Ergo Beamtendarlehen

Mitarbeiterdarlehen Ergo Beamte

Wer das offizielle Darlehen von Ergo in Anspruch nehmen will, muss zusätzlich abgesichert sein . Die ERGO Lebensversicherung hatte ich um ein Beamtendarlehen gebeten, das in erster Linie für die Umschuldung bestehender Kredite bestimmt war. ERGO-Darlehen und Kredite für den öffentlichen Dienst 2011 für den öffentlichen Dienst und für die Angestellten des Unternehmens  

ERGO Insurance verändert die Konditionen für Kredite an Beamte und Kredite an Beamte. Damit wird die Verarbeitung vereinfacht und beschleunigt. ERGO konnte in den letzten Jahren keine zahlreichen Kredite an Beamte bewilligen, da die obligatorische Arbeitsunfähigkeitsversicherung (BUZ) aus Gesundheitsgründen nicht absicherbar war. Für Beamte ist diese Zusatzkrankenversicherung ab September 2011 nicht mehr verpflichtend auf Lebenszeit. Für Beamte ist diese Zusatzkrankenversicherung nicht mehr vorgeschrieben.

Eine weitere Innovation ist, dass ERGO nun beschlossen hat, keine Sicherheitsbestätigung für Hypothekarkredite von Banken und Versicherungen auszustellen. Die ERGO braucht jetzt nur noch eine Abschrift des Hypothekarvertrages mit der monatlichen Gebühr. ERGO, die Behörde für Kredite an Beamte, hält sich natürlich an die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Bei der Beantragung eines Beamtenkredits werden die im Antrag angegebenen persönlichen Angaben von ERGO ausschließlich zur Kalkulation eines Kreditangebots verwendet.

Die Zinsen sind trotz der verbesserten Kreditvergabe an die Beamten über alle Fälligkeiten hinweg gleich geblieben. Für das ERGO-Beamtendarlehen wird im Unterschied zu Kommerzbanken keine Bearbeitungspauschale erhoben. Laut ERGO Insurance wird das Beamtendarlehen besonders für lebenslange Bedienstete und Bewährungsbeamte empfohlen.

Darlehen an Beamte

Der Zins auf das ERGO-Beamtendarlehen wurde zum Stichtag des Jahres 2012 nochmals signifikant reduziert. Für 12 bis 14 Jahre beläuft sich der Fremdkapitalzinssatz nur noch auf 4,49 Prozent (statt bisher 4,89 Prozent), für 15 bis 17 Jahre auf 4,69 Prozent (statt zuvor 5,09 Prozent) und für 20 Jahre auf 4,89 Prozent (statt zuvor 5,29 Prozent).

So wird das ERGO-Beamtendarlehen an lebenslange Bedienstete, Bewährte, Rentner und unentziehbare Bedienstete gewährt. Einen detaillierten Überblick über die Zinssenkung und weitere Anwendungsbeispiele finden Sie unter Zinsvergleich von Beamtenkrediten und Beamtenkrediten.

Die ERGO-Versicherungsgruppe passt das Markenimage an

In der ERGO-Gruppe wird das Markenimage angepasst und Hamburg-Mannheimer und Victoria durch den Begriff ERGO mitgenommen. Zwei Traditionsmarken gehen damit vom heimischen Versicherungsplatz aus. Mit der Integration der beiden Brands wird sich auch das ERGO-Unternehmenslogo ändern. Der neue Buchstabe erscheint "runder". Auch das überarbeitete Corporate Design, in dem die Formgebung fließender erscheint und organische und rotbraune Farboberflächen mit Klarheit versehen sind, zeigt die Innovationen im Unternehmenslogo.

Die Filialen Hamburg-Mannheimer und Victoria werden im Rahmen der Namensänderung in den kommenden Tagen neue Beschilderungen vorfinden. Der 1972 für die Hamburg-Mannheimer entwickelte Künstler zählt zu den ältesten Werbetreibenden in Deutschland.