Geld Anlegen mit Hohen Zinsen

Geldanlage mit hohen Zinsen

Nur Anbieter aus solventen Ländern haben eine hohe Bonität (zumindest "Wie soll ich mein Geld anlegen?"). "Wie soll ich mein Geld anlegen? Zinssätze sehr nahe am Boden: Und wo sind die Zinsen hoch?

Es gibt drei gute Argumente, mit Wertpapieren zu investieren .

Wenn Sie Geld in Wertschriften investieren wollen, müssen Sie eher bereit sein, Risiken einzugehen als jemand, der sein Geld auf dem Tagesgeldkonto oder dem Sparkonto einlagert. Auch für das Thema Vorsorgesparen oder Altersvorsorge gibt es ein passendes Anbieter. Gleiches trifft auf das Sparprogramm mit Wertschriften zu: Ausdauer lohnt sich. Im Prinzip ist ihr Geld jedoch in der Hauptsache an jedem Handelstag zu haben.

Ob Sie einen höheren Geldbetrag einmal anlegen oder regelmäßig einen fixen Geldbetrag reservieren, z.B. mit einem Sparplan, bestimmen Sie selbst. Als Wertpapierhaus der Sparkassen-Finanzgruppe eröffnet Ihnen die DekaBank viele weitere Chancen, mit Wertschriften zu speichern und zu investieren. Erleben Sie das Leistungsangebot Ihrer Sparbank. Sie haben nicht sofort die geeignete Pflanze gefunden:

Es gibt drei gute Argumente, mit Wertpapieren zu investieren .

Wenn Sie Geld in Wertschriften investieren wollen, müssen Sie eher bereit sein, Risiken einzugehen als jemand, der sein Geld auf dem Tagesgeldkonto oder dem Sparkonto einlagert. Auch für das Thema Vorsorgesparen oder Altersvorsorge gibt es ein passendes Anbieter. Gleiches trifft auf das Sparprogramm mit Wertschriften zu: Ausdauer lohnt sich. Im Prinzip ist ihr Geld jedoch in der Hauptsache an jedem Handelstag zu haben.

Ob Sie einen höheren Geldbetrag einmal anlegen oder regelmäßig einen fixen Geldbetrag reservieren, z.B. mit einem Sparplan, bestimmen Sie selbst. Als Wertpapierhaus der Sparkassen-Finanzgruppe eröffnet Ihnen die DekaBank viele weitere Chancen, mit Wertschriften zu speichern und zu investieren. Erleben Sie das Leistungsangebot Ihrer Sparbank. Sie haben nicht sofort die geeignete Pflanze gefunden:

Trotz niedriger Zinsen nur sehr kontrollierte Investitionen l Geld gehen Risiko gehen lassen WZ VermögenZentrum

Diejenigen, die angesichts der niedrigen Zinsen nicht mit ansehen wollen, wie sich ihr Kapital abschwächt, werden im Moment etwas mehr Risiko bei der Anlage haben. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass keine nicht exakt verstandenen Gefahren entstehen. Bei sicherheitsbewussten Anlegern ist es beinahe verzweifelt: Die Zinsen auf Sparbüchern sind in der Krise, und wer noch einen relativ günstigen Zinssatz auf Anleihen haben will, muss ihn zu einem hohen Preis kaufen.

Wer eine bessere Verzinsung seines Vermögens erreichen will, muss ein höheres Risiko einkalkulieren. Aber wer an Renditeversprechungen glaubt, ohne die Gefahren zu kennt, kann noch mehr Geld ausgeben. Risikobereite Investoren können einen Teil ihrer Ersparnisse in Dividenden investieren. So sind beispielsweise Titel mit einer überdurchschnittlichen Ausschüttungsrendite von Interesse.

Doch auch wenn die Aktie heute als die Anlagealternative par excellence gilt, ist mit hohen Preisschwankungen zu kalkulieren. Auch Auslandsaktien tragen ein Fremdwährungsrisiko. Investoren sollten sich auch bewusst sein, dass die meisten Kreditinstitute für den Erwerb oder die Veräußerung von Anteilen, die oft einen großen Teil der Verzinsung in Anspruch nehmen, höhere Entgelte erheben (siehe Tabelle).

Zahlreiche Kreditinstitute begegnen der Anlagestörung ihrer Kundschaft, indem sie für strukturelle Finanzprodukte werben, die hochverzinsliche Coupons und einen bedingten Kapitalservice anziehen. Allerdings sind viele dieser Erzeugnisse mit einem hohen Verlustrisiko behaftet. Du möchtest sie mieten, um eine attraktive Verzinsung zu erwirtschaften. Derartige Anlagen sind mit hohen Risken verbunden.