Baugeld Finanzierung

Baufinanzierung

Berechnen Sie jetzt die Finanzierung und sichern Sie sich Top-Konditionen ! Mit einem Darlehen der Angehörigen kann eine Finanzierungslücke geschlossen werden. Mit einem Terminkredit das günstige Zinsniveau für Ihre Finanzierung.  

Nach zehn Jahren nach Beginn der Baufinanzierung

Angehörige, die frühzeitige Schritte zur Neuordnung ihrer Hypothek oder zur Aufnahme eines Terminkredits unternehmen, können erhebliche Einsparungen erzielen. Hausbesitzer sind gut beraten, die Frage der Folgefinanzierung nicht auf lange Sicht zu verschieben. Noch bevor die erste Finanzierung einer Liegenschaft abgeschlossen ist, überlegen sie am besten, wie es nach dem Ende der Festzinsperiode weitergeht, damit es für den Familienfonds keine Überaschungen gibt.

Für die Folgefinanzierung kann bis zu 60 Monaten im Vorhinein ein so genanntes Terminkredit vereinbart werden. Abhängig davon, wie lange, bevor die Folgefinanzierung in Trockentücher eingebracht wird, wird dies jedoch zu Zinsaufschlägen führen. Dies kann in den in der Regel vielen Jahren einer Bau-Finanzierung mehrere tausend EUR an zusätzlichen Zinsaufwendungen ausmachen. Bei Folgefinanzierungen verlassen sich viele Kreditinstitute auf die Untätigkeit ihrer Kundinnen und Servicekunden, nur wenige Mausklicks in unserem Hypothekenrechner genügen und Sie werden vermutlich ein günstigeres Leistungsangebot vorfinden, das Ihre Liebsten jeden Tag weniger Zins einbringt.

Im Falle einer Folgefinanzierung mit Umschuldungen, d.h. dem Tausch des Hypothekengebers, müssen natürlich neben der ausreichenden Zeit auch die Aufwendungen für eine Grundschuldübertragung berücksichtigt werden. Um eine stressfreie Veränderung zu erreichen, sollten Sie drei Monaten vor dem Auslaufen Ihrer Hypothek beginnen. Nach dem Auslaufen der Festzinsperiode eines Baukredits ist dies der optimale Zeitpunkt, um frisches Kapital einzuwerben.

Wenn beispielsweise Ihre Gastfamilie die Immobilie seit dem Start der Baukostenfinanzierung ererbt hat, können Sie nun jeden beliebigen Betrag ohne Vorauszahlungszuschläge auszahlen. Eine Reduzierung der Restverschuldung entlastet die Zinsbelastung der Nachfolgefinanzierung. Auch wenn Ihre Gastfamilie kein Freikapital in die Baukostenfinanzierung einbringen kann, können Sie bei der Folgefinanzierung dennoch von Tilgungsvorteilen profitieren.

So können Sie den Zinssatz trotz der günstigen Zinssätze und der reduzierten Restverschuldung ganz unkompliziert beibehalten. Aufgrund der wesentlich höheren Tilgungsrate bei Folgefinanzierungen reduziert sich die verbleibende Laufzeit der kompletten Bauwerksfinanzierung und bringt per Saldo erhebliche Zinseinsparungen. Schon bei der Auswahl des Festzinssatzes bei der Abschließung der Baudurchführung müssen sich zukünftige Immobilieneigentümer Gedanken darüber machen, ob eine Nachfinanzierung überhaupt erfolgen muss.

Angesichts der aktuell extrem niedrigen Zinssätze können sich die betroffenen Personen tatsächlich kaum etwas antun, indem sie die Zinssätze so lange wie möglich festlegen. Durch Finanzbroker wie beispielsweise baufi. net oder DTW gibt es heute 100.000 EUR über 20 Jahre von 2,78% auf. Mit einer Tilgungsrate von 3,75 Prozentpunkten müssten Sie sich nie um eine Folgefinanzierung kümmern.