Erste Kredit Online

Erstmalig online gutgeschrieben

Clueso mit "Auf Kredit": Clueso mit "Auf Kredit" . Der Erste-Konzern ist wieder auf dem Vormarsch. Die an der Börse notierte Erste Group erzielte im ersten Semester dieses Jahres in allen Staaten einen Gewinn. Darlehen und Einzahlungen nehmen zu. Bankenchef Andreas Treichl will kostenseitig staerker auf die Bremsen treten.  

Treichl sagte auf der Bilanzpressekonferenz, die Hausbank setze auf Kostensenkungen. Mit 2,076 Mrd. EUR lagen die operativen Aufwendungen im ersten Semester 2018 aufgrund des tarifbedingten höheren Personalaufwands noch leicht über dem ersten Semester 2017, während sich die Geschäftsentwicklung im zweiten Semester abschwächte.

Treichl geht jedoch davon aus, dass die pro -Kopf-Personalkosten nicht abnehmen, sondern anwachsen werden. Der Marktanteil der notleidenden Kredite am Kreditportfolio liegt mit einer Rate von 3,6 Prozentpunkten auf einem 10-Jahres-Tief. Der Zinssatz dürfte bis zum Ende des Jahres weiter nachgeben. Mit den Kreditrisiko-Kosten wird Willibald Cernko, der Leiter des Risikos, nicht mehr in seiner Hausbank ins schwitzen geraten, wie er sagte.

Der erste Bankier ist jedoch besorgt über die Überhitzung, d.h. Überziehungskreditperioden bei einigen Wettbewerbern und "grenzwertige" Fremdkapitalanteile für Immobilienkredite. Zum einen wird geschätzt, dass die Kosten für das Kreditrisiko gering bleiben werden, solange die Zinssätze gering sind. Deshalb benötigen wir gute Erträge", betont Treichl. Die Cost/Income Ratio - aktuell 61,5 Prozentpunkte - soll in absehbarer Zeit aufgrund höherer Umsätze, Kosteneinsparungen und Effizienzverbesserungen auf 55 Prozentpunkte und darunter steigen.

"Wenn das genug ist, dann bezweifle ich es", sagte Treichl. "? Ich denke, wir sollten als Team fast 50 Prozentpunkte und darunter liegen." In der Erste Group zum Beispiel hat die große Tochtergesellschaft Bank in der Tschechischen Republik nun eine Cost/Income Ratio von weniger als 50-prozentig. Für die Österreichischen Krankenkassen sind es mehr als 70 vH.

Die Erste erhöht bei ihrer portugiesischen Tochtergesellschaft BCR ihren Anteil um 140 Mio. EUR auf fast 100 vH. Dies wird erst in der zweiten Jahreshälfte erfolgen, ist aber bereits gebucht.

First offeriert Kredit mit Standardversicherung

In Krisensituationen locken wir unsere Kundinnen und Kreditnehmer mit einem Konsumentenkredit inklusive Ausfallschutz. Die " s Komfortkredit " kann ab einem Betrag von 7.000 EUR (bis zu 30.000 EUR) in Anspruch genommen werden. Für Kundinnen und Kundschaft, die aufgrund von Erwerbslosigkeit, Erwerbsunfähigkeit oder Erkrankung nicht mehr bezahlen können, werden von der "s Versicherung" die Monatsraten übernommen und der Kredit wird beibehalten.

Sie wird in der Regel in der Regel in Form einer einmaligen Prämie gezahlt und macht etwa 4 bis 5 Prozentpunkte der Gesamtlast aus. Im Falle einer Unfallunfähigkeit (von 50 Prozent), Vollinvalidität und Tod des Darlehensnehmers ist auch der ausstehende Teil gedeckt. Es gibt keine Risikoaufschläge oder Gesundheitskontrollen; die maximale versicherungspflichtige Monatsrate beträgt 2.000 EUR.