Faule Kredite

Trägheitskredite

Die Investmentbank Morgan Stanley und die Citigroup sind ebenfalls im Bad Credit Geschäft tätig . Die EU will die Kreditinstitute zur Erhöhung der Reserven verpflichten. äische Komission will, dass die Kreditinstitute mehr Liquidit In der Zeit der Finanzmarktkrise nahm die Anzahl der Forderungsverluste in Europa deutlich zu, da private und geschäftliche Kunden die in den Hochkonjunkturjahren aufgenommenen Kredite nicht zurÃ?  

Obwohl die Forderungsverluste infolge der wirtschaftlichen Belebung in Europa zurückgehen, haben die gewinnorientierten Institute Schwierigkeiten, die Wertberichtigungen der NPL zu bewältigen. In der EU gab die EuropÃ?ische Komission am vergangenen Donnerstag bekannt, dass es 910 Milliarden EUR an notleidenden Krediten gibt. Das übt Druck auf das Wirtschaftswachstum aus, da die Geldinstitute aufgrund des giftigen Kulturerbes nicht so viele neue Kredite vergeben können.

Gemäß dem Kommissionsplan müssen die Institutionen neue ungesicherte Problemkredite innerhalb von zwei Jahren auflösen. Neu aufgenommene Kredite, für die Sicherheitenstellungen vorgenommen wurden und die notleidende Kredite geworden sind, sind innerhalb von acht Jahren abzuschreiben. Nach Auffassung der Bruxelleser Behörden ist ein Darlehen ertragslos, wenn der Kreditnehmer seit mehr als 90 Tagen keine Zahlungen leistet oder wenn eine Tilgung in absehbarer Zeit nicht wahrscheinlich ist.

Anhand von Prognosen, die die zuletzt hohe Höhe der Forderungsverluste über einen Zeitraum von 20 Jahren prognostizieren, stellte die EZB fest, dass die Kernkapitalquote der durchschnittlichen EZB daher um 205 Basispunkte auf 2,05 Prozentpunkte gesenkt würde. "eWenn Europa und seine Volkswirtschaft wieder an Kraft gewinnen wollen, muss Europa die Schwungkraft nutzbar machen und die Reduzierung der notleidenden Kredite beschleunigen³c, sagte Kommissionsvizepräsident Valdis Dombrovskis.

Andererseits argumentierte die Vereinigung für Finanzmärkte in Europa, dass das geeignete Niveau der Rückstellungen für NPLs von Kreditinstitut zu Kreditinstitut in Abstimmung mit den Aufsichtsbehörden festzulegen sei. Die Forderungsausfälle machen in Griechenland knapp 47% der Gesamtkredite aus, in Italien und Portugal 12,1 % bzw. 14,6 %.

Es wird erwartet, dass auch die EZB, die die grössten Geldgeber im Euroraum überwacht, in Kuerze neue Vorschriften für neue und alte Forderungsausfaelle erlassen wird.