Bonität Prüfen Schweiz

Kreditwürdigkeitsprüfung Schweiz

Gerüchte und enge Courschneiderei kann die eigene Bonität der Schweiz überprüfen . Überprüfen Sie die Bonität Ihrer Kunden, bevor Sie attraktive Zahlungsmöglichkeiten (z.B. Kauf auf Rechnung) anbieten! Im Rahmen einer Bonitätsprüfung wird die Kreditwürdigkeit eines Schuldners ermittelt.  

Überprüfen Sie uns mit Hilfe von CreditCheck von Bisnode.

Disnode Credit Check sorgt für Klarheit im täglichen Geschäft. Die aktuellen Daten sind natürlich und machen den entscheidenden Teil aus. Unabhängig davon, welchen Geschäftspartner Sie auf seine Bonität prüfen möchten, in unserer Wirtschaftsdatenbank finden Sie sicher. Wir verfügen mit mehr als 650.000 tätigen schweizerischen und 4,7 Mio. tätigen deutschsprachigen und 500.000 österreichischen Gesellschaften über die größte Unternehmensdatenbank im D-A-CH-Bereich für zuverlässige Geschäfts- und Unternehmensinformationen einschließlich Bonitätsprüfung.

Im Rahmen von Bison Credit Check erhalten Sie alle notwendigen Daten, um eine Bonitätsentscheidung zu treffen. Zur Beantwortung dieser Fragestellungen bereiten wir Daten aus unterschiedlichen Quellen auf und führen sie zu einem Bonitätsindex (AAA bis C) oder einem Bonitätsscore (1-100) zusammen. Das Design von Bison Credit Check wurde unter ergonomischen Gesichtspunkten entwickelt. Monitoring, Analysefunktionen und Research etc. sind auch Teil von Bison Credit Check.

Bismarck hilft Firmen, Geschäftsentscheidungen besser zu fällen, das Risiko zu verringern und den Verkaufserfolg zu steigern. BIS-NODE Schweiz gehört zur dänischen BIS-NODE Group, dem europäischen Marktführer für elektronische Business-Informationen. In 17 europäischen Ländern beschäftigt die Firma rund 3000 Mitarbeiter. Unter dem Markennamen Dun & Bradstreet ist Bismarck in 14 dieser Länder vertreten.

Kreditwürdigkeit

Die Bezeichnung "Bonität" stammt aus dem Latinum "bonitas", was "Exzellenz" ist. Unter Bonität versteht man die Bonität des Anleihenehmers. Hierüber können auf Basis der Bonität Angaben gemacht werden. Bei der Kreditvergabe (ob Privatkredite, Hypotheken oder Unternehmenskredite für Unternehmen) kommt daher der Bonität eine besondere Bedeutung zu.

Der Kreditwürdigkeit eines Debitors wird im Zuge einer Kreditprüfung zugestimmt. Zur Überprüfung der Bonität werden verschiedene persönliche Angaben gesammelt und mit historischen Methoden kombiniert. Die ermittelten Werte führen zu einer Noten- oder Bonitätsbewertung (auch "Credit Score" genannt). Jedem Kreditgeber steht es frei zu entscheiden, welche Kreditwürdigkeitskriterien und mit welcher Gewichtungen herangezogen werden.

In Abhängigkeit von den Anforderungen des Kreditors, aber auch von der Schuldnerart können verschiedene Merkmale mit unterschiedlichen Gewichtungen wichtig sein. Rating-Agenturen bestimmen auch die Kreditwürdigkeit und stellen den Kreditgebern diese Daten gegen eine Gebühr zur Verfügung. Obwohl die Information, wie die genaue Bestimmung der Kreditwürdigkeit erfolgt, nur in seltenen Fällen veröffentlicht wird, kann davon ausgegangen werden, dass die folgenden Aussagen je nach Schuldnertyp eine wichtige Funktion haben.

Umfassende Angaben, die als Basis für die Kreditwürdigkeitsprüfung herangezogen werden, sind bei den Auskunfteien erhältlich. Vor allem in der Schweiz sind in diesem Kontext die Crif AG und die Firma In-trum zu erwähnen. In diesem Bereich werden wichtige Daten über Privatkredite, Leasingverträge und unter gewissen Bedingungen auch Kredit- oder Debitkarten gespeichert. Auch bei der Kreditbeurteilung werden diese Angaben mit einbezogen.

Die berechnete Note hat bei der Darlehensvergabe einen direkten Einfluss auf die Darlehensentscheidung. Zudem beeinflußt die Punktzahl die Kreditkonditionen, vor allem die Verzinsung. Bei einigen Anbietern ist es nur bei niedriger Bonität möglich, Kredite zusammen mit einer Restschuld-Versicherung zu vergeben. Die Bonität kann sich auch auf den Online-Shopping auswirken.

Eine geringe Punktzahl kann hier dazu fÃ?hren, dass die Lieferung der Waren nur gegen Vorauskasse oder bei Zahlung per Vorauskasse erfolgt. Bei der IKO haben Kreditinstitute und Unternehmen die Gelegenheit, sich über die Verschuldungssituation von Einzelpersonen zu informieren. Auch die Konsumenten können von dieser Option profitieren. Private Kreditauskunfteien können auf Anfrage auch die Selbstanzeige verlangen, um Buchungen anzuzeigen, die ihre eigene Kreditwürdigkeit beeinträchtigen.