vielfältige Faktoren zum Tragen: wie der zugesagte Zinssatz, die Vertragsrestlaufzeit und das jeweilige Zinsbonus. Darüber hinaus muss der eventuelle Ertrag, den die Hausbank erzielen kann, verrechnet werden, da sie das Kapital nun wiederverwenden kann.

Alternativ zur Vorfälligkeit und zum Neuabschluss eines Kredits gibt es ein so genanntes Terminkredit. Das Darlehen verläuft weiterhin planmäßig, wobei das Termindarlehen erst am Ende der Zinsbindungsfrist die verbleibende Verbindlichkeit ablöst. Auf diese Weise kann man die derzeit tiefen Zinssätze für die weitere Entwicklung absichern. Ein Forward-Darlehen kann prinzipiell beantragt werden, wenn der Kunde bereits über ein Hypothekardarlehen verfügt, dessen Folgefinanzierung in höchstens fünf Jahren fällig ist.

Nachteilig ist, dass die Hausbank dafür eine Zinsprämie berechnet. "Je mehr Zeit mit einem Forward-Darlehen vergeht, umso weniger müssen sie investieren. "Eine Forward-Darlehen zahlt sich daher nur aus, wenn die Zinssätze in der Folgezeit steigen", sagt er. "Die Zinssätze können theoriegeleitet noch weiter sinken. Das Zinsniveau ist auf einem historischen Tiefstand.

Auch interessant

Mehr zum Thema