Darlehen Arbeitgeber

Kreditgeberin

Der Arbeitgeberkredit hat vor allem in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen . Arbeitgeberdarlehen (Arbeitsrecht) Hallo, die folgende Frage: Im MÃ??rz 1994 erhielt ich von meinem jetzigen Arbeitgeber einen sogenannten Arbeitgeberkredit in Höhe von damals 26.000 â? Es wurde alles mit einem Händedruck und nur oral versiegelt. Der Rückzahlungsbetrag, so wurde es oral beschlossen, sollte durch einen regelmässigen monatlichen "Lohnabzug" reguliert werden.  

Das Unternehmen hat jedoch noch keine Rückzahlungen oder Lohnabzüge aufgesetzt. Ich habe mich bis 1997 mehrmals an meinen Arbeitgeber gewandt und auf einen Vergleich drängt. Der Hauptgrund dafür war, dass ich nicht in einer "finanziellen Knechtschaft" und damit abhängig von meinem Arbeitgeber sein wollte. Meine Kompanie hat noch nicht geantwortet.

Heute, heute, im Jahr 2007, vertrete ich aus privaten Erwägungen die ernsthafte Idee, den Arbeitgeber zu wechseln. Dabei geht es darum, die Arbeitgeber zu ändern. Ich frage: Kann ich das mir damals eingeräumte Arbeitgeberseminar noch zurückfordern? Es gibt, wie bereits gesagt, nichts in schriftlicher Form, es sei denn, mein Arbeitgeber hat sich in meiner Personendatei vermerkt.

Wie sind die Fristen bei einem Arbeitgeberkredit festgelegt? Der Kredit kann von Ihrem Arbeitgeber eingezogen werden. Ist es sich hierbei um ein Unternehmenskredit, muss es auch in der Buchhaltung der Gesellschaft bebucht sein. Insofern gehe ich davon aus, dass Ihr Arbeitgeber die Bezahlung nachweisen und dokumentieren kann.

Ein Arbeitgeberkredit fällt ebenfalls unter die allgemeingültigen Steuervorschriften für monetäre Leistungen als Leistung für die Mitarbeiter. Es wurden nach Ihren Informationen keine Rückzahlungsregelungen vorgenommen oder ein beabsichtigter Gehaltsabzug wurde nicht durchgesetzt. Das Rückzahlungsrecht für Darlehen, für deren Tilgung ein bestimmter Zeitraum nicht zugesagt wurde, ergibt sich nach § 488 Abs. 1 HGB.

BGB durch Beendigung des Kreditverhältnisses durch den Kreditgeber oder den Kreditnehmer. Liebe Kollegin Viehe, vielen Dank für Ihre nützliche Rückmeldung zur Aufklärung. Erlauben Sie mir zu sagen, dass ich die Tilgung unter keinen Umständen vermeiden möchte. Mein Unternehmen versucht jedoch nicht, aus irgendeinem Grund, die Lage zu verbessern.

Liebe Kollegin Viehe, vielen Dank für Ihre nützliche Rückmeldung zur Aufklärung. Erlauben Sie mir zu sagen, dass ich die Tilgung unter keinen Umständen vermeiden möchte. Mein Unternehmen versucht jedoch nicht, aus irgendeinem Grund, die Lage zu verbessern. Lieber Fragender, Sie können den Kreditvertrag stornieren und dann den Kreditbetrag erstatten.

Natürlich sollten Sie bei der Übertragung des Darlehensbetrages auch den Zweck der Zahlung eindeutig angeben. ¿Wie detailliert war die Aufgabe? "Es ist eine rasche und klare Beantwortung meiner Frage.