Girokonto

Bankkonto

Das S-Girokonto - finde dein Account Ob Sie Ihre Bankgeschäfte im Internet, unterwegs per Applikation oder mit einer persönlichen Betreuung in Ihrer Niederlassung abwickeln - mit den Kontenmodellen Ihrer Sparkasse bekommen Sie alle Leistungen, die Sie von Ihrer Hausbank verlangen . Mit unseren Partnern in der Region und im Bundesgebiet können Sie interessante Preisnachlässe und Vergünstigungen nutzen. Für alle Kontokorrentkonten und variabel verzinslichen Kredite ist der Soll-Zinssatz an den Referenzzins der Dt. Bank anlegbar.  

Das S-Girokonto - finde dein Account

Ob im Internet, unterwegs per Applikation oder mit einer persönlichen Betreuung in Ihrer Niederlassung - mit den Kontenmodellen Ihrer Sparkasse bekommen Sie alle Leistungen, die Sie von Ihrer Hausbank verlangen. Über die angeschlossene Krankenkasse können Sie Ihr Bankgeschäft an jedem Ort betreiben. Ersparen Sie sich die Mühe der Eingabe - kopieren Sie dazu ganz unkompliziert die Eingangsrechnung oder den Überweisungsbeleg.

Zahlen Sie mit der Zahlungsmethode PayDirect wie üblich im Netz und zwar mit Ihrem S-Girokonto - und zwar von überall. Schneller, bequemer und ohne PIN für Beträge bis zu 25 EUR. Ein kleiner Fortschritt zum PC, ein großer Fortschritt für noch mehr Rat. Mit dem Online-Banking können Sie Ihre Banktransaktionen leicht und komfortabel abwickeln - wann und wo immer Sie wollen.

Beantragung Ihres Girokontos in wenigen Jahren. vereinbaren Sie dazu einen Beratungstermin mit Ihrem Betreuer bei Ihrer örtlichen Sparkasse.

Das S-Girokonto - finde dein Account

Ob Sie Ihre Bankgeschäfte im Internet, unterwegs per Applikation oder mit einer persönlichen Betreuung in Ihrer Niederlassung abwickeln - mit den Kontenmodellen Ihrer Sparkasse bekommen Sie alle Leistungen, die Sie von Ihrer Hausbank verlangen. Beantragung Ihres Girokontos in wenigen Jahren. vereinbaren Sie dazu einen Beratungstermin mit Ihrem Betreuer bei Ihrer örtlichen Sparkasse.

Bankkontenvergleich in Österreich 2018

Vergleichen Sie aktuelle Konten - Sichere Top-Angebote jetzt! Das benötigt jeder: Das Girokonto - auch "Gehaltskonto" oder "Sichtkonto" oder "Sichtkonto" oder Kontokorrent bezeichnet - erlaubt den täglichen bargeldlosen Zahlungsverkehr. Sie wird für den regulären Eingang von Zahlungen wie Gehältern, Löhnen und Gebühren sowie für die Zahlung von Bankeinzügen und Überweisungen nach SEPA verwendet. Die österreichischen Banken offerieren Kontokorrentkonten mit einer Vielzahl von zusätzlichen Produkten zu den vielfältigsten Bedingungen.

Durch die viel kritisierte Kostentransparenz wird es für den Endverbraucher schwierig, die angebotenen Leistungen zu beurteilen und es wird nahezu ausgeschlossen, das jeweils billigste Depot zu finden, um Kosten zu senken. Was bei der Auswahl Ihres Accounts wichtig ist und wie Sie die Kontenpakete der Kreditinstitute noch sicher miteinander abgleichen können, finden Sie auf Girokonto.at.