Bank Kredit für Selbstständige

Bankkredit für Selbständige

Mit unserem Darlehen für Freelancer können Sie private Einkäufe tätigen . Es ist für Selbständige ziemlich schwierig, einen Kredit von der Bank zu bekommen. Denn das Risiko ist für die Bank schwer kalkulierbar. Häufig können Selbständige in solchen Fällen sogar einen Förderkredit bei der KfW-Bank erhalten, die sich durch besonders niedrige Zinssätze auszeichnet.  

Weshalb ist es für Selbständige schwierig, einen Kredit zu erhalten?

Die in Deutschland bekannte Kreditvermittlerin Bon-Kredit ist eine empfohlene Ansprechpartnerin bei der Aufnahme von Krediten, vor allem für Selbständige. Selbständige können bei Bon-Kredit einen sofortigen Kredit von bis zu 100.000,00 EUR beanspruchen, wodurch die Kreditkonditionen extrem gerecht und übersichtlich sind. Im folgenden Beitrag geht es um das selbständige Angebot von Bon-Kredit und enthält alle wesentlichen Punkte, die bei der Antragstellung zu beachten sind.

Weshalb ist es für Selbständige schwierig, einen Kredit zu erhalten? Selbständige und Kaufleute, die einen Kredit für den privaten oder gewerblichen Bereich brauchen, haben es oft sehr schwer mit den dt. Bank- und Kreditanstalten. Unabhängige potenzielle Gläubiger müssen im Gegensatz zur Gewährung von Krediten an Arbeitnehmer und Arbeitnehmer deutlich umfassendere Beweise vorlegen (z.B. Einkommensteuererklärungen und Gewinn- und Verlust-Rechnungen für die vergangenen drei Jahre sowie Unternehmensanalysen durch den verantwortlichen Steuerberater).

Für Selbständige erscheinen die strikten Bedingungen bei konventionellen Kreditinstituten oft wie Schikanen, zumal es auch eine Vielzahl von Kreditinstituten gibt, die überhaupt nicht mit selbständigen Darlehensnehmern im Kleinkreditsektor mitarbeiten. Zudem haben gerade Schuldnerinnen und Schuldner Schwierigkeiten mit einer "jungen Selbständigkeit", da sie z.B. noch keine Dokumente über die vergangenen zwei oder drei Geschäftsjahre haben.

Gerade Darlehen für Existenzgründer sind extrem schwierig zu erhalten und werden von den meisten Kreditinstituten fast überall zurückgewiesen. Einen anderen Ansatz verfolgt der schweizerische Kreditinstitut Bon-Kredit, der der Gruppe der Selbständigen und Geschäftsleute auch Darlehen bis zu einem Wert von 100.000,00 EUR zur Verfügung stellt.

Der Kreditmakler Bon-Kredit bietet als Selbständiger extrem gerechte Rahmenkonditionen, die sicherstellen, dass fast gleiche Kreditbedingungen wie für einen Mitarbeiter eingehalten werden müssen. Bei einem Unternehmenskredit, der sich z. B. bei kurzzeitigen Lieferengpässen sehr gut nutzen lässt, müssen Selbstständige nur einen Wohnort in Deutschland haben und über ihre persönliche Einkommenssituation Auskunft geben.

Kreditanträge sind völlig kostenlos und auch Selbstständige können mit kürzeren Durchlaufzeiten und entsprechend schnelleren Kreditentscheiden kalkulieren. Das sogenannte "Sofortdarlehen", das auch von der Bon-Kredit an Selbständige gewährt wird, umfasst alle Darlehensbeträge von 1.000,00 EUR bis 100.000,00 EUR. Die Bon-Kredit hat auch bei einer "jungen Selbstständigkeit" reelle Aussichten auf eine erfolgreichere Kreditvergabe.

Denn der versierte Kreditbroker Bon-Kredit arbeitet mit einer großen Anzahl von in- und ausländischen Kreditinstituten zusammen, die ganz andere Voraussetzungen für eine Kreditvergabe haben. Damit ist auch die Vergabe von Non-Credit-Darlehen möglich und kann auch potenziellen Kreditnehmern mit negativem SCHUFA-Eintrag geholfen werden. Als Teil des kostenlosen Kreditantragsverfahrens für Bon-Kredit müssen Selbständige zunächst nur generelle Auskünfte über den gesuchten Kredit und einige Auskünfte über ihre selbständige Tätigkeit erteilen, bevor sie ihren Kreditantrag stellen können.

Im Hinblick auf die Information über die bestehende Selbständigkeit sind für die Bon-Kredit die folgenden Daten erforderlich: Krankenversicherungsbeitrag monatlich? Weil diese Information über die Selbständigkeit ausreicht, um einen Kreditantrag bei der Bon-Kredit GmbH zu stellen, kann man von extrem gerechten allgemeinen Bedingungen für selbständige potenzielle Kreditgeber im Gegensatz zu einem Kreditantrag bei einer konventionellen Bank sprechen.

In einer " gewöhnlichen " Filiale oder Hausbank wird der Kreditantrag eines Selbständigen oder Freelancers in einigen Fällen nicht einmal verarbeitet, wenn viele Originaldokumente nicht bereits vorhanden sind (z.B. Einkommensteuererklärungen der vergangenen Jahre, etc.). Damit wird die gute Einstellung zur Selbständigenzielgruppe, dem schweizerischen Credit Intermediär Bon-Kredit, deutlich.

Abhängig davon, welcher Bon-Kredit-Kooperationspartner als vielversprechende Anschrift für das gewünschte Darlehen identifiziert wird, werden natürlich zusätzliche Dokumente und Auskünfte benötigt. Doch als potenzieller Gläubiger ist bekannt, dass es durchaus reale Aussichten auf den Erhalt des angestrebten Kredits gibt und dass auch der mit der Einreichung von Vorlagen verbundene Arbeitsaufwand effektiv ist.

Daher ist es ausgesprochen verbraucherfreundlich, dass Darlehensanfragen von Selbständigen vollständig abgewickelt werden, auch wenn nur wenige Angaben über die bestehende Selbständigkeit und das gewünschte Darlehensprojekt im Voraus vorliegen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kreditmakler Bon-Kredit auch für Selbständige und Händler in Bezug auf Bedingungen und Zinsen sehr interessant ist.

Das liegt vor allem daran, dass Kredite an Selbständige ab einem Zins von 4,99% möglich sind. Natürlich ist diese Bedingung abhängig von der Bonität, aber glücklicherweise gibt es keine allgemeinen Zinsprämien, nur weil ein Darlehensnehmer selbständig ist. Der als unabhängiger Kredit mit Bon-Kredit einen Kredit beanspruchen möchte, der prinzipiell natürlich - genauso wie bei jeder anderen Bank auch - seine individuelle Finanzsituation sowie das beabsichtigte Kreditprojekt optimal darstellen sollte.

Sofort nach der "Vorprüfung" des gestellten Kreditantrags kontaktiert Bon-Kredit jeden Interessenten, um ihn darüber zu informieren, ob und in welchem Ausmaß weitere Dokumente und Beweise erforderlich sind. Außerdem ist es ratsam, vor der Darlehensanfrage mit den Mitarbeitern der Bon-Kredit Service Hotline in einem persönlichen Gespräch zu klären, da Sie so gegebenenfalls sofort herausfinden können, welche Kreditprojekte erfolgversprechend sind und welche nicht.

Die Mitarbeiter der Bon-Kredit-Hotline sind sehr fachkundig und der Kreditmakler stellt seinen dt. Mandanten den Zugang über eine kostenlose 0800-Nummer zur Verfügung.