Gebrauchtwagen Vergleich

GW-Vergleiche

muss die Preise im Internet oder auf den Händlerplätzen vergleichen, damit Sie sich nicht mehr vor dem Vergleich mit Audi scheuen müssen . Autovermietung TÜV-Report 2019: 231 Fahrzeuge im großen Gebrauchtwagencheck / Ab 9.....  

Koeln (ots) - Im vergangenen Jahr haben in Deutschland rund 7,3 Mio. Personenkraftwagen den Eigentümer gewechselt, die überwiegende Mehrheit davon im Privatbereich. Der vorliegende TÜV-Bericht 2019 gibt eine zuverlässige Auskunft über die fachlichen Vorteile und Nachteile der einzelnen Fahrzeugtypen, da die Resultate der Hauptuntersuchung von Fahrzeugen bewertet werden. "Der Bericht enthält die Resultate von mehr als 8,8 Mio. getesteten Fahrzeugen ohne Einfluss auf das Ansehen, den Wert oder die Entstehung der Fahrzeuge", unterstreicht Hartmut Müller-Gerbes, Chefredaktor des TÜV-Berichts.

Ab sofort ist die neue Auflage des Magazins beim TÜV Rheinland und beim Fachhandel für 4,90 zu haben. Der Bericht kann auch im Internet unter www.tuv.com/autoreport. angefordert werden. Der umfangreichste deutschsprachige Gebrauchtwagenfahrer wertet auf 196 S. die Defekte von 231 besonders populären Fahrzeugmodellen aus. Aus Deutschland kommen 2018 die verlässlichsten Zwei- und Dreijahresfahrzeuge: der Porsche 911 und die Mercedes B-Klasse, GLK und SLK.

Die Gesamtfehlerstatistik verdeutlicht, wie notwendig es ist, sich vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens zu informieren: Im Durchschnitt bestanden 21,2 Prozentpunkte aller Hauptinspektionen in Deutschland die Testung mit erheblichen Fehlern und erhielten keine Aufkleber. Die Fehlerquote für die kleinsten Autos bis zu 3 Jahren liegt zwischen 2,5 und 14,6 Prozentpunkten bei Autos mit großen Fehlern.

Für 10- oder 11-jährige Fahrzeuge liegt die Fehlerquote zwischen 11,7 und stolzen 40,6 Prozentpunkten an der Spitze. Der Anteil der Defekte liegt bei 10 oder 11-jährigen. Das Autofoto TÜV Report 2019 liefert detaillierte Informationen über die Sachmängel der Fahrzeuge und stellt jedes Modell in einer kurzen und kompakten Darstellung dar. Sie listet die häufigste Anzahl technischer Schwachstellen der 160 unterschiedlichen Prüfpunkte einer Hauptinspektion auf, aufgeschlüsselt nach Altersklassen drei, fünf, sieben, neun und elf Jahren.

An allen TÜV Rheinland-Tankstellen in ganz Deutschland sowie in den üblichen Zeitschriften, Kiosken und vielen Tankwagen ist der Autobahn TÜV-Report 2019 für 4,90 zu haben. Weitere Infos zum Magazin und direkte Online-Bestellung unter www.tuv. com/autoreport beim TÜV Rheinland.