Gute Kreditkarten Angebote

Günstige Kreditkartenangebote

Für Studenten gibt es übrigens oft besonders gute Angebote ! und Personen mit guter Bonität. Wenn Sie auch Angebote von lokalen Filialbanken erhalten, wird die Anzahl der verfügbaren Mastercard-Kreditkarten noch weiter steigen. Diese Angebote sind oft unabhängig von einem Girokonto. Das ist genau der Grund, warum wir unseren Kreditkartenvergleich erstellt haben.  

Mit den besten Reise Kreditkarten für Kleinkinder und Teenager.

Für Kleinkinder und Teenager unter 18 Jahren ist es nicht leicht, eine gute Karte zu haben. Bei einer Reisegeldkarte für Kleinkinder ist die Angebotsauswahl noch eingeschränkter: Idealerweise sollten solche Kreditkarten 100% kostenfrei sein (keine Kontoführung oder Kreditkartengebühren) und es Ihnen dennoch erlauben, Geld weltweit kostenfrei zu abheben.

Die Forderung nach solchen Kreditkarten für Unmündige ist so aktuell wie nie zuvor. Im Zeitalter der Internationalisierung sind Auslandsaufenthalte nichts Außergewöhnliches mehr und viele von ihnen erstarren, bevor sie allein das Alter von achtzehn Jahren erreichen oder ins Auslande begleitet werden - zum Beispiel für einen Schulaustausch in die USA, Rucksacktouren in Australien oder Neuseeland oder ganz Deutschland.

Selbst wenn die Kleinen zusammen mit ihren Erziehungsberechtigten Eis bilden, sind die eigenen Kreditkarten heute nichts Ungewöhnliches mehr: Kreditkarten für Kleinkinder sind in der Regel so genannte (extrem sichere) vorausgezahlt. Heranwachsende, die bereits über ein eigenes Gehalt mit eigenem Gehalt nachweisen können, können aus einer ganzen Palette von kostenlosen Aktionen auswählen und sollten daher einen Blick auf unsere Reisekreditkartenübersicht wagen.

FÃ?r Kleinkinder und Teenager zwischen 7 und 18 Jahren sowie fÃ?r Jungendliche unter 24 Jahren ohne eigenes Gehalt gibt es derzeit nur ein wirklich gutes Gehaltsangebot, das wir hier aufzeigen. Kreditkartenzahlung für Kleinkinder unter 18 Jahren: Das ist nur ein empfohlenes Preisangebot! Derzeit (Stand 11/2018) gibt es für Kleinkinder nur noch ein wirklich empfohlenes Kreditkartenangebot.

Für Teenager bis 24 Jahre bietet das Top Giro"-Produkt von Wüstenrot Direct ein wirklich faires Angebot: Das Kontokorrent mit VISA-Prepaid-Kreditkarte ist nicht nur für Kleinkinder und Jungendliche zwischen 7 und 24 Jahren zu 100% kostenfrei, es kann auch bis zu 24 Mal kostenfrei im grenzüberschreitenden Verkehr eingesetzt werden.

Die Wüstenrot Direct ist somit auch für unsere Reisebegleiter geeignet und für alle Jugendlichen die erste Adresse - unabhängig davon, ob die Wüstenrot Direct im In- oder Ausland verwendet werden soll! Da es sich bei der Visakarte um eine so genannte Wertkarte handele, sei das Risiko einer missbräuchlichen oder gar verschuldeten Benutzung gleich Null: Wertkarten müssten vor der Benutzung geladen werden, sehr vergleichbar mit einer Handy-Wertkarte, und nur dann sei eine Benutzung möglich.

Das heißt konkret: Zuerst müssen Sie 50 auf Ihre Kreditkarten überweisen ("aufladen") und erst dann können Sie für 50? einkaufen. Mit der kostenlosen Visakreditkarte von Wüstenrot Direct ist die Benutzung des kostenlosen Top Giro Kontos verbunden. Die Verbindung von Bankkonto und Kontokarte ist ein idealer Einstiegspunkt für Kleinkinder und junge Menschen, um den verantwortungsvollen Umgangs mit Geldern zu erlernen.

Außerdem ist das angebotene Wüstenrot für unter 24-j?hrigen 100% kostenfrei und durch die jährlichen 24 freien Auslandsbezüge auch für Auslandsfahrten verwendbar. Die Wüstenrot Direktaktion wendet sich an alle Schüler und Jugendlichen im Bereich von 7 bis 24 Jahren. Bei Kindern unter 18 Jahren ist die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters (in der Regel der Eltern) erforderlich.

Nachfolgend sind die wesentlichen Einzelheiten des Angebots aufgeführt: Zu den Angeboten von Wüstenrot Direct: Obwohl das Wüstenrot Direct Konto- und Kartenangebot für unmündige Kleinkinder und junge Menschen mit großem Erfolg ist, sollte nicht vergessen werden, dass auch andere Kreditinstitute vergleichbare Angebote haben. Die DKB gibt minderjährigen Kindern und Jugendlichen zum einen auch so genannte "Charge Cards", bei denen die Spesen auf einem eigenen Kreditkarte-Konto eingezogen und jeden Monat belastet werden.

Eine solche Karte ist für Jugendliche recht unüblich - die meisten Kreditinstitute stellen Prepaid-Karten nur für Jugendliche zur Verfügung, was das Risiko eines Zahlungsausfalls reduziert. Für Jugendliche (ohne Mindestalter) gibt es bei der netbank auch eine Prepaid-Karte, aber die netbank berechnet eine jährliche Gebühr von 19,90 und Bargeldbezüge sind im In- und auswärtigen Bereich gebührenpflichtig (derzeit 3,50 Euro pro Bezug).

Die TARGOBANK stellt auch eine Prepaid-Kreditkarte für Kinder unter 18 Jahren zur Verfügung, belastet dafür jedoch eine jährliche Gebühr von EUR 11,88, und für Barauszahlungen können Kosten anfallen. In diesem Fall wird eine Gebühr erhoben. Für Jugendliche gibt es bei der Postbank auch die Chance, eine VISA-Prepaid-Karte für 5,00 EUR pro Monat zu erhalten, wenn sie ein kostenloses Giro Start Direkt-Konto haben - aber auch hier sind Bargeldbezüge zu haben.