Bürgschaft Selbstständig

Garantieunabhängig

Die bekannten Sicherheiten für Kredite für Unternehmensgründungen beinhalten die Übernahme einer Garantie durch einen Dritten oder von Sachanlagen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. eine Garantie oder die Abtretung einer Kapitallebensversicherung.

Selbstständig werden

Falls Sie eine Selbstständigkeit anstreben, können Sie für die Planung bis zu 90 Tagegelder (18 Wochen) beantragen. Sie schicken diesen ausgefüllten und unterschriebenen Antrag an die Independence Unit oder reichen ihn bei Ihrem RAV ein. Um den Antrag genehmigen zu können, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Ihr Rahmenzeitraum wird durch eine regelmäßige Beitragsdauer oder aus beitragsfreien Gründen (z.B. Bildungskredite, Ausbildung, Auslandsaufenthalt, etc.) offen. Wenn Sie sich bereits innerhalb einer längeren Frist befinden, können Sie keinen Antrag mehr stellen. Du darfst deinen Job nicht selbst beendet haben, um dich selbstständig zu machen. Der Support ist aufgrund von kausalen Eigenverschulden nicht möglich.

Es ist nicht zulässig, eine Nebentätigkeit oder einen Zwischenverdienstvertrag automatisch zu beenden, um eine selbständige Tätigkeit aufzunehmen. Es ist aber auch vorstellbar, eine selbständige Tätigkeit mit einem Teilzeitverdienst oder einer Teilzeit-/Zeitarbeit aufzunehmen. Der genehmigte Antrag auf Taggeld für die Planung dient der Vorbereitungsphase für die Eröffnung des Unternehmens. Bei der Planung tritt man noch nicht direkt nach außen, sondern widmet sich der Vorarbeit.

Weil eine betriebliche Aktivität die Planung abschließt, wird ein möglicher Antrag auf Übernahme eines vorhandenen Unternehmens oder der Eintritt in ein bestehendes Unternehmen nicht genehmigt. Selbst eine Ausweitung einer vorhandenen Selbstständigkeit kann nicht mehr durchgesetzt werden. Der Planungsstadium dienen nur der Erstellung eines neuen Unternehmens, einer neuen Aktivität.

Verpflichtungen gegenüber der Arbeitslosenversicherung: Wenn die Tagesgelder für die Planung genehmigt werden, müssen Sie nicht mehr nach Arbeitsplätzen Ausschau halten oder Menschen vermitteln können. Bei der Planung können Sie auf Wunsch im Unternehmensbereich (Kurse/Coaching) unterstützt werden. Fachspezifische Kurse (z.B. Deutsch, IT ) sind in der Planung nicht mehr geplant.

Start in die Selbständigkeit: Der ALV-Support wird mit dem letzen Tag des Taggeldes für die Planphase beendet, es sei denn, Sie haben das Vorhaben endgültig abgebrochen und alles storniert. Nachdem Sie die Tagesgelder für die Planung und den Start in die Selbständigkeit erhalten haben, wird Ihr ALV-Rahmenzeitraum um weitere zwei Jahre erweitert.

Wenn Sie wieder erwerbslos werden, können Sie möglicherweise noch Restforderungen aus der ersten Rahmenperiode einfordern. Übrigens bekommen Sie diese Fristverlängerung auch, wenn Sie nachweisen können, dass Sie (im Wege einer Partnerschaft) ohne Hilfe der Tagesgelder für die Planung (z.B. AHV-Status) ein eigenes Unternehmen gründen und sich damit austragen.

Antragsformulare können Sie bei Ihrem RAV, beim Independence Office oder über die Formulare herunterladen. Der Antrag wird im ZH von der Independence Unit behandelt. Für die Planung können Sie nur bis zu 90 Tagegelder pro Rahmenperiode einreichen. Sie müssen die Durchführung oder Nichtumsetzung des Projekts dem Independence Specialist Office mindestens am letzen Tag des Taggeldes zur Unterstützung der selbstständigen Tätigkeit nachweisen.

Sie müssen eine Nicht-Realisierung rechtfertigen, wenn Sie Tagesgelder wieder entnehmen wollen. Nachdem die Tagesgelder für die Planung abgelaufen sind, werden Sie von der Arbeitslosenversicherung abmeldet. Mit Beginn der Selbständigkeit verfällt Ihr Recht auf Taggeld. Nur wenn Ihre Rahmenperiode noch nicht abgelaufen ist, Ihr Tagesgeldanspruch nicht erschöpft ist und Sie sich erneut für die Arbeitssuche und Platzierung eintragen.

Gleiches trifft zu, wenn Sie neben einer bereits vorhandenen Stelle eine selbständige Tätigkeit aufgenommen haben. Bei Verlust des Arbeitsplatzes müssen Sie sich neu registrieren und nach Arbeitsplätzen recherchieren und erwerbsfähig sein, um einen Schaden gegenüber dem RAV geltend machen zu können. Im Krankheits- und Unfallfall werden die Tagesgelder für die Planung abgebrochen und fortgesetzt, sobald der Doktor die gesundheitliche Situation wieder feststellt.

Es ist möglich, die Dispositionsphase um diese Tage zu verlängern, wenn die Disposition während der Unterbrechung abgebrochen werden musste. Nähere Informationen sind beim Independence Office erhältlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema