Hohe Zinsen

Hohes Interesse

Die Bestimmung hoher Zinssätze für Investoren ist mit dem Internet sehr einfach geworden . Sparkasse mit hohen Zinssätzen für Festgeldanlagen Termingeldkonten kann man nicht nur bei österreichischen Kreditinstituten sperren - meist gibt es gar ein internationales Angebot für Termingelder, die die Zinsen der inländischen Kreditinstitute in den Hintergrund drängen. Der in Berlin im Dez. 2014 gegründete Zeiteinlagenmarktplatz Sparkasse ist seit 2015 auch in Österreich tätig und verlangsamt damit das Welterbe, das ebenfalls grenzüberschreitende Zeiteinlagen vermittel.  

Die in Berlin ansässige Firma Saveo gehört seit Anfang 2017 zur in Hamburg ansässigen "Deposit Solutions GmbH" (Betreiber von "Zinspilot") und vermarktet hochverzinste grenzüberschreitende Termingelder. Durch die Partnerbank FinTech Group Bank AG (vormals: biw AG), die auch die Bankenlizenz für Verfügung bereitstellt, erfolgt die eigentliche Auftragsabwicklung. Der Abschluss bei Sparkasse gleicht ähnlich bei der "normalen" Eröffnung eines Tagesgeldes oder einer Giroanlage im Inland: Hier folgt Online der Antragsteller, dann ein Identitätsschreiben der Zollbehörde (das die personenbezogenen Daten aufnimmt) und schließlich kann man nach Eingang aller Dokumente auch schon den Geldbeutel überweisen entnehmen.

Das Mindesteinlagevolumen unter beträgt betrug meist rund EUR 10000, begonnen damals mit der damaligen J & T Banka. Für diese Investitionen gilt auch bei natürlich der Einlagenschutz europäische (bis zu EUR 100.000), die Investition bei gebührenfrei und man hat auch einen kundenfreundlichen Online-Shop unter natürlich. Ab Jänner 2016 offeriert Sparkasse auch Termineinlagen von Atlantico Europa aus Portugal (Portugal ist Teil des Euroraums ) - auch hier wurden sehr hohe Zinssätze angeboten Jänner Termineinlagen.

Von 5000 EUR bist du dabei. Die KentBank aus Kroatien, die im Jahr 2016 gegründet wurde (bis zu einer Höhe von EUR 10.000), hat eine Mindesteinzahlung von EUR 10.000. Ende 2017 kam eine belgische Niederlassung hinzu: CKV (Centrale Kredietverlening N.V.) aus Lagergem, die sich ab 5000 EUR einsparen lässt.

Damit werden die Zinsen aus den Werken nicht von der österreichischen KESt. gekürzt, sondern müssen mit Einkommensteuererklärung (Jahresüberleitung) nach Steuern - das ist aber keine Zauberei und unter Zinsen ausländischer Banken besteuert weiter erklärt.. Es besteht bereits ein geringes Restrisiko beim Spargeschäft im Auslandbereich ( "mit einem Staat ohne Euro" wie Landeswährung) natürlich: Sollte eine Bankenkonkurrenz anmelden können natürlich, ist das unter Landeswährung angegebene Datum von bis zu 100.000. 000? abgeschlossen.

Auf der anderen Seite Landeswährung (nicht ungewöhnlich im Falle des Konkurses einer Bank). Der Zeitraum der Abwicklung könnte auch auf während den euro absinken. Ersparnis ist (!) eine große Anreicherung der österreichischen Zeitgeldlandschaft, die Nachversteuerung des Zinses ist nicht allzu schwierig (man muss diesen Stopp einmal machen, dann kann man es) und die Risiken (siehe oben) sind überschaubar.