Beste Bank für Festgeld

Die beste Bank für Termingeldanlagen

Eine Festgeldanlage ist eine klassische Bankeinlage . Gut % für Investoren - Santander, Deniz Bank, Kommunal Kredit Invest, Addiko Bank. Am besten klärt man dies im Vorfeld mit der Bank ab. Nahezu alle Banken bieten Termingelder an. Der eigenen Hausbank müssen daher nicht unbedingt die besten Bedingungen geboten werden.  

Overnight Money Produktprüfung - Österreichs Tagesgeldkonten für Sie eingestuft

Die Renault Bank direct gibt mit ihrem Online-Tagesgeld seit einigen Jahren Impulse für Investitionen in Österreich. "Anadi ist Hindi und heißt auf Deutsch "ewig". Die Festgeldanlage der Österreichischen Anadi Bank ist nicht für die Zukunft fix. Die Termingeldprüfung: mehr..... Mit bis zu 0,60% Zins! Gewinnen Sie interessante Zinssätze für Ihre kurz- oder langfristige Investition.

Nutzen Sie die Festzinsgarantie ab einem Investitionsbetrag von 1.000,00 EUR und jetzt für das attraktive Festgeld.....

Tages- und Termingelder: Der beste Zinssatz ist nur im Netz verfügbar - AZ Guide

Im Rahmen der Studie hat die Sammlung Stillschweigen über Investitionen in Termin- und Tagesgelder geprüft. Der beste Zinssatz wird an die Sparenden in den direkten Banken gezahlt. Muenchen - Die Deutschen vertrauen den Online-Banken nicht. Weil, ob für Overnight- oder Festgeldanlagen: Direkte Banken bezahlen wesentlich mehr Zinssätze als Zweigbanken. Das ist das Ergebnis der Forschung der Stiftung warntest.

Finanzinstitute wie die Dt. Bank oder die Commerzbank sind von ihren Vorschlägen enttäuscht. Die Commerzbank bezeichnet ihr Callgeldkonto so als "Topzins-Konto", bezahlt aber nur einen dürftigen Zinssatz von 0,25 Prozentpunkten. Dies ist bei einer derzeitigen Teuerungsrate von 1,25 Prozentpunkten ein negatives Geschäft. Ebenso bescheiden: die 0,5 Prozentpunkte, die die Bank für Tagesgelder bereitstellt.

Die VTB Directbank hat derzeit 1,51 Prozentpunkte, ING-Diba 1,5 Prozentpunkte - allerdings nur für Erstkunden. Cortal Consors berechnet 1,41 Prozentpunkte Zins. Bei den Termingeldern ist die Situation ähnlich. Die VTB Direktionsbank hat eine Verzinsung von 2,30 Prozentpunkten bei dreijährigen Anlagen. AKF Bank, Credit Agricole, Dänische Bank und NIBC Direct offerieren jeweils 2,15 Proz.

Um den Branchenriesen wieder zu vergleichen: Sie bezahlt derzeit keinen einzigen Pfennig mehr für Festgeld als für Tagesgelder - und zwar 0,5 vH. Bei der Postbank gibt es für das Depot "Kapital Plus" nur 0,25 Prozentpunkte (alle Zahlen für eine Dreijahresfrist - Stand: 1. Januar 2014). Wenn Sie also 10.000 EUR auf Ihr Termingeldkonto bei der Dt. Bank einzahlen, erhalten Sie nach drei Jahren 151 EUR Zins.

Die 706 EUR sind der Zins von 2,30 vH. Bei Sparern, die über drei Jahre hinweg nur 5000 EUR investieren, beträgt die Unterschiedsbeträge 278 EUR. Der weitverbreitete Mangel an Direktbankenskepsis ist laut Stiftungswärtest weitestgehend ungeheuer. Die Online-Banken sind in den meisten Fällen Tochtergesellschaften renommierter in- oder ausländischer Finanzinstitute und verfügen über eine Einzahlungsgarantie von 100.000 EUR pro Kopf oder mehr.

Gegenwärtig werden den befristeten Sparern 2,9 Prozentpunkte auf Jahreseinlagen angeboten - bei der Bulgarian Fib Bank. Aber auch hier empfiehlt die Sammlung Warnentest noch Zurückhaltung. Die Bank ist der Ansicht, dass die Depositenversicherung der Bank "nicht nachhaltig genug ist, um den Konkurs der Bank zu schultern". Wenn Sie über Weltsparen.de 2,2 Prozentpunkte in Norwegen absichern wollen, sollten Sie sich auch des Währungsrisikos bewusst sein.