Firmenkredit Trotz Schufa

Unternehmenskredite trotz Schufa

Es muss daher festgestellt werden, dass der Firmenkredit ohne Schufa nicht existiert . Unternehmensdarlehen können problemlos zu fairen Konditionen als Darlehen vergeben werden, die aus Wirtschaftsakten wie der Schufa und anderen Wirtschaftsauskunfteien bezogen werden können. Viele Selbständige, die von ihrer Bank aufgrund negativer Schufa-Daten eine Kreditverweigerung erhalten haben, suchen einen Firmenkredit ohne Schufa. Gutschrift ohne Schufa - was ist zu beachten?  

Unternehmensgründungen in Deutschland sind inzwischen überwiegend Internet-Stiftungen, die mehrheitlich von einer Einzelperson geführt werden.

Unternehmensgründungen in Deutschland sind inzwischen überwiegend Internet-Stiftungen, die mehrheitlich von einer Einzelperson geführt werden. Diese Unternehmen haben in der Regelfall kein Seed-Kapital und die Stifter sind oft Menschen, die der Krise entkommen wollen. Ein solches Unternehmen kann rasch in Verwirrungen stürzen, z.B. wenn ein Kunden nicht zahlt, was bei der jetzigen Geschäftsethik keine Seltenheit, sondern die Norm ist.

Solche Start-ups haben oft eine schlechte Kreditwürdigkeit, was einen Einstieg in die Schufa ausmacht. Eine solche Eintragung erfolgt bis zu drei Kalenderjahre nach Zahlung der Forderung, so dass man von einer früheren Verurteilung der betroffenen Personen ausgehen kann, die heute als veraltet gelten sollte. Auf diese Entwicklungen haben sowohl in Deutschland tätige Kreditinstitute als auch Finanzinstitute auf diese Entwicklungen hingewiesen und betreiben heute überwiegend Zweigniederlassungen oder Tochtergesellschaften im In- und Ausland, um ihren wachsenden Kundenkreis mit negativen Bonitäten zu halten.

Der Umsatz der vergangenen zwei bis drei Jahre sowie ein Sachverständigengutachten, das die Realisierbarkeit der Unternehmensidee bestätigt, reichen aus, um dem Unternehmer ein korrespondierendes Kredit zu gewähren. Der Zinssatz ist relativ günstig und die Tilgungsmodalitäten sind an die Gegebenheiten eines Unternehmens angepasst: Ursächlich dafür ist vor allem das erhöhte Risikopotenzial für die emittierende Banken.

Unternehmenskredite trotz Schufa? Wirtschaftswissenschaften (Wirtschaft und Finanzwesen, Kredit)

Meine Freundin hat eine reine Schufa, meine Schufa ist aber schon seit einigen Jahren mit ca. 1500? beladen. Im Privatbereich kriege ich keinen Guthaben! Nun meine Frage: Erhalten wir einen Firmenkredit, obwohl einer der beiden Anteilseigner (I) eine schlechte private Bonität hat? Auf die Fragestellung: Bei einer Holdinggesellschaft klammern sich die Partner mit ihrem Privatvermögen und de facto grenzenlos.

So kann eine kreditgebende Hausbank im "Einzelfall" (wenn keine Auszahlungen erfolgen ) auf Ihr privates Vermögen ausweichen. Bei guter Kreditwürdigkeit eines der Anteilseigner sollte nichts gegen die Kreditvergabe sprechen, vor allem nicht bei einem vergleichsweise vertretbaren Betrag wie 3.000 EUR - sofern es keine anderen Erträge gibt.

Weil nicht nur die Schufa-Informationen für die Hausbank eine wichtige Bedeutung haben, sondern auch das zur Verfügung stehende Geld. Dies könnte der Fuß des Pferdes im Kreditantrag sein, ungeachtet der Schufa. Entscheidend ist also: Hat einer von euch beiden Gründerinnen im Moment noch einen Mitarbeiterjob? Gruß, dann fragen Sie Ihre Hausbank, sie wird Ihnen eine richtige Auskunft geben.