Finanztest Tagesgeld

Finanzierungs-Tiefkredite

Offerten und ihre Konditionen in ihrem Magazin Finanztest . Overnight Money Test: Die Testergebnisse der Taggeldkonten (11/2018) Bei sicherheitsbewussten Sparern, die ihre Ersparnisse auch tagtäglich zur Verfügung haben wollen, geht kein Weg an dem Taggeld vorbei. Bei den Anlegern des traditionellen Sparbuchs werden nur Mini-Zinsen gezahlt und müssen - analog zur Festgeldanlage - noch Fristen einhalten, während die täglichen Sparbeträge über die nötige Liquiditätsausstattung und die überdurchschnittlichen Tagesgeldsätze aufkommen. Von welchen Anbietern haben wir welche geprüft?  

Weil der Fokus für Investoren in erster Linie auf der Ertragsseite liegt, werden 60 Prozentpunkte des Zinssatzes in die Gesamtwertschätzung einbezogen. Aber wie kann das Zinsniveau im Einklang mit den Verbraucherbedürfnissen beurteilt werden, insbesondere angesichts der anhaltend niedrigen Zinsen? Der Auswertungszeitraum ist wie folgend gestaffelt: Anmerkung: Die Tagesgeldbewertungen sind von dynamischer und kontinuierlicher Natur. Wenn ein Provider seine Bedingungen ändert, ändert sich gleichzeitig auch die Wertung.

Ein Dienstleister kann jedoch auch bei einer Änderung der Zinssätze die gleichen Bewertungen vornehmen, wenn sich der Gesamtmarkt dementsprechend verändert hat. In Deutschland ist Tagesgeld so populär, weil die Investoren ihre Ersparnisse plus Zinserträge jeweils mindestens bis zur Hoehe der gesetzlich vorgeschriebenen Einzahlung sichern können - auch wenn der betroffene Anbietende pleite gehen sollte.

Aber nicht nur auf dem Tagesgeldmarkt bewegen sich nicht nur die dt. Kreditinstitute aus Portugal, Bulgarien und Kroatien haben auch in Deutschland Nachtgeldkonten für Einspare. Die Zinssätze sind oft über denen deutscher Provider und die Einlagengarantie von 100.000 EUR pro Anleger ist in der Theorie garantiert. Aber sind diese Länder wirklich in der Position, im Fall eines Bankrotts einen finanziellen Beitrag zu leisten?

Aus diesem Grund werden 30 Prozentpunkte der Systemsicherheit in die Berechnung einbezogen. Dabei lassen wir uns vom Country-Rating der US-Ratingagentur Standard & Poor's leiten: Nur zehn Prozentpunkte des Gesamtratings werden von der Gesamtsumme getragen, die der Anleger zumindest erhöhen muss, um von den gestiegenen Zinssätzen zu partizipieren. Deshalb ist dieser Effekt auch in unserer Wertung mit einem Gewicht von zehn Prozentpunkten enthalten.

Das Bewertungsverfahren ist von dynamischer Natur und verändert sich kontinuierlich.