Crowdsourcing Plattformen

Beschaffungsplattformen für Crowdsourcing

Auf welchen Plattformen im Bereich Crowdsourcing gibt es eigentlich ? Eine Übersicht über die deutschsprachigen Crowdsourcing-Plattformen von A-Z finden Sie hier. Auch in Deutschland haben Crowdsourcing-Plattformen in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Die Crowdsourcing-Plattform als neuer Marktplatz für die Arbeit.  

Internettrends: 10 Crowdsourcing-Services auf einen Blick - mit der Manpower und Phantasie der Massen.

Fast jeder kann sich über das Netz mit Hunderttausenden von Menschen in Verbindung setzen - oder ihnen Aufträge zuteilen. "Crowdsourcing " heißt das. Dieser Neologismus verbindet Auslagerung ( "Outsourcing") und Menschenmenge ( "Masse"). Hier präsentieren wir zehn Crowdsourcing-Dienstleistungen, die auch für Firmen gelten. Überblick über Crowdsourcing-Anbieter: Als eines der ersten Anbieter bietet die Firma die Crowdsourcing -Dienstleistung an.

Im Rahmen des Portals können Untenehmen einen Wettbewerb starten, Gestalter stellen ihre Resultate vor. Wählt das befreundete Untenehmen ein Konzept, wird ein Abkommen zwischen dem verantwortlichen Entwerfer und dem Untenehmen getroffen. 99Design ist eine gute Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen. Der 12Designer ist ein deutsches Berliner Büro, das wie 99 Designs arbeitet.

Kunden können einen Werbeauftritt für einen Marken- oder Unternehmenslogo erstellen und Gestalter ihre Arbeiten einreichen. Genau wie 1999Designs ist 12Design eine gute Möglichkeit, sich einen Eindruck von vielen verschiedenen Gestaltungsideen zu verschaffen. Mit dem Service von Amazon können Firmen Mitarbeiter für die Ausführung von Arbeiten beauftragen, die dann von Mitarbeitern aus der ganzen Welt zu niedrigen Kosten bearbeitet werden.

Mechanischer Turk ist gut geeignet für Arbeiten, die nicht bearbeitbar sind, bei denen es jedoch zu zeitaufwendig und kostspielig wäre, sie von eigenen Mitarbeitern durchführen zu lassen. In diesem Fall ist es ratsam, die Bearbeitung selbst durchzuführen. Die Crowdflower ist dem Mechanical Turk von Amazon sehr ähnlich. Crowdflower kann auch Mini-Aufgaben stellen, die dann von Hilfskräften zu niedrigen Kosten erledigt werden.

Eine Besonderheit von Crowdflower ist die Einrichtung einer eigenen Programmierschnittstelle für den Dienste. Auf diese Weise können Applikationen entwickelt werden, mit denen der Service leicht zu bedienen ist. Beispielsweise können Anwender im Rahmen des Crowdsourcing-Angebots Texte wie z.B. Artikelbeschreibungen anlegen. Da sich die Website auf komplexe wissenschaftliche Themen konzentriert, sind die Herausforderungen sehr hoch.

Aktuell ist beispielsweise die Suche nach einem umweltfreundlichen Flaschendeckel eine Aufgabenstellung auf dem Portals. Der Preis für eine erfolgreiche Arbeit ist hoch, aber die Arbeit ist sehr aufwendig. Beispielsweise hat der Service derzeit eine Aufgabenstellung, bei der eine neue Brand für einen Alkoholproduzenten aufgebaut wird. Das Prova-Angebot ist ähnlich wie das Designangebot, aber der Schwerpunkt wird mehr auf die Werbung gelegt.

Mit Prova ist es möglich, mit Crowdsourcing ein Promotionsvideo oder einen Popupcast zu gestalten. Mit RentACoder können Sie IT-Probleme lösen und einen geeigneten Programmer aussuchen. Zum Beispiel können Firmen Fachleute für die Programmierung einer iPhone-Anwendung oder die Erstellung eines Shell-Skripts aufsuchen. Dieser Service ist nützlich, wenn Sie bei IT-Aufgaben Support benötigen.

Das Crowdsourcing wird sehr heftig umkämpft. Zum Beispiel fürchten viele Gestalter Preissenkungen und behaupten, dass Crowdsourcing-Dienstleistungen nie eine persönliche Betreuung ersetzten können. Die Befürworter antworten, dass sich mit Angeboten wie 99designs ein Ideenüberblick schaffen lässt. Oft wissen Firmen nicht, welche Art von Gestaltung sie suchen.

Ein zentrales Thema in der Debatte über Crowdsourcing ist: Nutzt es einen neuen Absatzmarkt, der in dieser Art bisher nicht existierte, oder vernichtet es die Erlöse auf dem Profimarkt? Dies sind natürlich nur einige der zahlreichen Crowdsourcing-Dienstleistungen. Vor allem im Designbereich gibt es eine Vielzahl von Anbietern, wie z. B. Designenlassen. de (commissions-link), Heuhaufen von 37 Signal oderrowdspring.

Auch Threadless (Kommissionslink), bei dem die Nutzer ihre T-Shirts selbst gestalten, ist eine Art Crowdsourcing, wenn Sie wollen.