Berlin Darlehen

Ausleihung Berlin

Berliner Bibliographie 1967 bis 1977: SUB Berlin Im Rahmen der "Historischen Komission zu Berlin" werden Forschungen zur Geschichte und Geschichtsgeographie Berlins und Brandenburgs in Gestalt von naturwissenschaftlichen Studien, Fachvorträgen, Konferenzen und Publikationen sowie Dienstleistungen durchgeführt . Sie arbeitet auch mit anderen Einrichtungen zusammen und unterstützt wissenschaftlich-technische und praxisorientierte Forschungsprojekte von öffentlichem Belang. Die Reihe enthält die Forschungsergebnisse der Einzelprojekte der Kommission.  

Bankkundenberatung mit SuperCalc auf Basis von Ösborne - und allen CP/M ..... - Francesca Gassner

Hauptanwendungsgebiete waren die Buchhaltung und die Lohnbuchhaltung. Aufgrund der Fortschritte in der Computertechnologie und vor allem in der Speichertechnologie wird es immer interessant, IT-Anwendungen von Großcomputersystemen auf Kleincomputer (auch bekannt als Microcomputer oder Personalcomputer) zu verschieben. Durch die neuen Techniken der Mikroelektronik ist der Microcomputer aus der Stufe des Programmiercomputers herausgewachsen und gehört bereits zum Gebiet der realen Informatik.

Es ist möglich, die interne und auch die berufsbezogene Massnahme zu gestalten und Ad-hoc-Analysen, Grafiken und Textverarbeitung auch für Einzelvorgänge unmittelbar oder in kürzester Zeit zu beziehen. GroB-EDV kann diese Front-Line-Adaption für einen einzigen Consultant oder Einzelarbeitsplätze nicht anbieten.

Geld- und Steueranlage 88: - Leitfaden für Vermögensberater und Investoren - - Karl H. Lindmayer, Friedrich Weihbrecht

Aber auch im Zusammenhang mit der Vermögensberatung spielen heute wieder steuerliche Fragen eine zentrale Rolle, bedingt durch die schrecklichen Steuersätze und unser so unglaublich komplex gewordenes Steuerrecht. Mit dem vorliegenden Werk sollen Investitionsentscheidungen im Sinne des deutschen Finanzrechts erleichtert werden, mit dem Bestreben, dem Steueramt so wenig wie möglich eine Rechtshilfe zu geben.

Bankkonsultanten sind keine Steuerkonsultanten und Steuerkonsultanten können die Bankkonsultation nicht auflösen. Wer dieses Werk aber aufmerksam liest, wird feststellen, dass es besser ist, im Dialog mit der Hausbank die richtigen steuerlichen Weichen zu stellen, denn sonst kann der Finanzberater oft nicht mehr mithelfen. Das Erkennen der notwendigen Beachtung der steuerlichen Vorschriften auf allen Seiten steht nicht im Gegensatz zu einem eisernen Investitionsgesetz: "Es wird keine Investition getätigt, die sich ausschliesslich über die Steuerersparnis auszahlen würde"~ Das vorliegende Werk eignet sich in seiner Systematik und mit seiner übersichtlichen Anordnung, einen finanziellen Wert anzubieten.