Banken die Kredite ohne Schufa Vergeben

Kreditinstitute, die ohne Schufa Kredite vergeben

Versuchen Sie es bei der Sigma Kreditbank (Redaktioneller Link: www .kredit-ohne-schufa.de/sigma-kreditbank). Ohne Schufa-Informationen vergibt kein seriöses Kreditinstitut einen Kredit! Doch auch ausländische Banken vergeben ohne die Schufa keine Kredite ohne Bonität. Eine Abfrage findet nicht statt und auch das folgende Guthaben wird nicht in die Datei eingetragen. Der Kredit wird von ausländischen Banken vergeben und bedarf keiner Schufa-Angaben.  

Banken, die Kredite ohne Auskunftei vergeben.

Ohne Schufa-Informationen ist es in Deutschland fast nicht möglich, Banken zu ermitteln, die einen Darlehensantrag stellen. Die Schufa beinhaltet alle für einen Darlehensnehmer wichtigen Geschäfte. Darin sind Informationen darüber enthalten, wer wann und in welcher Größenordnung ein Darlehen bei wem abgeschlossen hat. Darüber hinaus informiert sie über Abschlüsse im Telekommunikationsbereich oder mit Versandhändlern.

Letztendlich kann jeder Geschäftspartner bei der Schufa eine Auskunft über die Kreditwürdigkeit seines potenziellen Zukunftskunden geben. Sie liefert somit stichhaltige Informationen darüber, ob ein Darlehensnehmer in der Zukunft seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommen konnte. Aus diesem Grund hat die Schufa z.B. Mahnungen oder Vollstreckungsmaßnahmen, Eidesleistungen anstelle eines Eides oder einer Zwangsvollstreckungsmaßnahme erlassen.

Diese werden als Negativmerkmale angesehen, aus denen eine potenzielle Gegenpartei oder ein potenzieller Darlehensgeber ersehen kann, dass der Auftraggeber in der Zukunft nicht immer eine genaue Vorstellung von seinen Verbindlichkeiten gewonnen hat. Deshalb ist ein Schufa-Antrag bei der Kreditvergabe an eine Hausbank von großer Wichtigkeit. Auf diese Informationen wird kaum eine deutsche Hausbank ausweichen können.

Bei Banken in benachbarten Ländern Europas kann die Situation anders sein. Insbesondere in der Schweiz stehen Kredite zur Verfügung, die nicht unbedingt die Vorlage von Schufa-Informationen bei der Beantragung eines Darlehens erfordern. Dies heisst aber nicht, dass die schweizerischen Banken bei der Überprüfung der Kreditwürdigkeit eines Schuldners weniger vorsichtig sind.

Nur die rückwärtsgewandte Sicht der Schufa ist für sie kaum von Bedeutung. Alternativ müssen die schweizerischen Banken über sehr gesunde und ordentliche Finanz- und Vermögensbeziehungen verfügen, wenn ein Darlehen ohne Schufa bewilligt werden soll. Wenn sie angegeben werden, kann eine schweizerische Hausbank ohne Schufa-Informationen zurechtkommen. Dabei ist zu beachten, dass ein Darlehen ohne Schufa nicht in der Schufa registriert ist.

Weil die Registrierung des Kredites im Kreditregister auch dem Gläubigerschutz vor Überdeckung der Kreditnehmerin bzw. des Darlehensnehmers entspricht, gilt dieser Sicherungsmechanismus nicht für einen kreditregisterlosen Darlehen.