Banküblicher Zinssatz

Bankzinssatz

Der BMF erwartet, dass der konzerninterne Zinssatz im Rahmen der banküblichen Soll- und Habenzinsen liegt . Projektleitung: Richtlinie für Planen, Überwachen und Steuern.... - Geschäftsführer Manfred Burghardt  

Das " Projektmanagment " von Burghardt ist ein umfangreiches, renommiertes und vielfach erprobtes Standardarbeit für Projektmanager, Projektierer und Mitarbeiter. Der Leitfaden beschreibt in anschaulicher Weise die Methodik und Vorgehensweise im Projektmanagementbereich. Ausgabe wurde das Werk grundlegend überarbeitet und erheblich ausgeweitet. Die Kapitel über ISO-Zertifizierung, Bewertungsmodell der EFQM, Qualitätsauszeichnungen, Risikoanalysen, Zusammenarbeit im Team und Produktgestaltung wurden erheblich überarbeitet.

Zusätzlich zur detaillierten und gut gegliederten Präsentation des Themenbereichs umfasst "Projektmanagement" einen umfassenden Fragekatalog zur Projektplanung und Projektanalyse, einen Projektvorschlag zur Erstellung einer Projektdatei und eine Ergänzung mit 46 arbeitsorientierten PM-Flyern mit einer Gesamtzahl von knapp 1000 Schlüsselpunkten zur Erstellung von projektspezifischen Prüflisten.

Transferpreise: Praktischer Leitfaden für Steuerberater und Steuerfachleute - Guido Kleinhietpaß, Jörg Hanken, Martin Algarden

Dipl.-Oec. Guido Minhietpaß war als Einkaufs-/Produktmanagement Controller (Raab Kärcher Bautoffe Holding) und Business Unit Controller für einen Geschäftsbereich (Degussa) tätig. Guido Minhietpaß ist seit 2002 Ausbilder und Gesellschafter der CA Academy AG. Seine Spezialgebiete sind Unternehmensplanung, Investitionskalkulation, Kennzahlanalyse, Verrechnungspreisgestaltung und Vertriebscontrolling. Mitbegründer der Arbeitsgruppe Communications Controlling der International Controller Association (ICV). Herr Guido Minhietpaß ist Verfasser diverser Bücher ("Controller Praxis", "Profit Center - Vertriebscontrolling", "Controller Best Practice - Transfer Pricing" und "Transfer Pricing:

I. Spanungsfeld von Controllings und Steuern") sowie zahlreiche Fachbeiträge und seit 2008 Co-Dozent des Verrechnungspreisseminars der CA Academy AG. Er ist außerdem Verrechnungspreispartner und Global TP Technology Leaders bei PwC. Seit 2008 ist Jörg Berthold Co-Dozent des Verrechnungspreisseminars bei der CA Controller Academy AG und Begründer der ICV-Arbeitsgruppe Verrechnungspreismanagement.

Darüber hinaus referiert er in Vorträgen und Seminaren und hat eine Vielzahl von Fachartikeln mitgebracht. Darüber hinaus gibt er Vorlesungen und Seminare und hat eine Vielzahl von Fachartikeln mitgebracht.

Briefenzyklopädie für Kreditsachbearbeiter: Ein Leitfaden für das Bankwesen.... - Thüringens W. Werhahn

Bei einer von der Fachzeitschrift "{ldquo}Der Bankkaufmann" organisierten Kreditsachbearbeitertagung wurde aus Teilnehmerkreisen vorgeschlagen, den Letter of Exchange einer Hausbank mit ihren Bankkunden in den sonst üblichen Bonitäts- und Kreditfragen exemplarisch in buchförmiger Form zu publizieren. Diesen Vorschlag haben wir gerne aufgenommen und - nach dem erhaltenen Modell des {ldquo}Letterlexikons für Kaufleute"- viel in dritter Ausgabe im {ldquo}Letterlexikon für Kredite sachbearbeiter41 für die hierin vorgestellten wichtigen Geschäftsvorfälle innerhalb kürzester Zeit veröffentlicht - einen Musterschreiben erstellt.

Der rote Rand der einzelnen Buchstaben (die bereits die neue Postleitzahl tragen) bezieht sich auf solche Fakten, dass der Autor bei der Abfassung seines Schreibens besonders darauf achten sollte. Dabei wurde die Briefrückseite bewusst leer gelassen oder nur teilweise gedruckt, um dem Nutzer die Gelegenheit zu bieten, Ergänzungen oder ganze Briefvorlagen aufzuschreiben oder Kopien seiner eigenen Schreiben einzufügen.

Von besonderer Bedeutung sind jedoch die mit jedem Schreiben gelieferten Systemerklärungen, die dem Nutzer kurz und bündig alle bei der jeweiligen Transaktion zu beachtenden betriebswirtschaftlichen und vor allem bankenrechtlichen Aspekte aufzeigen sollen.