Billiges Baugeld

Günstiges Baugeld

Wohnungseigentum: Billiges Baugeld führt zu Risiken "Seitdem sind auch die Immobilienpreise für Eigentumswohnungen im Zuge des Booms auf dem Grundstücksmarkt angestiegen . Zugleich sind aber auch die Gehälter angestiegen, während die Zinsen für den Aufbau von Geldern noch tiefer sind als vor drei Jahren, erklären die Empirica-Experten. "Es ist wahr, dass die Zinsen für den Aufbau von Geldern seit ihrem historisch niedrigen Niveau im Frühling 2013 leicht angestiegen sind.  

Während die durchschnittlichen Zinssätze für 10-jährige Hypothekarkredite damals noch bei 2,31 Prozentpunkten liegen, liegt der heutige Durchschnitt bei 2,5 Prozentpunkten. Das bedeutet, dass das Baugeld immer noch sehr günstig ist. Im Jahr 2008, vor Ausbruch der Finanzmarktkrise, war der Zinssatz für 10-jährige Immobiliendarlehen noch über der Fünf-Prozent-Marke, in den 90er Jahren waren es teilweise noch mehr als acht mitunter.

Ein Beispiel macht dies deutlich: Bei den aktuellen Zinsbedingungen vergehen 50 Jahre und drei Jahre, bis ein annuitätisches Darlehen in Höhe von 100.000 EUR mit einer Anfangsrückzahlungsrate von einem Prozentpunkt zurÃ? Allerdings sind es bei einer Anfangsrückzahlungsrate von zwei Prozentpunkten nur 32 Jahre und sieben Jahre. Mit einer ersten Rückzahlung von drei Prozentpunkten verkürzt sich die Zeit bis zum Schuldenerlass gar auf nur 24 Jahre und fünf Jahre.

Mehr und mehr Käufer von Immobilien entscheiden sich daher für eine hohe Rückzahlungsrate. Dementsprechend stieg die Durchschnittsrückzahlungsquote zu Beginn des Jahres auf 2,33% an. "â??Ein Jahr vorher betrug die durschnittliche RÃ?ckzahlungsrate noch 2,23 Prozentâ??, sagt der Vorstandsvorsitzende Stephan Gawarecki. 000  Euro auf 2,5 Prozenten und eine erste RÃ?ckzahlung von einem Prozenten werden nach zehn Jahren nur 22.694,93   Euro entfernt.

Eine verbleibende Verschuldung von 177.305,07 EUR bleibt bestehen. Wäre der Zins für die Umfinanzierung auf vier Prozentpunkte angestiegen, würde der Monatssatz von 583,33 auf 738,77 EUR - um 26,6 Prozentpunkte - bei einer Neutilgung von nur einem Pro -zent anwachsen. Zu diesem Zweck wäre eine Erstrückzahlung von 4,4 Prozentpunkten bei monatlichen Raten von 1170 EUR auf ein Kredit von 200.000 EUR zu leisten.

Die verbleibende Verschuldung nach zehn Jahren beträgt daher in der Regelfall noch 70 bis 80 Prozentpunkte der Kreditsumme, sagt Sahr. "Dass sich die Zinsen für den Geldbau bis dahin auf das Doppelte erhöhen werden, kann niemand ausschließen", sagt der Däne. Eine ähnliche Meinung vertritt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender von Interhyp, dem Baugeldvermittler. Eine kurzfristige Straffung der Baugeldbedingungen erwartet er nicht.

"Deshalb sollten Grundstückskäufer bevorzugt Finanzierungen mit langer Zinsbindungsdauer wählen. "Hypothekarkredite mit einer 15- oder 20-jährigen Festzinsperiode sind jedoch teuerer als solche mit einer 10-jährigen Laufzeits. Der Durchschnittszinssatz für Ausleihungen mit einer 15-jährigen Festzinsperiode liegt nach Berechnungen von Biallo aktuell bei 3,01 Prozentpunkten, für Ausleihungen mit einer 20-jährigen Laufzeiterhöhung bei 3,19Prozenten. Für ein Kredit über 200.000 EUR mit einem Anfangsrückzahlungssatz von 2,33 %, der heute der übliche Satz ist, ergibt sich für eine zehnjährige Laufzeit ein monatlicher Satz von 805 EUR bei einem Zins von 2,5 %.

Mit einer 15-jährigen Festzinsperiode wären es 890 EUR, mit einer 20-jährigen Festzinsperiode gar 920 EUR. "â??Wer möglichst groÃ?e Sicherheiten braucht, sollte wegen der kleinen Mehrausgaben deshalb zu einem Dokument mit 20-jÃ?hriger ZinsÃ?bertragung greifenâ??, errÃ?t VerbraucherschÃ?tzer Neushauser. Bei widererwartend unveränderten Zinssätzen können festverzinsliche Anleihen mit einer Laufzeit von mehr als zehn Jahren nach elf Jahren mit einer Frist von sechs Kalendermonaten durch einen neuen Kredit zu besseren Bedingungen zurückgezahlt werden.

Für diese Kredite sind der Zins und die monatliche Rate bis zur Endfälligkeit festgelegt. Die Zinsen sind hier jedoch noch etwas über dem Niveau von 20-jährigen Anleihen. Allerdings empfiehlt sie denen, die in den nächsten zehn Jahren eine deutliche Gehaltssteigerung erwarten oder zusätzliche Mittel zur Rückzahlung von Schulden durch Vererbung erwarten, einen viel billigeren Kredit mit nur zehn Jahren Festzins aufzunehmen.

"Dies veranschaulicht der folgende Vergleich: Bei einer monatlichen Rate von 920 EUR, einem Kredit von über 200.000 EUR und einem festen Zinssatz von nur 2,5 Prozentpunkten für zehn Jahre sind am Ende dieses Zeitraums 68.539,91 EUR - 34 Prozentpunkte der Gesamtverschuldung - aufgrund des niedrigeren Zinsniveaus von nur 2,5 Pro -zent bereits zurückgezahlt worden. Demgegenüber werden bei einer Darlehensverpflichtung mit einer Laufzeit von 20 Jahren bei gleicher monatlicher Rate aufgrund der gestiegenen Zinsaufwendungen nach zehn Jahren nur 54.805,22 EUR - rund 27,4 Prozentpunkte der Verschuldung - erstattet.

Wenn Sie ein hohes Sicherheitsniveau suchen und zugleich beweglich sein wollen, sollten Sie sich für ein Kredit mit einer langen Zinsbindungsdauer entscheiden, die auch die Option der Sondertilgung hat. In den meisten Programmen der Kreditinstitute sind mittlerweile vermehrt Finanzierungen vorgesehen, bei denen jährlich bis zu fünf Prozentpunkte des Kreditbetrags vorgezogen zurückgezahlt werden können.