Blitzkredit ohne Bonitätsprüfung

Sofortige Kreditaufnahme ohne Bonitätsprüfung

Selbst ohne Schufa sollte man wissen, wie und wo dies möglich ist . Ohne die Schufa ist ein Blitzkredit nicht einfach zu bekommen. Blitzschlag ohne Schufa stammt hauptsächlich aus der Schweiz. Aber sehr viele Menschen in Deutschland haben mittlerweile eine verschlechterte Kreditwürdigkeit, die einem Darlehen ihrer Geschäftsbank im Weg steht. Allerdings gibt es eine Vielzahl anderer Darlehensgeber, die sich weniger um die Kreditwürdigkeit als um das tatsächliche Einkommen kümmern.  

Mit diesen Darlehensgebern ist ein Blitzkredit ohne Einschaltung der Bundesanstalt möglich. Nahezu alle dt. Kreditinstitute beauftragen die Sparkasse mit einer Bonitätsprüfung, die sich auch als Informationsdatenbank für die Kreditwürdigkeit von Privaten versteht.

Allerdings operieren Auslandsbanken wie einige schweizerische Kreditinstitute ohne Bonitätsprüfung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Schufa). In der Regel besteht sie auf dem Beweis des laufenden Einkommens. Ein Teil der schweizerischen Kreditinstitute gewährt ohne Einschaltung der Bundesanstalt einen Blitzkredit, der einen bestimmten Betrag nicht übersteigen darf. Bei der Kreditgewährung nehmen diese Kreditinstitute das Darlehen gar nicht erst bei der Schließungsstelle der Schließungsstelle an, was sich aber auch im Zinssatzniveau des ausl.

In der Regel sind die Zinssätze etwas über denen vergleichbarer deutscher Kreditinstitute. In Deutschland ist diese Form des Kreditgeschäfts seit mehr als einem Jahr gebräuchlich und die Konsumenten nehmen gerne einen Blitzkredit ohne Schufa an, weil sie rasch und einfach das nötige Eigenkapital beschaffen können. Nach der Gewährung des Darlehens wird es per Brief an den Darlehensnehmer geschickt.

Weil der Blitzkredit dort ohne Schufa nicht registriert ist, können weder die hauseigene Bank noch der eigene Auftraggeber von diesem Darlehen aus dem Auslande Kenntnis haben. Dass der Blitzkredit ohne Schufa so rasch zur Verfügung steht, liegt vor allem daran, dass er über das Internet eingestellt und verarbeitet werden kann. Dadurch reduziert sich die Verarbeitungszeit im Vergleich zu einer postalischen Bonitätsprüfung, die mehrere Tage oder gar mehrere Arbeitswochen dauern würde.

Über die Online-Bearbeitung kann innerhalb kürzester Zeit eine Gutschrift erteilt und die Zahlung veranlasst werden. Aber auch ausländische Kreditinstitute gewähren nicht jedem Bewerber einen Expresskredit. Grundlegende Voraussetzung für jedes Darlehen ist ein fixes Einkommen aus Arbeit, bei dem die Beschäftigung vorzugsweise mehrere Jahre und vorzugsweise mehrere Jahre dauern sollte.

Darüber hinaus muss das Monatseinkommen die Beschlagnahmegrenze klar übersteigen, um ohne sie einen Blitzkredit zu erhalten. Somit müssten sie als Mitarbeiter ohne Kind über ein Mindestlohn von 1000 EUR pro Tag verfügen. Alle anderen monatlichen Gebühren müssen dazukommen. Mit zunehmendem Monatseinkommen steigt die Wahrscheinlichkeit einer unkomplizierten Kreditvergabe.

Liegen die Einnahmen weit über der Beschlagnahmungsgrenze, kann das Darlehen durch Lohnabtretungen gesichert werden.